Buchtipp: Sebstversorgt

Am Besten schmeckt's selbst angebaut!
  • Am Besten schmeckt's selbst angebaut!
  • Foto: Verlag Gräfe und Unzer
  • hochgeladen von Hanne Rüttiger

Bunte Blumen im Salat, zartes Gemüse auf dem Teller, süße Himbeeren auf der Torte – und zwar immer ganz frisch. Wie das geht? Mit selbst gesätem, gehegtem und geerntetem Obst, Gemüse und Kräutern! Im GU Garten Extra Selbstversorgt erklärt die Gartenbauingenieurin Silke Kluth wie jeder seinen Garten zur Gemüseabteilung umgestaltet. Dank anschaulicher Beetpläne, den dazugehörigen Arbeitsschritten und klar nach phänologischen Jahreszeiten sortiert, ist es das ideale Buch für Nutzgarten-Einsteiger und alle Genießer: Denn, selbst angebaut schmeckt’s doppelt gut.

Sich selbst versorgen – das ist leichter gesagt als getan, denken viele. Wo fange ich an? Was ist wann zu tun? Antworten auf diese und andere Anfängerfragen gibt die Gartenexpertin Silke Kluth. Dank ihr gelingt der Einstieg in die Selbstversorgung ganz leicht. Denn es steht die Praxis immer absolut im Vordergrund. Anhand von fünf exemplarischen Beeten wird konkret gezeigt, was zu welcher Jahreszeit zu tun ist. Egal ob die Pflege in den ersten Wochen, der Umgang mit Unkraut oder wie man Jungpflanzen vorzieht - alle wichtigen Arbeitsschritte sind detailliert in Wort und Bild beschrieben

Zwei aufeinander aufbauende Tutorials für das erste und das zweite Jahr im Küchengarten stellen sicher, dass auch dauerhaft selbstgeerntete Leckereien auf dem Teller landen. Und für alle, die mehr wissen möchten, gibt es Specials zu weiterführenden Themen, z.B. Fruchtfolge, Kompostieren oder dem richtigen Werkzeug. Nicht zuletzt helfen im Serviceteil ein Pflanzenschutz-Planer, ein Gemüse- und ein Obstplaner bei der Anlage der Küchenbeete. So sind frischgebackene Nutzgärtner das ganze Jahr über gut selbstversorgt!

Der wunderbare Ratgeber von Silke Kluth ist im Gräfe und Unzer Verlag (ISBN-Nr. ISBN: 9783833839375) erschienen und kostet 16,99 Euro

Autor:

Hanne Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.