Auf Allerheiligen zu.

Die Bauhof-Arbeiter in Stadt und Land haben alle Hände voll zu tun, etwa beim Laubsammeln. Punktuell lässt sich ihre mühevolle Arbeit erahnen, doch binnen weniger Minuten ist fast ihre Anstrengung schon wieder vom Winde verweht und neues Laub wartet zum Aufsammeln, Wegkehren und Aufschichten.
30Bilder
  • Die Bauhof-Arbeiter in Stadt und Land haben alle Hände voll zu tun, etwa beim Laubsammeln. Punktuell lässt sich ihre mühevolle Arbeit erahnen, doch binnen weniger Minuten ist fast ihre Anstrengung schon wieder vom Winde verweht und neues Laub wartet zum Aufsammeln, Wegkehren und Aufschichten.
  • hochgeladen von Roland Schönmüller

Letzte Oktober-Impressionen aus dem Spessart, Maintal und Odenwald am 27.10.2017.

Eine anstrengende Arbeitswoche im nördlichen Miltenberger Landkreis geht zu Ende.

Trotz des Wetterumschwungs geht es auf die besinnlichen Tage Ende Oktober sowie Anfang November zu.

So manches kulturelle "Highlight" wartet rund um den Reformationstag am Dienstag, dem 31. Oktober 2017.

In der Natur präsentiert sich der Herbst in vielen Entwicklungs-Stadien: im Ansatz,  dann kräftig gelb-golden und stellenweise fast schon spätherbstlich.

Bewundernswert sind beipielsweise die Wasservögel, die Wind und Wetter standhalten, die sich aber dennoch für das Bleiben entschieden haben.

Die Bauhof-Arbeiter in Stadt und Land haben alle Hände voll zu tun, etwa beim Laubsammeln. Punktuell lässt sich ihre mühevolle Arbeit erahnen, doch binnen weniger Minuten ist fast ihre Anstrengung schon wieder vom Winde verweht und neues Laub wartet zum Aufsammeln, Wegkehren und Aufschichten.

Manche Kirchen leuchten im gelegentlichen blauen Oktoberhimmel und laden zu einem Besuch ein.

Der Abendhimmel präsentiert sich im zarten Grau-Rosa und die Nacht ist schneller da als erwartet.

Autor:

Roland Schönmüller aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen