Pressebericht des PP Unterfranken vom 25.07.2014 - Bereich Untermain: Fußgänger mit Messer bedroht - Raub misslungen

ASCHAFFENBURG. Zwei Männer haben in der Nacht zum Donnerstag unter Vorhalt eines Messers versucht, an Handy und Bargeld eines Fußgängers zu kommen. Allerdings scheiterte das Vorhaben an der Gegenwehr des Opfers. Der 31-Jährige erlitt leichte Schnittverletzungen. Die von der Polizei eingeleitete Fahndung nach den Tätern führte zu keinem Erfolg.

Der Geschädigte war eine halbe Stunde nach Mitternacht auf der Mühlstraße auf dem Nachhauseweg. Plötzlich kamen nach seinen Angaben zwei Männer aus einer Hofeinfahrt und forderten von ihm unter Vorhalt eines kleineren Messers Handy und Bargeld. Der 31-Jährige gab aber klar zu verstehen, dass er seine Sachen nicht herausgeben würde. Als dann einer der Unbekannten den Mann mit dem Messer attackierte, erlitt der Fußgänger leichtere Schnittverletzungen am Daumen und am linken Unterarm.

Die beiden Täter flüchteten daraufhin ohne Beute zu Fuß. Der Geschädigte ging dann zu einer nahe gelegenen Tankstelle in der Schillerstraße, von wo aus die Polizei verständigt wurde. Allerdings waren bis zu diesem Zeitpunkt bereits zehn Minuten vergangen. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei führte zu keinem Ergebnis. Die beiden Täter waren spurlos verschwunden.

Von ihnen liegt folgende Beschreibung vor: Einer der Männer ist ca. 175-180 cm groß. Er hat blond gefärbte Haare mit einem dunklen Ansatz. Bekleidet war er mit einer blauen Hose und einer schwarzen oder blauen Bomberjacke. Bei ihm könnte es sich eventuell um einen Osteuropäer handeln. Der zweite Täter ist ebenfalls ca. 175-180 cm groß und trug eventuell eine hellblaue Hose.

Die weiteren Ermittlungen hatte noch in der Nacht die Kriminalpolizei Aschaffenburg übernommen. Personen, die den Angriff auf den 31-Jährigen in der Mühlstraße mitbekommen bzw. die Täter auf ihrer Flucht gesehen haben, werden gebeten, sich unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen