ÖDP

Beiträge zum Thema ÖDP

Energie & Umwelt
Klimastreik in Aschaffenburg

Allefür1komma5
Aus Klimastreik wurde eine Fahrraddemo

Heute am 19.03.21 war bundesweiter Klimastreik und  eine Fahrraddemo in Aschaffenburg . Ausserdem geht es um die  Verhinderung des Ausbaus der B 469 von Stockstadt nach Grossostheim ! ÖDP sowie Bund Naturschutz und VCD waren wieder dabei wie auch schon bei der letzten Demo im September 2020! Es war letztendlich eine Fahrraddemo die Corona trotzte ! Alle für 1komma5.

  • Sulzbach a.Main
  • 19.03.21
  • 47× gelesen
  • 1
Energie & Umwelt
Ohne Natur kein Leben

Erhalt unserer Streuobstwiesen
Wolfgang Winter, Manfred Knippel, Klaus Vath "ÖDP -Obstbaumretter"

ÖDP Ortsverband Sulzbach/Leidersbach Erhalt unserer Streuobstwiesen Streuobstwiesen bilden einen „grünen Gürtel“ rund um unsere Dörfer. Dienten sie früher hauptsächlich als gesunde Nahrungsquelle, Zusatzverdienst durch den Obstverkauf oder auch als Weidefläche für Nutztiere, so hat sich ihre Bedeutung in den letzten Jahrzehnten grundlegend geändert. Heute – und gerade in der jetzigen Zeit – wird das abwechslungsreiche Grünland als Freizeit- und Naherholungsgebiet sehr geschätzt. Daneben wirken...

  • Sulzbach a.Main
  • 31.01.21
  • 166× gelesen
  • 1
Politik
Grundrente ist da ....aber

Renten
„Die Grundrente ist da, ihre Auszahlung noch fern“

„Die Grundrente ist da, ihre Auszahlung noch fern“ Auch durch ständige Wiederholungen werden falsche Behauptungen nicht wahr. So wird mit der Aussage, dass bei der Berechnung der Grundrente neben der eigenen Rente auch zusätzliche Einkünfte berücksichtigt werden, der Eindruck vermittelt, die Gesamteinkünfte seien für die Höhe der Grundrente maßgebend. Das ist aber keineswegs immer der Fall, da die Finanzbehörden oft gar nicht alle Einkünfte kennen, bzw. sie bewusst nicht berücksichtigt werden,...

  • Sulzbach a.Main
  • 15.01.21
  • 1.915× gelesen
  • 1
  • 2
Gesundheit & Wellness
Schutzmasken tragen , und seinen Lieblingsverein mittragen.
Schützen gegenseitig

Ich schütze dich – du schützt mich.
Die Maske als Zeichen der Solidarität

ÖDP Miltenberg Die Maske als Zeichen der Solidarität Ich schütze dich – du schützt mich. Wenn jeder jeden schützt, indem er vorschriftsmäßig seinen Mundnasenschutz trägt, entsteht Solidarität. Es geht um Werte wie Verantwortung und Rücksichtnahme. Da sind zunächst einmal all die Mitmenschen mit einem geschwächten Immunsystem, die eines besonderen Schutzes bedürfen. Es werden aber auch schwere Krankheitsverläufe mit z. T. tödlichem Ausgang bei Menschen beschrieben, die keiner der bekannten...

  • Sulzbach a.Main
  • 09.12.20
  • 102× gelesen
  • 1
Energie & Umwelt
Natur ist Leben.

Mehr Naturwälder
Für Wolfgang Winter und Manfred Knippel ist es ein erfreulicher Tag

Ab Mittwoch ist es amtlich: Mit Inkrafttreten der Bekanntmachung über die "Naturwälder in Bayern" am 2. Dezember 2020 wird die Fläche der bayerischen Naturwälder vergrößert. Für Wolfgang Winter ÖDP Kreisvorsitzender (Volksbegehren Initiator ÖDP) und Manfred Knippel Initiatoren des Aktionsbündnisses Artenvielfalt, ist das ein sehr erfreulicher Tag: "Ohne das Volksbegehren hätte es diesen Richtungswechsel im Naturschutz nicht gegeben. Schon lange fordern wir, dass die nationale...

  • Sulzbach a.Main
  • 01.12.20
  • 107× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Region stärken

Gesunder stationärer Einzelhandel
Wolfgang Winter ÖDP " Gutscheine fürs Einkaufen um Händler zu stärken.

ÖDP Miltenberg Gutscheine fürs Einkaufen bei den Händlern in der Region Miltenberg beantragen .   Mit diesem Gutschein kann man bei einem hiesigen Händler verbilligt einkaufen. Städte,Gemeinden und Handel teilen sich die Kosten für den Rabatt. Das hat z.B. in anderen Regionen schon funktioniert und dem Handel geholfen.Ein gesunder stationärer Einzelhandel ist für die Ökologisch-demokratische Partei Miltenberg wichtig. Onlinehandel verursacht vermeidbare Transportwege und Materialverschwendung,...

  • Sulzbach a.Main
  • 23.11.20
  • 173× gelesen
  • 1
Politik
Minijobs

Fordern eine Erhöhung
„Heißt mehr Geld für Minijobber weniger Jobs?“

Union, FDP, Handel und Handwerk fordern eine Erhöhung der Verdienstgrenze für Minijobber von jetzt 450 auf künftig 600 Euro. Bei z.B. 12 Euro Stundenlohn kommt man somit bereits mit 50 Stunden auf diese 600 Euro netto. Wer aber sozialversicherungspflichtig tätig ist und genauso viel verdienen will, muss in Steuerklasse 5, die bei Teilzeit oft gilt, über 70 Stunden im Monat arbeiten, also fast die Hälfte mehr. Die Erhöhung auf 600 Euro würde deshalb zu einer erheblichen Flucht aus...

  • Sulzbach a.Main
  • 10.11.20
  • 975× gelesen
Politik
Winter ÖDP „Von der Kanzlerin und anderen Kabinettsmitgliedern am Torschuss gehindert“ --

ÖDP Kreisverband bedauert Rückzug
Wolfgang Winter ÖDP „Von der Kanzlerin und anderen Kabinettsmitgliedern am Torschuss gehindert“

ÖDP- bedauert den Rückzug von Entwicklungsminister Gerd Müller Winter ÖDP „Von der Kanzlerin und anderen Kabinettsmitgliedern am Torschuss gehindert“ Die ÖDP bedauert, dass mit Gerd Müller, der einzige CSU-Minister, der im Kabinett Merkel ohne Peinlichkeiten und Fehlleistungen tapfer seiner Arbeit nachgegangen ist, die Politik verlässt. Mit seinem christlich geprägten und von Anstand getragenem Politikstil kam er der ÖDP-Vorstellung von Politik in der Bundesregierung am nächsten. Müller genießt...

  • Sulzbach a.Main
  • 02.11.20
  • 176× gelesen
  • 1
Politik
Unterstützung

Corona Krise und Wachstum
Die ÖDP vor Ort unterstützt die „Petition für eine sozialökologische Transformation Bayerns“ .

Die ÖDP vor Ort unterstützt die „Petition für eine sozialökologische Transformation Bayerns“ . Die ÖDP-Vorstandssitzung vereinbarte, vor Ort den „Bayernplan für eine sozialökologische Transformation“ zu unterstützen. Die ÖDP-Basis unterzeichnete die Petition noch in der Versammlung. „Diese Initiative von Katholikenkomitee, Jesuitenmission, Fridays For Future und BN ist die die wichtigste zivilgesellschaftliche Initiative des Jahrzehnts. Der Ruf zahlreicher katholischer, evangelischer und...

  • Sulzbach a.Main
  • 30.10.20
  • 133× gelesen
  • 1
Energie & Umwelt
Besuch der Stadwerke in Aschaffenburg,Geschäftsführer Herr Gerlach vorne Links,
3 Bilder

Offensive für Wasserstoff
Besuch in der AVG Aschaffenburg bei Dieter Gerlach

ÖDP – Wir brauchen eine landkreisübergreifende Offensive für den Wasserstoff- Besuch in der AVG in Aschaffenburg bei Dieter Gerlach Bei einem Informationsbesuch bei Dieter Gerlach, dem Chef der Aschaffenburger Stadtwerke informierten sich der Kreisverband der ÖDP (Wolfgang Winter) und die Fraktion der ÖDP (Regina Frey, Hans Jürgen Fahn) über den aktuellen Stand der Wasserstoffaktivitäten am Untermain. Dieter Gerlach (seit 2002 Geschäftsführer der AVG) beschrieb drei Handlungsfelder im Bereich...

  • Sulzbach a.Main
  • 26.07.20
  • 501× gelesen
  • 1
  • 1
Politik
Schreiben an Aiwanger,Kreisvorsitzender Wolfgang Winter

Wählertäuschung
Brief an Mdl Aiwanger

ÖDP-Kreisvorsitzender Wolfgang Winter kritisiert Wählertäuschung und schreibt MdL Aiwanger (FW): „Windkraftanlagen stoppen und gleichzeitig für Windkraft werben, das ist eine politische Nebelkerze“ Die ÖDP Miltenberg ist sauer auf die Freien Wähler und wirft ihnen „Doppelzüngigkeit“ vor: In einem Schreiben an FW-MdL Aiwanger kritisiert der ÖDP-Kreisvorsitzende Wolfgang Winter, dass die FW-Fraktion kürzlich im Landtag zusammen mit der CSU das Aus für halb fertiggestellte Windkraftanlagen...

  • Sulzbach a.Main
  • 16.07.20
  • 128× gelesen
  • 1
Politik
Familie Frey und HJ Fahn

Landratsamt mit Hybrid
ÖDP begrüsst den Einsatz von Holzpellets

ÖDP begrüßt den Einsatz von Holzpellets beim Bau der neuen Heizungsanlage im Landratsamt Für die ÖDP ist der Beschluss des Bauausschusses, der eine Hybridheizanlage für das LRA vorsieht, nicht nur die wirtschaftlichste, sondern auch die umweltverträglichste Lösung. Diese Heizungsanlage wird mit Holzpellets befeuert, lediglich bei Spitzenbedarf wird die Anlage mit einem Gasbrenner unterstützt. In der heutigen Zeit muss man, so Regina Frey, den Einsatz fossiler Energieträger möglichst vermeiden...

  • Sulzbach a.Main
  • 01.07.20
  • 138× gelesen
Politik
Kreisvorsitzender Wolfgang Winter

Unterschreiben auch sie .....
Schluss mit geheimen Lobbyismus!

Mindestens 6.000 Lobbyisten [1] sind in Berlin unterwegs, um Politik für ihre Auftraggeber zu beeinflussen. Weil es im Bundestag aber kein Lobbyregister gibt, können sie unsere Abgeordneten weiterhin im Geheimen beeinflussen. Unterschreiben auch Sie den Appell, um geheimen Lobbyismus zu stoppen? > > Unterschreiben > https://www.openpetition.de/…/a2eba7031674a96110a61b3ae6515… > > > Schluss mit geheimen Lobbyismus! > > Hallo, > > in wessen Auftrag sie handeln, wie viel Budget sie einsetzen,...

  • Sulzbach a.Main
  • 26.06.20
  • 99× gelesen
  • 1
Politik
Kreisvorsitzender Wolfgang Winter

Abhängigkeit von China
Digitalisierung ja,aber mit Folgenabschätzung

ÖDP Miltenberg Digitalisierung ja, aber mit Folgenabschätzung. Klar, Digitalisierung begeistert. Nur: wo kommt die Energie dafür her, die schon für die sonst unterstützenswerte Wasserstoffstrategie noch nicht ausreicht? Große Rechenzentren verbrauchen täglich so viel Strom wie eine Kleinstadt! Wie abhängig machen wir uns von China, wenn es um die Rohstoffe geht, die wir für die Digitalisierung benötigen? Deswegen hat die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) den Antrag gestellt, einen...

  • Sulzbach a.Main
  • 23.06.20
  • 99× gelesen
Politik
Kreisvorsitzender ÖDP Wolfgang Winter

CDU, CSU und SPD loben sich selber für eine „großzügige“ Rentenerhöhung.
Arme Rentner

Für arme Rentner CDU, CSU und SPD loben sich selber für eine „großzügige“ Rentenerhöhung. Ungerechtigkeiten werden aber mit jeder Rentenerhöhung größer, denn die gängige Praxis der prozentualen Rentenerhöhung führt zu immer mehr Altersarmut. Rentner mit hoher Rente kommen dadurch in den Genuss von wesentlich mehr Euro pro Anpassung als Menschen mit kleiner Rente. Jeder Rentner hat aber die gleichen Kostensteigungen bei Grundnahrungsmitteln zu erdulden! Zudem sind die Preissteigerungen nicht auf...

  • Sulzbach a.Main
  • 12.06.20
  • 227× gelesen
  • 1
Politik

Auch ein 2. Artikel wurde wiederum von der ME abgelehnt zu veröffentlichen
Aus Sicht der ÖDP zum Wechsel von HJ Fahn wird nicht veröffentlicht .

Aus Sicht der Kreistags-ÖDP zum Wechsel von HJ. Fahn von der Fraktion der FW zur ÖDP:  Demokratische Diktatur,  die Nichtveröffentlichung zeigt es an... - Hans-Jürgen Fahn kennen wir schon lange und wissen, dass wir in vielen Bereichen die gleichen Ziele verfolgen. Die gilt besonders in den Bereichen Nachhaltigkeit bei Infrastruktur, Ökologie und Bildung. Aber auch in anderen Themenbereichen haben wir in der Vergangenheit gut zusammengearbeitet. - Zur Behauptung, wir hätten schon vor der Wahl...

  • Sulzbach a.Main
  • 14.05.20
  • 175× gelesen
  • 1
  • 1
Politik

ÖDP
Gemischte Gefühle

Die Ökologisch-Demokratische Partei  verfolgt mit gemischten Gefühlen die Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der Ersten und Zweiten Fußballbundesliga. Zwar ergaben die Rücksprachen mit der Stadt und dem Landkreis , dass im Moment ausreichend Tests zur Verfügung stehen. Auch die Hausarztpraxen sind derzeit gut ausgestattet. Nur weiß natürlich niemand, wie sich das Infektionsgeschehen in den nächsten Wochen im Zuge der schrittweisen Öffnung entwickelt und wie viele Tests in Zukunft benötigt...

  • Sulzbach a.Main
  • 10.05.20
  • 149× gelesen
  • 2
Politik

Fahns Durchblick
Fahn wechselt zur ÖDP

Frau Ries hat in ihrem Bericht mit Volker Zahn (SPD-Sulzbach) einen „politischen Gegner“ zu Wort kommen lassen, der im Hinblick auf das Vorgehen von Hans Jürgen Fahn eine „Wählertäuschung“ vorliegen sieht. Prekär daran ist, dass dieser erfahrene Kommunalpolitiker selbst als SPD-Frontmann und dritter Bürgermeister in die Kommunalwahl in Sulzbach gegangen ist, gewählt wurde und das Amt dann zu Gunsten seiner Nachrücker nicht annahm. Man kann nun umgekehrt fragen, wie viele Stimmen und damit Sitze...

  • Sulzbach a.Main
  • 08.05.20
  • 252× gelesen
  • 1
  • 2
Politik

Fahns Durchblick
Orange ist das bessere Grün

Frau Ries hat in ihrem Bericht mit Volker Zahn (SPD-Sulzbach) einen „politischen Gegner“ zu Wort kommen lassen, der im Hinblick auf das Vorgehen von Hans Jürgen Fahn eine „Wählertäuschung“ vorliegen sieht. Prekär daran ist, dass dieser erfahrene Kommunalpolitiker selbst als SPD-Frontmann und dritter Bürgermeister in die Kommunalwahl in Sulzbach gegangen ist, gewählt wurde und das Amt dann zu Gunsten seiner Nachrücker nicht annahm. Man kann nun umgekehrt fragen, wie viele Stimmen und damit Sitze...

  • Sulzbach a.Main
  • 06.05.20
  • 242× gelesen
  • 2
Wirtschaft

einheimische Produktion ,wacht auf....
Über die Bedeutung lokaler und regionaler Produktion

Über die Bedeutung lokaler und regionaler Produktion .Für den ÖDP Kreisvorsitzenden Wolfgang Winter  ist eines klar: „Eine Lehre, die wir aus der aktuellen Situation unbedingt ziehen müssen, ist, dass wir die Bedeutung lokaler und regionaler Produktion wieder schätzen lernen. So dürfen wir froh und dankbar dafür sein, dass wir hier vor Ort noch viele Schneidereien haben, die einen Mund-Nasen-Schutz für uns nähen können.“Wer selber näht,  dürfte festgestellt haben, dass Gummiband momentan...

  • Sulzbach a.Main
  • 27.04.20
  • 129× gelesen
  • 1
  • 1
Energie & Umwelt

Vorsicht Masken...
Die Sauerstoffversorgung mit Maske

Vorsicht Masken....... Was wir auch wissen sollten,durch Maskentragen atmen wir mit der Zeit viel C02 ein.Die Sauerstoffversorgung lässt nach, es sammelt sich Feuchtigkeit in Maske und der Lunge.Dadurch können sich gefährliche Keime in der Lunge vermehren.🤔Und ich bin kein Arzt...nur bei der ÖDP.😘Passt auf euch auf.👍Wolfgang Winter

  • Sulzbach a.Main
  • 26.04.20
  • 396× gelesen
  • 1
  • 2
Politik

Gemeinderatswahl 2020 Sulzbach
Gipfeltreffen

Bündnis 90/ Die Grünen, ödp und ZAG laden ein zum Gipfeltreffen mit Kerstin Celina, MdL Bündnis 90/DIE GRÜNEN: Leben und Arbeiten im ländlichen Raum Bernhard Schmitt, Stadtrat ödp Aschaffenburg: Verkehrsperspektive in unserer Region Christina Ulshöfer, Aktionsbündnis Giftfrei im 3Ländereck e.V.: Solidarische Landwirtschaft Wann: Samstag, 07.03.2020 von 16 Uhr bis 18 Uhr Wo: Bürgerhaus Dornau, Kleinwallstädter Str. 10, 63 834 Sulzbach OT Dornau Es gibt Kaffee und Kuchen, Speis und Trank und...

  • Sulzbach a.Main
  • 01.03.20
  • 146× gelesen
  • 2
Politik
Stadtrat der ÖDP Liste 11     1. Wahl

Liste 11 = 1.Wahl!! ÖDP
Demokratie lebt vom Engagement ihrer Bürger

Demokratie lebt vom Engagement ihrer Bürger. Deshalb sind auf unserer Liste viele Menschen vertreten, die sich ehrenamtlich und dauerhaft engagieren. Z.B. Nachbarschaftshilfe, Feuerwehr, Asylhelferkreis, Pfarrgemeinde, Pfadfinderjugendarbeit, Stadt- und Kreisrat, Elternbeirat, Kinderturnen, Alpenvereinsgruppe, Musikverein, Betreuer,.... Verunglimpfung der Arbeit Ehrenamtlicher, wie das z.T. im Internet und lokalen Medien geschieht entzieht der Demokratie die Basis. Wer ist denn dann noch bereit...

  • Sulzbach a.Main
  • 12.02.20
  • 75× gelesen
Politik

Hallo liebe Miltenberger mit Ortsteilen,
wir benötigen Eure Unterstützung für die Stadtratswahl in Miltenberg

Hallo Miltenberger mit allen Ortsteilen, wir die Ökologische Demokratische Partei benötigen Eure Unterstützung! Damit die ÖDP in Miltenberg zur Stadtratswahl antreten kann,da die Grünen uns die Liste gekündigt haben,wurde eine eigene Liste aufgestellt. Jetzt heißt es noch die Unterschriftenhürde zu knacken und bis 03.02.20 mindestens 120 Miltenberger Bürger ins Rathaus für eine Unterstützungsunterschrift zu bringen.Daher meine Bitte an Sie/Euch: Sagt allen Bekannten, Freunden, Kollegen,...

  • Sulzbach a.Main
  • 10.01.20
  • 89× gelesen
  • 1
Politik
von links, ÖDP Ortsverband Sulzbach/Leidersbach gegründet , von links,  Wolfgang Winter, Alexandra Vath, Klaus Vath, Manfred Knippel

Gründung
ÖDP Ortsverband Sulzbach / Leidersbach gegründet

Die Öko­lo­gisch-De­mo­k­ra­ti­sche Par­tei (ÖDP) hat ih­ren ers­ten Orts­ver­band im Land­kreis Miltenberg ge­grün­det: Auf der Grün­dungs­ver­samm­lung wähl­ten die Mit­g­lie­der Klaus Vath und Manfred Knippel zu ih­ren Orts­vor­sit­zen­den, teilt die Orts­grup­pe mit. Als Stellvertreter wurde Wolfgang Winter gewählt, Schriftführerin wurde Alexandra Vath. Der ÖDP Kreisvorsitzende Wolfgang Winter kündigte der Mitteilung zufolge die Gründung weiterer Ortsverbände im Landkreis an."Wir wollen mit...

  • Sulzbach a.Main
  • 14.06.19
  • 447× gelesen
  • 1
Garten
v.links, Manfred Knippel. Günter Pröll Eigentümer, Wolfgang Winter,Klaus Vath,

Blumenwiese
ÖDP machts möglich

Weitere Blumenwiese bei Lehrer Günter Pröll in Sulzbach. Die ÖDP machts möglich, unter fachmännischer Anleitung der ÖDPler Manfred Knippel, Klaus Vath und Wolfgang Winter wurde auf dem Anwesen Pröll eine Blumenwiese angelegt. Wenn die Wiesen in Deutschland wieder so aussehen, dann sind wir im Artenschutz ein gutes Stück weiter. Seltene Pflanzen, vielfältige Insektenfauna und allerlei Kleingetier profitieren von dieser großen Artenvielfalt.Viel Spass damit...

  • Sulzbach a.Main
  • 31.05.19
  • 168× gelesen
  • 1
Energie & Umwelt
ÖDP Kreiverband unterwegs

Anlegen einer Wildblumenwiese
ÖDP Kreisverband Miltenberg unterwegs

Der ÖDP Kreisverband Miltenberg beteiligte sich nicht nur mit zahlreichen Mitgliedern beim diesjährigen Ostermarsch, er besuchte auch den Ostermarkt im Kreis und die diesjährige Maikundgebung ,auch am 17 Mai in Miltenberg zur Friday Demo wird man sich beteiligen. Unter anderem Abrüsten für Frieden und soziale Grechtigkeit, unter diesem Motto beteiligte sich auch der ÖDP Kreisverband. Bereits am nächsten Samstag den 11 Mai um 14.00 Uhr im Ortsteil Rossbach, anlegen einer Wildblumenwiese  am...

  • Sulzbach a.Main
  • 06.05.19
  • 102× gelesen
  • 1
Energie & Umwelt
2 Bilder

Blumenwiesen anlegen
Ostermarsch,Blumenwiese,

Der ÖDP Kreisverband beteiligte sich am Samstag mit zahlreichen Mitgliedern beim diesjährigen Ostermarsch im naheliegenden Aschaffenburg. Abrüsten für Frieden und soziale Grechtigkeit, unter diesem Motto waren etwa 200 Bürger(innen) durch die Innenstadt gepilgert. Ihr sorgt Euch,sagt ihr,um den Frieden,die Freiheit und die Sicherheit, doch uns macht stark, das die grosse Mehrheit der Menschen den Frieden auf Erden und den Frieden mit der Natur möchte und auch darum kämpft . Der ÖDP...

  • Sulzbach a.Main
  • 29.04.19
  • 55× gelesen
  • 1
Politik
Vortrag von Berhard Schmitt

Vortrag
Kreisverband ÖDP Miltenberg beim Ostermarsch dabei

Der Stellvertretende Kreisvorsitzende der ÖDP Bernhard Schmitt stellte am Freitag und Sonntag in Sulzbach und Aschaffenburg das neue Buch" Diktatur der Märkte " von Prof. Klaus Buchner ÖDP vor. Am Samstag den 20.04.19 findet in Aschaffenburg der diesjährige Ostermarsch statt.Treffpunkt hierfür ist um 10.45 Uhr am Stiftsplatz.Der Kreisverband Miltenberg beteiligt sich beim Ostermarsch so Kreisvorsitzender Wolfgang Winter

  • Sulzbach a.Main
  • 14.04.19
  • 78× gelesen
  • 1
Politik
von links; Wolfgang Winter Kreisvorsitzender Miltenberg, Reinhard Huemmer Hassberge, Katharina Dehn Kreisvorsitzende Aschaffenburg, Achim Blaschke Bezirksvorsitzender, Kathrin Bauer Aschaffenburg, Bernhard Schmitt Stadtrat Aburg, Agnes Becker Stellvertretende Landesvorsitzende Bayern, Christoph Raabs Bundesvorsitzender, Manuela Ripa EU Liste Platz 2, Esther Wagenhäuser Kreisvorsitzende Schweinfurt,

ÖDP Kreisverband Miltenberg
Besuch bei Freunden in Hof

Kreisverband ÖDP Miltenberg besucht Hof an der Saale. Verbunden mit den Parteitag besuchten zahlreiche Mitglieder Hof .Nach einer Stadtführung durch die Altstadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten wurde eines der ältesten Lokale  in Hof aufgesucht. Unter anderem stand auch eine Brauereibesichtigung bei Meinel Bräu auf dem Programm.Am Samstag fand in der Freiheitshalle von Hof die Einstimmung zur EU Wahl statt.  Am Freitag den 12 April um 19.00 Uhr findet in der Gaststätte Sportivo Main...

  • Sulzbach a.Main
  • 07.04.19
  • 355× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.