Beruf & Ausbildung

Beiträge zur Rubrik Beruf & Ausbildung

Beruf & Ausbildung
Faktor A gibt es digital und in Papier.

Faktor A: Erfolgsfaktor Mitarbeiter.

Qualifizierte Mitarbeiter sind der Rohstoff des Erfolgs – und werden immer rarer. Wer als Unternehmer auch morgen im Wettbewerb bestehen will, muss heute Firmenstrategie und Fachkräftebedarf aufeinander abstimmen. Wie dies in der Praxis gelingen kann, zeigt Faktor A, das Arbeitgeber-Magazin der Bundesagentur für Arbeit im aktuellen Schwerpunktthema Strategisches Personalmanagement auf. In der Rubrik Wissen „kompakt“ verrät ein Kommunikationsexperte das Geheimnis einer erfolgreichen...

  • Aschaffenburg
  • 26.08.14
  • 204× gelesen
Beruf & Ausbildung
Mehr als 13.000 Menschen erhalten Grundsicherung.
4 Bilder

Die Jobcenter führen zukunftsweisende Software ALLEGRO für „HARTZ IV“ ein.

Die Jobcenter in Aschaffenburg und Miltenberg nutzen ab sofort eine neue Software für das Arbeitslosengeld II (Hartz IV). Mit ALLEGRO werden künftig Geldleistungen berechnet und Bescheide erstellt. ALLEGRO steht für „AlgII-Leistungsverfahren Grundsicherung Online“ und löst das bisherige Programm A2LL ab. Die neue Software steht allen Jobcentern, die von Kommunen und der Bundesagentur für Arbeit gemeinsam betrieben werden, zur Verfügung. Die neue Software sorgt für mehr Transparenz Mit der...

  • Miltenberg
  • 20.08.14
  • 266× gelesen
Beruf & Ausbildung
Die Bahn bildet Lokführer aus

Traumberuf Lokführer - Freie Fahrt für gute Berufsaussichten

Lokführer ist ein Traumberuf. Und ausgebildete Triebfahrzeugführer, so die offizielle Bezeichnung, werden bundesweit gesucht. Arbeitgeber sind Eisenbahnverkehrsunternehmen wie die Deutsche Bahn AG sowie über 200 private Anbieter. Um Triebfahrzeugführer auszubilden, startet die Westfrankenbahn am 29. September in Miltenberg eine zehnmonatige Weiterbildung. Geeignete Bewerber fanden die Westfrankenbahn und die DB Training, Learning und Consulting bei der Agentur für Arbeit Aschaffenburg. Im...

  • Miltenberg
  • 19.08.14
  • 492× gelesen
Beruf & Ausbildung
Carola Brunner ist die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Stars für Personal Coaching

Ein Angebot der Agentur für Arbeit für Berufsrückkehrerinnen. Personal Coaches trainieren die Fitness, die mentale Stärke, die Leistungsfähigkeit und andere Eigenschaften ihrer Kunden, sei es bei Sportlern, bei Filmstars oder anderen Promis. Um zu erreichen, dass Frauen nach einer mehrjährigen Familien-pause in den Beruf zurückkehren, ermutigt und unterstützt sie die Agentur für Arbeit Aschaffenburg ebenfalls mit einem individuellen Coaching beim Bildungsträger USS personal. Die für...

  • Aschaffenburg
  • 04.08.14
  • 89× gelesen
Beruf & Ausbildung
An neuen Computer-Plätzen können Kunden ihre Daten selbst eingeben.
2 Bilder

Mit Datenselbsteingabe schneller zum neuen Job

Arbeitsuchende können ab August an Computerarbeitsplätzen in der Arbeitsagentur ihre Daten weitgehend selbst erfassen, um direkt neue Jobangebote zu erhalten. Dazu wurde die Eingangszone der Agentur für Arbeit in der Memeler Straße in Aschaffenburg umgebaut. Bereits seit längerem bietet die Bundesagentur für Arbeit (BA) Arbeitsuchenden neben den klassischen Dienstleistungen auch Online-Dienste an. Unabhängig von Öffnungszeiten können sie somit von zu Hause aus über das Online-Angebot der...

  • Aschaffenburg
  • 01.08.14
  • 371× gelesen
Beruf & Ausbildung
Arbeitslosenquote von 3,2 Prozent
3 Bilder

Landkreis Miltenberg: Arbeitslosenquote von 3,2 Prozent

„Es zeichnet sich ein Sommerloch ab.“ Auf diese lapidare Einschätzung bringt Bettina Häufglöckner von der Agentur für Arbeit in Miltenberg ihre Arbeitsmarktbeobachtungen für den Juli. „Wir hatten diesen Monaten verstärkt Arbeitslosmeldungen nach dem Schulbesuch, etwa Technikerschule, Berufsoberschule oder Fachoberschule. Bei der Nachfrage gab es kaum Stellen im Verkauf oder im Bürobereich.“ Der Landkreis Miltenberg blieb im Juli bei der Arbeitslosenquote gleichauf mit dem Landkreis...

  • Aschaffenburg
  • 31.07.14
  • 133× gelesen
Beruf & Ausbildung
Sie haben gut Lachen.
2 Bilder

Arbeitslose: Weiterbildung scheitert häufig am Geld.

Arbeitslose nennen am häufigsten finanzielle Aspekte, wenn sie nach Gründen gefragt werden, die gegen eine Teilnahme an einer längeren Weiterbildung sprechen. Das geht aus einer Befragung durch das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Die Arbeitsmarktexperten haben untersucht, welche Schwierigkeiten mögliche Teilnehmer an einer von der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter geförderten Weiterbildung mit einer Dauer von mindestens einem Jahr sehen. 44 Prozent geben...

  • Aschaffenburg
  • 29.07.14
  • 82× gelesen
Beruf & Ausbildung
Das Handwerk bietet gute Chancen.
5 Bilder

Last-minute-Lehrstellen-Börse: gut besucht, gute Bewerber.

„Die Lehrstellen-Börse am Wochenende war durchweg gut besucht. Zusätzlich zu den mehr als 300 eingeladenen Bewerbern kamen auch Ausbildungssuchende, die durch die Medien auf diesen Termin aufmerksam wurden, sowie Studien- und Ausbildungsabbrecher, Teilnehmer von berufsvorbereitenden Maßnahmen und viele davon in Begleitung ihrer Eltern.“ Teamleiter Markus Loebel war überrascht von dem Interesse an Ausbildung, so kurz vor Torschluss. Der Arbeitgeber-Service und die Berufsberatung hatten den...

  • Aschaffenburg
  • 28.07.14
  • 120× gelesen
Beruf & Ausbildung

Last-Minute-Lehrstellen-Börse am 26. Juli - „Wir können aktuell über 200 unbesetzte Ausbildungsstellen 2014 anbieten“

Am Samstag, den 26. Juli 2014 findet von 10 bis 13 Uhr im Sitzungssaal der Agentur für Arbeit Aschaffenburg, Memeler Straße 15, die jährliche Last-Minute-Ausbildungsstellenbörse statt. Neben dem Arbeitgeberservice und der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Aschaffenburg stehen Ausbildungsakquisiteur Taoufik Hamid von der Handwerkskammer Unterfranken, und Udo Gries, Ausbildungsberater für die gewerblich-technischen Berufe der Industrie und Handelskammer Aschaffenburg als Ansprechpartner für...

  • Aschaffenburg
  • 22.07.14
  • 162× gelesen
Beruf & Ausbildung
Erster Eindruck - dafür gibt es keine zweite Chance.
3 Bilder

Business-Knigge für Ausbildungsanfänger

In einem Workshop im Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Aschaffenburg werden Ausbildungsanfänger auf die ersten Tage im Betrieb vorbereitet. Die Veranstaltungen finden am Dienstag, 5. August oder Montag, 11. August jeweils von 9 bis 14 Uhr statt. Anmeldung im BIZ (Telefon 06021 390 360) oder Mail: Aschaffenburg.BIZ@arbeitsagentur.de. Durch den Umbau des BiZ findet das Seminar in der Agentur für Arbeit Aschaffenburg, Memeler Straße 15 im Sitzungssaal im 3. Stock...

  • Aschaffenburg
  • 22.07.14
  • 126× gelesen
Beruf & Ausbildung
Das BiZ in der Kinopolis-Passage bekommt ein neues Outfit.
3 Bilder

Umbaumaßnahmen im BiZ ab Juli 2014 – Ersatz-BiZ in der Agentur für Arbeit

In den nächsten Wochen stehen im Berufsinformationszentrum (BiZ) Aschaffenburg große Veränderungen an. Die bundesweite BiZ-Neukonzeption wird nun auch in Aschaffenburg umgesetzt, die ein modernes und zielgruppenorientiertes Raum- und Möblierungskonzept mit sich bringt. Das komplette BiZ wird „auf den Kopf gestellt“, vergrößert und mit ansprechenden Möbeln und neuer Technik ausgestattet. In der Zeit des Umbaus von 16. Juli bis 21. Oktober 2014 wird das BiZ am bisherigen Standort in der...

  • Aschaffenburg
  • 22.07.14
  • 78× gelesen
Beruf & Ausbildung

Berufswege-Kompass in Bürgstadt

Wirtschaftsjunioren Aschaffenburg brillierten mit gelungener Organisation Praxisnahe Tipps für Einsteiger über Ausbildungsgänge und Berufschancen BÜRGSTADT. Der Berufswege-Kompass im Frühjahr 2014 im Bürgerzentrum Mittelmühle in Bürgstadt war wieder ein großer Erfolg: dies bestätigten Besucher und Veranstalter in Interviews mit dem NEWS-Verlag. Vor allem Jugendliche und Eltern, Schüler und Studenten schätzten in Fachgesprächen mit Unternehmen, Ämtern, Institutionen, mit Firmen und...

  • Berndiel
  • 21.06.14
  • 146× gelesen
Beruf & Ausbildung
Ein Lächeln wirkt auf jeden Fall sympathisch.

Körpersprache im Vorstellungsgespräch

(djd/pt). Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance: Dieses Bonmot gilt in vielen Lebenssituationen, ganz besonders aber beim Bewerbungsgespräch. Denn oftmals hat ein Personalverantwortlicher sein Urteil über den Kandidaten im Bruchteil einer Sekunde gefällt. Noch bevor das erste Wort gefallen ist. Da zählen vor allem visuelle Signale. "Eine 'optimale' Körpersprache kann es beim Vorstellungsgespräch nicht geben", erklärt Stefan Verra, einer der bekanntesten und erfolgreichsten...

  • Miltenberg
  • 10.06.14
  • 66× gelesen
Beruf & Ausbildung
Onlinebewerbungen sind heute keine Ausnahme mehr.

Papier war gestern: Bewerbung per Mausklick

Papier war gestern. Heutzutage bewerben sich viele Schulabgänger über das Internet und auch die meisten Firmen bevorzugen die Online-Bewerbung. Das Netz bietet schnelle und kostengünstige Möglichkeiten, um an eine Stelle zu kommen. Etwa 70 bis 80 Prozent aller Bewerbungen werden online abgewickelt. Wer sich "per Mausklick" bewerben möchte, sollte jedoch einiges beachten, damit die "Mission Traumberuf" nicht scheitert. Zunächst sollte man sich informieren, in welcher Form das Unternehmen...

  • Miltenberg
  • 10.06.14
  • 55× gelesen
Beruf & Ausbildung

Das Vorstellungsgespräch souverän meistern

Wie bereite ich mich auf ein Vorstellungsgespräch vor und wie kann ich meine Schüchternheit verbergen? Schüchternheit ist erst mal kein Fehler. Jeder Bewerber ist vor einem Vorstellungsgespräch nervös: das ist ganz normal. Trotzdem wirken Bewerber, die selbstbewusst auftreten, erst mal stärker und kompetenter als Schüchterne. Wenn man von seiner Qualifikation überzeugt ist, kann man auch überzeugend auftreten. Mimik und Gestik können hierbei unterstützen: stimme den Ausführungen deines...

  • Miltenberg
  • 10.06.14
  • 41× gelesen
Beruf & Ausbildung
Ein Selfie als Bewerbungsfoto? Natürlich nicht! Besser einen Fototermin beim Profi vereinbaren und sich beraten lassen.

Das Bewerbungsfoto: Der erste Eindruck

Darf man mein Nasenpiercing auf dem Bewerbungsbild sehen und was muss ich beim Fototermin anziehen? Generell gibt es kein Gesetz darüber, wie das Bewerbungsbild auszusehen hat. Seit August 2006 sind Bewerber sogar nicht mal mehr verpflichtet, den Bewerbungen ein Foto beizulegen (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz). Trotzdem wollen Arbeitgeber gerne einen ersten Eindruck von ihren Bewerbern haben. In der Regel sollte ein Bewerbungsbild die Seriosität des Bewerbers bezeugen, weshalb man beim...

  • Miltenberg
  • 10.06.14
  • 161× gelesen
Beruf & Ausbildung
Ein Berufspraktikum  bietet die Möglichkeit, Tätigkeiten und Ausbildungsbetriebe kennen zu lernen und erleichtert so die Berufswahl.

Wie man den passenden Beruf findet

Ich bin Mutter einer 16-jährigen Tochter, die noch nicht weiß, was sie mal werden will. Wie kann ich sie hierbei unterstützen? Junge Menschen auf Ausbildungssuche haben es manchmal nicht leicht, weil sie oft noch nicht genau wissen, in welche berufliche Richtung es gehen soll. Verwandte und Freunde können hier helfen den Traumberuf zu finden. Wichtig ist zunächst die eigene Analyse. Habe ich ein Talent oder eine besondere Begabung? Was fällt mir leicht und wo liegen meine Stärken? Habe ich...

  • Miltenberg
  • 10.06.14
  • 50× gelesen
Beruf & Ausbildung
Auf Platz 6 bei den Top-Ausbildungsberufen: Koch oder Köchin.

Die Top 10 der Ausbildungsberufe 2013

Industriekaufmann/-frau Verkäufer/in Kaufmann/-frau im Einzelhandel Industriemechaniker/in Bürokaufmann/-frau Koch/Köchin Bankkaufmann/-frau Medizinische/r Fachangestellte/r Kaufmann - Groß-/Außenhandel Elektroniker/in für Betriebstechnik Top 10 der Ausbildungsberufe bei Männern Industriemechaniker Industriekaufmann Kfz-Mechatroniker - PKW-Technik Mechatroniker Fachlagerist Kaufmann im Einzelhandel Bürokaufmann Verkäufer Tischler Fachkraft - Lagerlogistik Top 10 der...

  • Miltenberg
  • 10.06.14
  • 105× gelesen
Beruf & Ausbildung

Nice to know: Gerne auch ausländische Auszubildende

Insgesamt 302 Auszubildende (Stand von 2013) im Zuständigkeitsbereich der IHK Aschaffenburg besitzen keinen deutschen Pass. Damit ist jeder 14. Lehrling ein Ausländer. Zwei Drittel sind männlichen Geschlechts, das Interesse an kaufmännischen Berufen überwiegt deutlich. Nicht eingerechnet sind die Auszubildenden, die mit ihrem Migrationshintergrund als deutsche Staatsbürger zählen. „Für Betriebe macht es keinen Unterschied, aus welchem Land Auszubildende kommen“, so Dieter Schwager,...

  • Miltenberg
  • 10.06.14
  • 91× gelesen

Beiträge zu Beruf & Ausbildung aus