Zimmerer-Innung Heilbronn auf der Bundesgartenschau (BuGa) Heilbronn
Da-Vinci-Brücke gebaut

29Bilder

Für ein besonderes Spektakel sorgte die Zimmerer-Innung Heilbronn vor einigen Tagen auf der Bundesgartenschau (BuGa) Heilbronn. Die jungen Zimmerergesellinnen und –gesellen bauten eine Brücke nach dem Vorbild Leonardo Da Vincis auf, eine Da-Vinci-Brücke oder auch Leonardo-Brücke genannt.

Diese Brücke ist eine Bogenkonstruktion, die zum ersten Mal in Form einer Skizze dokumentiert wurde. Der Entwurf stammt von keinem geringerem als dem italienischen Renaissancekünstler und Erfinder Leonardo Da Vinci, der von 1452 bis 1519 lebte. Die Skizze notierte er in seinem Codex Atlanticus, einer gebundenen Sammlung von Zeichnungen, Skizzen und Notizen aus der Zeit von 1478 bis 1518.

Die Grundidee der Da-Vinci-Brücke besteht in der Übertragung des Flechtprinzips auf starre Bauteile. So stützen sich die Bauteile durch geschickte Verschränkung gegenseitig. Fixiermittel wie Dübel, Schrauben, Nägel oder Seile sind nicht nötig. (Quelle: Wikipedia)

Nachdem der Aufbau der Brücke zügig von statten gegangen war, überzeugten sich der Oberbürgermeister der Stadt Heilbronn, Harry Mergel, und das Käthchen von Heilbronn, die Studentin Jasmin Heyd, höchstpersönlich von der Tragfähigkeit: Sie fuhren in einem Auto über die Brückenkonstruktion und sorgten damit für Aha-Effekte und begeisterten Applaus der zahlreichen Zuschauer.

Mit dem traditionellen Zimmererklatsch, der in verschiedenen Formationen gezeigt wurde, verabschiedeten sich die Handwerkerinnen und Handwerker.

Autor:

Andrea Kaller-Fichtmüller aus Miltenberg

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.