Bildergalerie und Feature
Neuester Trend: In die Natur, an die frische Luft und die Freiheit genießen - unter Wahrung der Corona-Regeln

An der Miltenberrger Mainpromenade gibt es überall kleine Picknick-Grüppchen. Man hört Musik aus dem Handy, schlürft ein Speiseeis oder verfolgt die abwechslungsreiche Szenerie auf dem Geh-und Radweg sowie auf dem Main.
40Bilder
  • An der Miltenberrger Mainpromenade gibt es überall kleine Picknick-Grüppchen. Man hört Musik aus dem Handy, schlürft ein Speiseeis oder verfolgt die abwechslungsreiche Szenerie auf dem Geh-und Radweg sowie auf dem Main.
  • hochgeladen von Roland Schönmüller

Hochsommer-Impressionen aus und um Miltenberg.

Was macht man bei den derzeitigen warmen Temperaturen? 

Der Nachbar mäht seinen Garten, ein junges Paar bereitet hinter dem Haus einen Grillabend mit Freunden vor und Kinder plantschen freudig im Swimming-Pool. 

Zwei junggebliebene Damen kehren gerade von einem einstündigen Waldspaziergang zurück und ein Amateur-Radsportler startet jetzt nach Feierabend zu einer Tour zum Nachbarort.

Viel Betriebsamkeit herrscht auch in der Miltenberger Kreisstadt.
Ein Camper-Paar trinkt gerade Kaffee und isst genüsslich den eingekauften Kuchen.

An der Mainpromenade gibt es überall kleine Picknick-Grüppchen. Man hört Musik aus dem Handy, schlürft ein Speiseeis oder verfolgt die abwechslungsreiche Szenerie auf dem Geh-und Radweg sowie auf dem Main.

Es ist Hochsommer und sehr heiß. Nicht jeden Tag möchte man ins Freibad gehen oder einen Stadtbummel machen und schon gar nicht Tag für Tag zu Hause bleiben.

Viele Zeitgenossen sind vernetzt in den sozialen Medien, man tauscht sich aus und trifft sich an beliebten, bevorzugt schattigen Plätzen am Main oder an Seen in der Umgebung.

Auslandsurlaube gibt es jetzt natürlich auch. Die Kondensstreifen am blauen fränkischen Himmel verraten in den letzten Tagen erhöhte Flugbewegungen.

Doch Corona ist weiterhin präsent. Die AHA-Regeln gilt es fortsetzend zu beachten.  Der Blick geht in die Zukunft. Momentan ist Urlaubszeit.

Was wird im September 2020 sein, wenn die Schule wieder anfängt?

Weitere Bilder und Informationen folgen!

Autor:

Roland Schönmüller aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen