Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Pressebericht der PI Miltenberg für Freitag, den 01.08.14: Fensterscheibe eingeschlagen

Miltenberg. Da der Mieter einer Wohnung in der Mainzer Straße seinen Wohnungsschlüssel vergessen hatte, schlug er die Fensterscheibe der Mietwohnung ein. Dieses auffällige Verhalten führte zur Überprüfung der Person, die erheblich unter Alkohol stand. Da sich der Mann völlig uneinsichtig zeigte, wurde er in Gewahrsam genommen und zur Ausnüchterung zur PI Miltenberg verbracht. Ob Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet wird, hängt vom Vermieter der Wohnung ab. Der Schaden beträgt zirka 100...

  • Miltenberg
  • 01.08.14
  • 17× gelesen

Pressebericht der PI Miltenberg für Freitag, den 01.08.14: Feuer schnell unter Kontrolle

Kleinheubach. Dem schnellen Eingreifen der Feuerwehr ist es zu verdanken, dass ein Brand in einer Firma in der Gottlieb-Wagner-Straße am frühen Freitagmorgen keinen größeren Schaden anrichtete. Offensichtlich hatte der Inhalt von Abfalltonnen Feuer gefangen, woraufhin die Sprinkleranlage des Gebäudes in Gang gesetzt wurde. Durch die automatische Löschung und das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte ein Übergreifen auf Gebäudeteile weitgehend vermieden werden. Der Sachschaden beträgt...

  • Miltenberg
  • 01.08.14
  • 75× gelesen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 01.08.2014 - Bereich Untermain: Wohnungseinbruch - nur Sachschaden

ASCHAFFENBURG. Ein Unbekannter ist am Donnerstagvormittag in eine Wohnung eingestiegen und hat dabei allerdings keine Beute gemacht. Er hinterließ lediglich einen Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Die Ermittlungen führt die Kriminalpolizei Aschaffenburg. Die Inhaberin der in der Fabrikstraße gelegene Wohnung war gegen 09:30 Uhr gegangen. Als sie gut zwei Stunden später wieder zurückkehrte, stellte sie fest, dass die Tür einen Spalt weit offen stand. Wie sich herausstellte, hatte der...

  • Miltenberg
  • 01.08.14
  • 99× gelesen

Pressebericht vom 01.08.2014 - Bereich Untermain: Nach Unfall auf Bahnstrecke - Identität geklärt

ASCHAFFENBURG. Nachdem am Donnerstagmittag ein Fußgänger von einer Lok erfasst und dabei lebensgefährlich verletzt worden war, steht jetzt die Identität des Mannes fest. Es handelt sich um einen 33-Jährigen aus Aschaffenburg. Wie bereits berichtet, war der Fußgänger auf der linken Seite des eingleisigen Gleisbetts in Richtung Nilkheim gelaufen. Etwa 200 Meter vor der Mainbrücke wurde er dann von einer Lok erfasst und lebensgefährlich verletzt. Der Lokführer hatte noch mehrfach ein...

  • Miltenberg
  • 01.08.14
  • 11× gelesen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 31.07.2014 - Bereich Untermain: Ein Schwer- und vier Leichtverletzte bei Auffahrunfall

ASCHAFFENBURG. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagnachmittag auf der Großostheimer Straße ereignet hat, sind eine Person schwer und vier weitere leicht verletzt worden. Drei Fahrzeuge waren beteiligt. Zwei Pkw wurden total beschädigt. Die Großostheimer Straße war bis gegen 17.00 Uhr komplett gesperrt. Ereignet hat sich der Unfall wenige Minuten nach 15.00 Uhr an einer Ampel der Werksausfahrt der Firma Linde. Dort musste ein Toyota-Fahrer bei Rot anhalten. Auch eine nachfolgende...

  • Miltenberg
  • 01.08.14
  • 42× gelesen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 31.07.14: Personalienfeststellung verweigert - Anzeige

Miltenberg. Drei junge Männer, die am Samstagabend über den Zaun des Gymnasiums kletterten und sich dort auf dem Gelände aufhielten, verweigerten Mitarbeitern der Sicherheitswacht Miltenberg die Personalien, wohl der irrigen Meinung, dass die SiWa-Mitarbeiter nicht berechtigt sind. Erst unter Hinzuziehung einer Polizeistreife konnten die Personalien geklärt werden. Die Heranwachsenden im Alter zwischen 18 und 19 Jahren erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige, da die Mitarbeiter der...

  • Miltenberg
  • 31.07.14
  • 42× gelesen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 31.07.14: Zu schnell in Kurve - Unfall

Miltenberg. Der Fahrer eines Mercedes fuhr am Mittwoch kurz vor 09.00 Uhr auf der Staatsstraße 2309 von Schippach in Richtung Miltenberg. In einer scharfen Rechtskurve kam er aufgrund von zu hoher Geschwindigkeit und regennasser Fahrbahn nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 2100 Euro.

  • Miltenberg
  • 31.07.14
  • 36× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg am Main vom 31.07.2014: Zu schnell in Kurve

Elsenfeld, Lkr. Miltenberg: Zu schnelles Fahren ist offensichtlich kein ausschließliches Privileg junger Personen. Vermutlich gleicher Grund war am gestrigen Mittwoch nach 11 Uhr die Ursache für ein schadensträchtiges Ereignis einer 75jährige Rentnerin. Sie war mit einem Opel von Streit in Richtung Eschau unterwegs. Nach dem Gut Neuhof geriet die alte Dame in einer Rechtskurve ins Schleudern und prallte in die Leitplanke. Die entstanden Schäden am Corsa werden als wirtschaftlich unrentabel, an...

  • Miltenberg
  • 31.07.14
  • 46× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg am Main vom 31.07.2014: Zwei Verletzte beim Rückwärtsfahren

Elsenfeld, Lkr. Miltenberg: Zunächst sah es eher nach einem kleinen Unfall aus. In der Hofstetter Str. wollte eine 51jährige Polofahrerin in einen Parkplatz fahren. Da dieser noch besetzt war, wartete sie zunächst am Fahrbahnrand und stieß anschließend rückwärts. Dabei übersah sie einen inzwischen hinter ihr haltenden Corsa und touchierte diesen. Zunächst tauschten die Beteiligten nur die Personalien aus. Im Anschluss bemerkte die beiden Benutzer des Opels Verletzungen, die vor der...

  • Miltenberg
  • 31.07.14
  • 54× gelesen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 31.07.2014 - Bereich Untermain: Trio nach mehreren Eigentumsdelikten ermittelt - Festnahme dank Zeugenhinweis

REGION ALZENAU, LKR. ASCHAFFENBURG. Die Alzenauer Polizei hat eine Serie von Eigentumsdelikten aufgeklärt, bei der zwei Erwachsene und ein Jugendlicher seit Mitte Juli Beute im Wert von rd. 3500 Euro gemacht haben. Das Trio im Alter von 15 – 30 Jahren wurde in der vergangenen Woche dank eines vorbildlich reagierenden Zeugen vorläufig festgenommen. Gegen die drei Beschuldigten, die es bei ihren Beutezügen u.a. auf Bargeld und Spirituosen abgesehen hatten, wurden jetzt Ermittlungsverfahren...

  • Miltenberg
  • 31.07.14
  • 21× gelesen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 31.07.2014 - Bereich Untermain: Von Lok erfasst und lebensgefährlich verletzt - Identität noch nicht geklärt

ASCHAFFENBURG. Am Donnerstagnachmittag ist auf der Bahnstrecke Obernau – Nilkheim ein Fußgänger von einer Lok erfasst und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Mit einem Hubschrauber wurde der Mann ins Krankenhaus geflogen. Noch steht nicht fest, um wen es sich bei dem Verletzten handelt. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger eingeschaltet. Der Unfall hat sich gegen 13:15 Uhr etwa 300 Meter vor der Mainbrücke ereignet. Nach den bislang vorliegenden Erkenntnissen...

  • Miltenberg
  • 31.07.14
  • 60× gelesen

Polizeipressemeldung vom Mittwoch, 30.07.2014: Nach Brand in Gartenhaus - Frau meldet sich nach Presseaufruf

ASCHAFFENBURG. Nach dem Presseaufruf zum Brand eines Gartenhauses bei der Lohmühlstraße am vergangenen Mittwoch hat sich eine 17-Jährige gemeldet. Sie hatte sich in der Vergangenheit zusammen mit einem 37-Jährigen in dem Grundstück aufgehalten. Wie bereits berichtet, war der Integrierten Leitstelle am 23.07.2014 kurz nach 10:00 Uhr ein brennendes Gartenhaus mitgeteilt worden, das trotz des raschen Löscheinsatzes der Feuerwehr größtenteils niedergebrannt war. Zeugen hatten der Polizei...

  • Miltenberg
  • 31.07.14
  • 27× gelesen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 30.07.14: Verstoß nach dem Fahrpersonalgesetz

Dorfprozelten. Am Dienstag, gegen 07.30 Uhr, wurde in der Hauptstraße ein Klein-Transporter aus dem Karlsruher Bereich kontrolliert. Der Fahrer hatte zuvor den Gurt nicht angelegt, zudem führte er keine Aufzeichnungen über Lenk- und Ruhezeiten mit sich. Im Verlauf des Gesprächs mit dem 31-jährigen Fahrer wurde festgestellt, dass der junge Mann in seinem Betrieb selbst für die Beschulung der Fahrer bezüglich der Sozialvorschriften tätig ist. Er hätte dies also wissen müssen. Den Fahrer erwartet...

  • Miltenberg
  • 30.07.14
  • 28× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg am Main vom 30.07.2014: Aquaplaning und die Geschwindigkeit

Obernburg a.Main, Lkr. Miltenberg: Zu hohe Geschwindigkeit bei nasser Fahrbahn ist, auch nach Eingeständnis des Verursachers, einem Audi-Fahrer am Dienstag, gegen 14.20 Uhr, zum Verhängnis geworden. Gegen 14.20 Uhr war der 28jährige auf der Bundesstraße 469 in Richtung Aschaffenburg wohl mit etwas zu viel Speed unterwegs, als sein Fahrzeug sich zu drehen begann und ungewollten Kontakt mit der Mittelleitplanke aufnahm. Der gefährliche Umstand, dass der dann bereits zum wirtschaftlichen Abfall...

  • Miltenberg
  • 30.07.14
  • 22× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg am Main vom 30.07.2014: Zwei Mal Unaufmerksamkeit: Auffahrunfall

Klingenberg a.Main, Lkr. Miltenberg: Zwei kleine Unaufmerksamkeiten dürften der Anlass für einen Unfall mit einer leichtverletzten Person in der Wilhelmstraße sein. Gestern Nachmittag, kurz vor 16 Uhr, kam ein 57jähriger Opelfahrer mit seinem Gefährt an der Einmündung Mittlerer Weg zu weit in die Vorfahrtsstraße. Ein rüstiger 82jähriger Daimler-Lenker erkannte die Situation und brachte sein Auto rechtzeitig zum Stehen. Ein diesem folgender Polofahrer versuchte ebenfalls noch anzuhalten,...

  • Miltenberg
  • 30.07.14
  • 22× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg am Main vom 30.07.2014: Mann beist Nachbar

Obernburg a.Main, Lkr. Miltenberg: Ein der Polizei nicht unbekannter 38jähriger Mann hat gestern in der Eisenbacher Raiffeisenstraße einen Einsatz mit mehreren Streifen ausgelöst. Anlass waren gegen 20 Uhr mehrere Anrufe, dass dort diese Person mit einer Sense in der Hand gedroht habe auf Nachbarn los zu gehen. Bei den Maßnahmen vor Ort , u.a. mit Beamten aus Aschaffenburg und Würzburg getätigt, wurde auch von einem Beißangriff im Zusammenhang mit einer Rangelei berichtet. Nach der...

  • Miltenberg
  • 30.07.14
  • 40× gelesen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 30.07.2014 - Bereich Unterfranken: Zwei Kinder bei Verkehrsunfällen schwer verletzt

KITZINGEN u. RAUHENEBRACH OT THEINHEIM, LKR. HASSBERGE. In Unterfranken sind am Dienstagnachmittag innerhalb von dreieinhalb Stunden zwei Kinder bei Verkehrsunfällen schwer verletzt worden. In einem Fall war eine 7-Jährige aus einer Hofeinfahrt auf die Straße gegen einen Pkw gerannt. Im zweiten Fall war ein 12-Jähriger Fahrradfahrer ins Schleudern geraten und von einem nachfolgenden Pkw erfasst worden. Der erste Unfall ereignete sich kurz nach 15:00 Uhr auf der Staatsstraße 2271 bei...

  • Miltenberg
  • 30.07.14
  • 23× gelesen
3 Bilder

Main Musik Kultur Festival am Main (Mamuku) - Rot Kreuz Großheubach

Vom 18.-21.7.14 fand auf dem Festplatz in Obernburg das Mamuku Festival statt. In erster Linie wurde auf dem Festival Musik von bekannten Bands gespielt. Die drei Tage standen jeweils unter einem anderen Motto: Reloaded, Rock und Pop. Dabei standen als Acts unter anderem Revolverheld, Boss Hoss, Glasperlenspiel und Nena auf der Bühne. Hinter dem Konzertgelände wurde in dem Parkgelände die Erlebnismeile aufgebaut. Dort war insbesondere für Kinder ein reichhaltiges Angebot geboten. Die...

  • Obernburg am Main
  • 29.07.14
  • 67× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg am Main vom 29.07.2014: Unfallflucht bei der Buchenmühle

Sulzbach a.Main, Lkr. Miltenberg: Eine Straftat wurde auch noch vom vergangenen Samstagabend angezeigt. Ein 19jähriger Chrysler-Fahrer war gegen 22.15 Uhr in Richtung Leidersbach unterwegs. Etwa auf Höhe Buchenmühle kam ihm, allerdings zu weit auf seiner Seite, ein Pkw entgegen. Der junge Mann musste mit dem Grand Cherokee schnellstens ausweichen und fuhr deshalb in den Graben. Dabei entstand ein Schaden von 3.500 Euro. Vom Verursacher, der sich aus dem Staub machte, sind bislang nur die...

  • Miltenberg
  • 29.07.14
  • 33× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg am Main vom 29.07.2014: 13 Unfälle an einem Tag

Bereich Obernburg, Lkr. Miltenberg Zum Glück für die beteiligten Fahrerinnen und Fahrer hat es sich dabei nicht nur um schwere Verkehrsunfälle oder solche mit entstandenen Verletzungen gehandelt. Auch lässt sich nur ein kleinerer Teil auf die Zeit des Gewitters und Regens am Abend zurückführen. Was führte letztlich zu dieser großen Anzahl innerhalb von 13 Stunden? Es wird wohl, wie nicht selten, ein Konglomerat aus verschiedenen Anlässen (einschließlich einigen „unplanmäßigen“ Wildwechsel) und...

  • Miltenberg
  • 29.07.14
  • 57× gelesen