ÖDP

Beiträge zum Thema ÖDP

Politik

Service von Stadtwatch.de
Kommunalpolitik Miltenberg - Termine August 2019 - Neues aus den Parteien - Bürgermeisterwahl und mehr

Die CSU Miltenberg streicht den traditionellen Frühschoppen auf der Messe? Reicht es bei den "Inaktiven Bürgern" nicht mal mehr zum Feiern? Wird der Miltenberger Stadtrat nochmals tagen? Was tut sich beim Bürgermeisteramt? Parteipolitik oder Stadtpolitik? Termine für mehr Information und Bürgerbeteiligung 09.08.2019 20:00 Uhr - Partei Grüner Stammtisch, Hotel Mildenburg, Mainstr. 77 in Miltenberg Stadtrat und Kreistag machen im August Sommerpause. Die Grünen gönnen sich keine Pause...

  • Miltenberg
  • 27.07.19
  • 98× gelesen
  •  1
Politik
Termine in der Kommunalpolitk Miltenberg und neues aus den Parteien

Service von www.stadtwatch.de
Kommunalpolitik Miltenberg - Termine Juli 2019 und neues aus den Parteien

Bei der CSU Miltenberg läuft gar nichts mehr, bei der CSU im Kreis kommt Politik nur noch am Rande vor. Die freien Wähler veröffentlichen ihre Meinung zum alten Bahnhof, die könnte aber auch von Cornelius Faust oder Helmut Demel stammen. Übersicht für mehr Information und Bürgerbeteiligung über kommunale Themen08.07.2019 14:00 Uhr - Kreis Kreisausschuss, großer Sitzungsssaal LA 09.07.2019 14:00 Uhr - Kreis Ausschuss für Bau und Verkehr, großer Sitzungssaal LA 11.07.2019 14:00 Uhr -...

  • Miltenberg
  • 26.06.19
  • 58× gelesen
  •  1
Politik
von links, ÖDP Ortsverband Sulzbach/Leidersbach gegründet , von links,  Wolfgang Winter, Alexandra Vath, Klaus Vath, Manfred Knippel

Gründung
ÖDP Ortsverband Sulzbach / Leidersbach gegründet

Die Öko­lo­gisch-De­mo­k­ra­ti­sche Par­tei (ÖDP) hat ih­ren ers­ten Orts­ver­band im Land­kreis Miltenberg ge­grün­det: Auf der Grün­dungs­ver­samm­lung wähl­ten die Mit­g­lie­der Klaus Vath und Manfred Knippel zu ih­ren Orts­vor­sit­zen­den, teilt die Orts­grup­pe mit. Als Stellvertreter wurde Wolfgang Winter gewählt, Schriftführerin wurde Alexandra Vath. Der ÖDP Kreisvorsitzende Wolfgang Winter kündigte der Mitteilung zufolge die Gründung weiterer Ortsverbände im Landkreis an."Wir wollen...

  • Sulzbach a.Main
  • 14.06.19
  • 283× gelesen
  •  1
  •  1
Garten
v.links, Manfred Knippel. Günter Pröll Eigentümer, Wolfgang Winter,Klaus Vath,

Blumenwiese
ÖDP machts möglich

Weitere Blumenwiese bei Lehrer Günter Pröll in Sulzbach. Die ÖDP machts möglich, unter fachmännischer Anleitung der ÖDPler Manfred Knippel, Klaus Vath und Wolfgang Winter wurde auf dem Anwesen Pröll eine Blumenwiese angelegt. Wenn die Wiesen in Deutschland wieder so aussehen, dann sind wir im Artenschutz ein gutes Stück weiter. Seltene Pflanzen, vielfältige Insektenfauna und allerlei Kleingetier profitieren von dieser großen Artenvielfalt.Viel Spass damit...

  • Sulzbach a.Main
  • 31.05.19
  • 140× gelesen
  •  1
  •  1
Politik
Termine in der Kommunalpolitik Miltenberg und neues aus den Parteien

Service von www.stadtwatch.de
Termine Juni 2019 in der Kommunalpolitik Miltenberg und neues aus den Parteien

Die Im Stadtrat von Miltenberg vertretenen Parteien halten nichts von Bürgerinformation, zumindest praktizieren sie diese nicht. Auch die Informationspolitk der Stadt selbst ist unterirdisch. Das und die wenigen öffentlichen Termine führen zu der Frage: Woran liegt es? Geben die Parteien die Richtung vor und hindern Bürgermeister und Verwaltung an einer guten Informationspolitik? Ist es Parteipolitik, die sich in der Informationspolitik der Stadt Miltenberg niederschlägt?Oder ist es genau...

  • Miltenberg
  • 27.05.19
  • 58× gelesen
  •  2
Energie & Umwelt
ÖDP Kreiverband unterwegs

Anlegen einer Wildblumenwiese
ÖDP Kreisverband Miltenberg unterwegs

Der ÖDP Kreisverband Miltenberg beteiligte sich nicht nur mit zahlreichen Mitgliedern beim diesjährigen Ostermarsch, er besuchte auch den Ostermarkt im Kreis und die diesjährige Maikundgebung ,auch am 17 Mai in Miltenberg zur Friday Demo wird man sich beteiligen. Unter anderem Abrüsten für Frieden und soziale Grechtigkeit, unter diesem Motto beteiligte sich auch der ÖDP Kreisverband. Bereits am nächsten Samstag den 11 Mai um 14.00 Uhr im Ortsteil Rossbach, anlegen einer Wildblumenwiese  am...

  • Sulzbach a.Main
  • 06.05.19
  • 97× gelesen
  •  2
  •  1
Energie & Umwelt
2 Bilder

Blumenwiesen anlegen
Ostermarsch,Blumenwiese,

Der ÖDP Kreisverband beteiligte sich am Samstag mit zahlreichen Mitgliedern beim diesjährigen Ostermarsch im naheliegenden Aschaffenburg. Abrüsten für Frieden und soziale Grechtigkeit, unter diesem Motto waren etwa 200 Bürger(innen) durch die Innenstadt gepilgert. Ihr sorgt Euch,sagt ihr,um den Frieden,die Freiheit und die Sicherheit, doch uns macht stark, das die grosse Mehrheit der Menschen den Frieden auf Erden und den Frieden mit der Natur möchte und auch darum kämpft . Der ÖDP...

  • Sulzbach a.Main
  • 29.04.19
  • 40× gelesen
  •  2
  •  1
Politik

Service von www.stadtwatch.de
Termine Mai 2019 in der Kommunalpolitik Miltenberg

Der Haushalt der Stadt Miltenberg umfasst 35 Millionen EUR. 24 Millionen im Verwaltungshaushalt und 11 Millionen Investitionen. Gewaltige Summen, die unsere Kommunalpolitiker verantworten und für die sich auch Bürger interessieren. Die Übersicht richtet sich an alle politisch interessierten Bürger und soll Information und Bürgerbeteiligung über kommunale Themen losgelöst von wenigen Wahlterminen verbessern. 02.05.2019 14:00 Uhr - Kreis Auss. für Bau und Verkehr, großer Sitzungssaal...

  • Miltenberg
  • 25.04.19
  • 165× gelesen
  •  2
Politik
Vortrag von Berhard Schmitt

Vortrag
Kreisverband ÖDP Miltenberg beim Ostermarsch dabei

Der Stellvertretende Kreisvorsitzende der ÖDP Bernhard Schmitt stellte am Freitag und Sonntag in Sulzbach und Aschaffenburg das neue Buch" Diktatur der Märkte " von Prof. Klaus Buchner ÖDP vor. Am Samstag den 20.04.19 findet in Aschaffenburg der diesjährige Ostermarsch statt.Treffpunkt hierfür ist um 10.45 Uhr am Stiftsplatz.Der Kreisverband Miltenberg beteiligt sich beim Ostermarsch so Kreisvorsitzender Wolfgang Winter

  • Sulzbach a.Main
  • 14.04.19
  • 68× gelesen
  •  1
  •  1
Politik
von links; Wolfgang Winter Kreisvorsitzender Miltenberg, Reinhard Huemmer Hassberge, Katharina Dehn Kreisvorsitzende Aschaffenburg, Achim Blaschke Bezirksvorsitzender, Kathrin Bauer Aschaffenburg, Bernhard Schmitt Stadtrat Aburg, Agnes Becker Stellvertretende Landesvorsitzende Bayern, Christoph Raabs Bundesvorsitzender, Manuela Ripa EU Liste Platz 2, Esther Wagenhäuser Kreisvorsitzende Schweinfurt,

ÖDP Kreisverband Miltenberg
Besuch bei Freunden in Hof

Kreisverband ÖDP Miltenberg besucht Hof an der Saale. Verbunden mit den Parteitag besuchten zahlreiche Mitglieder Hof .Nach einer Stadtführung durch die Altstadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten wurde eines der ältesten Lokale  in Hof aufgesucht. Unter anderem stand auch eine Brauereibesichtigung bei Meinel Bräu auf dem Programm.Am Samstag fand in der Freiheitshalle von Hof die Einstimmung zur EU Wahl statt.  Am Freitag den 12 April um 19.00 Uhr findet in der Gaststätte Sportivo Main...

  • Sulzbach a.Main
  • 07.04.19
  • 119× gelesen
  •  1
  •  1
Energie & Umwelt

ÖDP hat es geschafft
Ein historischer Tag für den Arten- und Naturschutz!

Ein historischer Tag für den Arten- und Naturschutz! Wolfgang Winter ÖDP: „Wir sind überglücklich, dass wir diesen buchstäblich umwerfenden Druck auf die Landespolitik aufbauen konnten“ „Die voraussichtliche Annahme des Volksbegehren-Gesetzentwurfs durch die Landtagsmehrheit ist ein historischer Tag für den Arten- und Naturschutz in Bayern“, „Die Ankündigung von Ministerpräsident Söder überrascht uns nicht wirklich. Unser Gesetzentwurf ist höchst wirksam für den Naturschutz und...

  • Sulzbach a.Main
  • 03.04.19
  • 52× gelesen
  •  3
  •  1
Energie & Umwelt

Bürger(innen) und Vereine machen es möglich
Aktionstag "Saubere Landschaft" mit grossem Zuspruch

Grosser Zuspruch in Sulzbach beim Aktionstag Saubere Landschaft der im Kreis Miltenberg stattfand. Bürger(innen) Vereine zum erstenmal auch die ÖDP trafen sich am Samstagmorgen am Wanderheim um die Landschaft zu säubern. Manfred Horbelt (Organisator) verteilte Handschuhe und Warnwesten an alle Helfer (innen) teilte die Gruppen ein bevor es los ging. Nach getaner Arbeit traf man sich auf ein Vesper als Dankeschön im Anglerheim,die Jugend bekam einen 5 Euro Gutschein als Dankeschön. Wenn man...

  • Sulzbach a.Main
  • 31.03.19
  • 47× gelesen
  •  3
  •  1
Politik

Service auf www.stadtwatch.de
Termine April 2019 in der Kommunalpolitk Miltenberg

Die Übersicht richtet sich an alle politisch interessierten Bürger und soll Information und Bürgerbeteiligung über kommunale Themen verbessern. 03.04.2019 14:00 Uhr - Kreistag, in Aschaffenburg - digitales Gründerzentrum10.04.2019 14:00 Uhr - Auss. für Wirtschaft und Tourismus, kleiner Sitzungssaal Landratsamt12.04.2019 20:00 Uhr - Grüner Stammtisch, Lavanta, Bürgstadter Str. 1 in Miltenberg24.04.2019 19:00 Uhr - Miltenberger Stadtrat, Sitzungssaal des Rathauses Kopf in den Sand und durch,...

  • Miltenberg
  • 26.03.19
  • 65× gelesen
  •  1
Politik
Nach 15 Jahren ÖDP Miltenberg wurde Wally Keilbarth vom Kreisvorsitzenden Wolfgang Winter geehrt und gleichzeitig Umzugsbedingt verabschiedet.

Danke Wally
Ehrung und Verabschiedung von Wally Keilbarth

Nach 15 Jahren ÖDP Miltenberg wurde Wally Keilbarth vom Kreisvorsitzenden Wolfgang Winter geehrt und gleichzeitig Umzugsbedingt verabschiedet. Danke an Wally Keilbarth aus Bürgstadt die unter anderem als Beisitzerin sowie Schriftführerin im KV Miltenberg tätig war und jetzt  den Kreisverband Aschaffenburg aktiv unterstützt.

  • Sulzbach a.Main
  • 24.03.19
  • 65× gelesen
  •  2
  •  1
Energie & Umwelt
Wolfgang Winter Kreisvorsitzender ÖDP Miltenberg

Umgehungsstrasse
Zerstörung durch Asphaltwahn

Wer heute noch Straßen baut, hat keine Lehren aus den schmerzlichen Erfahrungen der letzten Jahrzehnte gezogen. „Wie kommt ein vernünftiger Mensch im 21. Jahrhundert darauf, noch irgendwo eine Straße zu bauen?“ fragt Wolfgang Winter nach dem Theater der Vorstellung von Alternativen. „Die einzige Alternative ist keine Straße bauen und intelligente Lösungen für die Bürger durchsetzen!“ Seit den 60-er Jahren des 20. Jahrhunderts ist unbestritten, jede Straße zieht Verkehr an. Keine einzige Straße...

  • Sulzbach a.Main
  • 20.02.19
  • 668× gelesen
  •  4
  •  1
Politik
14 Bilder

Vorbereitung auf den Seehecke Abklatsch in Miltenberg?
Eine Parkplatzwüste als Fortsetzung des steinernen Konzepts am Mainufer?

Kahlschlag in Miltenberg. Erst mal alles plattmachen! Im Bereich alter Bahnhof hat anscheinend ein Orkan gewütet. Vom neuen Parkplatz am Hotel Rose bis hinter zur Mud, alles weggefegt, was irgendwie grün werden könnte. Ein Vorgeschmack auf die geplante Parkplatzwüste, als Fortsetzung des steinernen Konzepts. Von der reichen Holzernte habe ich keine Bilder, nur ein Video. So schnell war noch nie Holz abtransportiert. Man könnte von einer Nacht- und Nebelaktion reden. Hinfahren,...

  • Miltenberg
  • 20.02.19
  • 81× gelesen
  •  2
Energie & Umwelt

Volksbegehren erfolgreich
Sulzbacher Aktionsbündnis feiert:Spitzenposition

Es ist das erfolgreichste Volksbegehren der Geschichte: mit 18,4 % der Wahlberechtigten hat Bayern ein Zeichen für den Naturschutz gesetzt. Rettet die Bienen“ hat die 10%-Hürde eindrucksvoll genommen. Sulzbach nimmt in der Ergebnisliste aller Gemeinden im Landkreis Miltenberg die Spitzenposition ein. Und das kommt nicht von ungefähr. Ein breites Bündnis hatte sich bereits im Vorfeld des Volksbegehrens gebildet, in dem Vereine, Parteien, die Kirche und auch viele Privatpersonen sich...

  • Sulzbach a.Main
  • 17.02.19
  • 75× gelesen
  •  1
  •  1
Energie & Umwelt
2 Bilder

Geschafft
Wer war gleich der Initiator ?

Insektensterben betrifft alle Generationen Am vorletzten Tag des Volksbegehrens „Artenvielfalt – Rettet die Bienen“ trafen Jung und Alt aufeinander. Die Seniorin Lotte Geiß (93) genießt ihren Honig zum Frühstück. Deshalb war es für sie selbstverständlich, ihre Unterschrift im Rathaus zu leisten. Dort traf sie auf junge Leute, die gerade unterschriftsberechtigt geworden sind. Beide – Jung und Alt – stießen in gutgelaunter Runde zusammen mit Bürgermeister Jürgen Herzing auf den bisher...

  • Sulzbach a.Main
  • 12.02.19
  • 80× gelesen
  •  1
  •  1
Energie & Umwelt
2 Bilder

Artenvielfalt
Biene als Rathauslotse

Etwas besonderes liessen sich die Initiatoren des Sulzbacher Bündnisses einfallen,Da Mittwochs das Rathaus bis 20.00 Uhr geöffnet ist, wurde und wird kurzerhand die Biene vor dem Rathaus an dessen Kreuzung zum Lotsen ins Rathaus eingesetzt. So viele winkende und fröhliche Autofahrer hatten wir dann doch nicht erwartet,ein voller Erfolg was die Warteschlange im Rathaus von Sulzbach zeigte.Urheber Wolfgang Winter

  • Sulzbach a.Main
  • 07.02.19
  • 89× gelesen
  •  2
  •  1
Energie & Umwelt
Knautien-Sandbiene
2 Bilder

Volksbegehren "Rettet die Bienen"
BUND Naturschutz Miltenberg unterstützt Volksbegehren vom 31.1.-13.02.2019 - Interview mit dem Vorsitzenden Dr. Steffen Scharrer

Dr. Steffen Scharrer leitet die Kreisgruppe Miltenberg des BUND Naturschutz. Er hofft, dass das Volksbegehren „Rettet die Bienen“ bis zum 13. Februar 2019 mindestens 1 Million Unterschriften erhält. Denn nur dann wird der „Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Bayerischen Naturschutzgesetzes zugunsten der Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern“ (Originaltext) dem Landtag zur Abstimmung vorgelegt. Zu den Zielen und dem HIntergrund ein Interview mit Dr. Scharrer. Es geht um den...

  • Miltenberg
  • 28.01.19
  • 160× gelesen
  •  2
Energie & Umwelt
2 Bilder

Autohaus Dörr und NAJU Klingenberg dabei
Weitere Unterstützer für die Bienen

Am gestrigen Samstag kamen weitere Unterstützer für das Volksbegehren " Rettet die Bienen " zum weiteren Bündnis dazu. Das Autohaus Dörr in Kleinheubach ,und die Naturjugendgruppe Klingenberg und Umgebung sind jetzt offizielle Unterstützer für die Artenvielfalt. Bild und Text Wolfgang Winter ÖDP Kreisvorsitzender

  • Sulzbach a.Main
  • 27.01.19
  • 96× gelesen
  •  2
Energie & Umwelt
links Manfred Knippel Umweltbeauftragter,
rechts Wolfgang Winter ÖDP Kreisvorsitzender,
rufen die Bürger(innen ) auf in die Rathäuser zu gehen .

Volksbegehren
Wie bekommt man eine Million Menschen ins Rathaus?

Sulzbacher Aktionsbündnis zum „Volksbegehren Artenvielfalt“ erfährt breite Unterstützung Wie bekommt man eine Million Menschen ins Rathaus? Zu dieser Frage hat das Sulzbacher Aktionsbündnis am vergangenen Donnerstag viele gute Ideen gesammelt. Mehrere Aktionen sollen möglichst viele Wahlberechtigte dazu motivieren, für das Volksbegehren „Rettet die Bienen!“ zu stimmen. Mittlerweile wird das lokale Aktionsbündnis von fast allen Sulzbacher Parteien und politischen Gruppierungen unterstützt, auch...

  • Sulzbach a.Main
  • 20.01.19
  • 61× gelesen
  •  2
  •  1
Energie & Umwelt
3 Bilder

An einem Strang ziehen...
Sulzbacher Aktionsbündnis gegründet

Gründung Aktionsbündnis Volksbegehren Sulzbach am 10.01.2019 mit der ÖDP, dem Imkerverein Soden und Umgebung, dem Wanderverein Sulzbach, der SPD, der Wählergruppe ZAG, der FWG,der BI Lebenswertes Sulzbach,und weitere folgen schon,wie im Bild die NAJU, und die Spessartfreunde,  Nächstes Treffen am 17 .Januar in der Gaststätte der Main Spessarthalle um 19.00 Uhr . Danke an unserem Umweltbeauftragten Manni Knippel...ÖDP KV Wolfgang Winter

  • Sulzbach a.Main
  • 12.01.19
  • 70× gelesen
  •  1
  •  1
Energie & Umwelt

ÖDP Volksbegehren Rettet die Bienen
Einladung der Ortsvereine zur Gründung des Sulzbacher Aktionsbündnisses

Der Umweltbeauftragte Manfred Knippel und der Kreisvorsitzende der ÖDP Wolfgang Winter laden alle  Vertreter der Ortsvereine (auch die kirchlichen Verbände und Privatpersonen) aus Sulzbach, Soden und Dornau zum Aktionsbündnis des Volksbegehrens "Rettet die Bienen, Artenschutz" am 10.01.19 um 19.00 Uhr in die Gaststätte der Main Spessart Halle Sportivo bei Tekin ein.

  • Sulzbach a.Main
  • 28.12.18
  • 155× gelesen
  •  2
  •  1
Energie & Umwelt

Treffen in Sulzbach
Baumfällungen der Bahn zur Verkehrssicherheit

Baumfällungen und Rodungen der sogenannten Verkehrssicherungspflichten an der Bahnstrecke in Sulzbach.Dazu fand heute ein Ortstermin u.a-mit Roland Sommer v.d.WFB statt.Ganz wichtig ist das dabei das Vorkommen von Zauneidechsen ,Schlingennattern,u.z.b Höhlenbaüme beachtet wird.Darauf weist das Flora Fauna Gutachten hin,das vom Büüro TNL-Umweltplanung erstellt wurde.Mit Dabei von links, Kreisvorsitzender der ÖDP Wolfgang Winter,Hans Jürgen Fahn Bund Naturschutz,Roland Sommer...

  • Sulzbach a.Main
  • 13.12.18
  • 94× gelesen
  •  2
  •  1
Politik

ÖDP PM
Kreisvorsitzender Wolfgang Winter fordert längere Eintragungszeiten und Information der Bürger

Ökologische Demokratische Partei beantragt im Stadtrat/ Gemeinderat Unterstützung des Volksbegehrens "Rettet die Bienen!" Winter fordert längere Eintragungszeiten und Information der Bürger Vom 31. Januar bis 13. Februar läuft das Volksbegehren "Artenvielfalt und Naturschönheit in Bayern – Rettet die Bienen!“ Erfolg hat es jedoch nur, wenn sich während dieses Zeitraumes mindestens 10% der Wahlberechtigten unter Vorlage des Personalausweises in die Unterschriftenlisten eintragen,...

  • Sulzbach a.Main
  • 05.12.18
  • 99× gelesen
  •  2
  •  1
Energie & Umwelt

Der ÖDP Kreisverband Miltenberg bittet um eure Hilfe....

Alle Bayern in die Rathäuser! 1 Mio. für den historischen Erfolg Wir haben nur diese eine Chance von historischem Ausmass, für die Rettung der Artenvielfalt. Liebe Community: Gebt jetzt alles! Rettet die Bienen! Funktioniert nur, wenn ihr zwischen 31.01. und 13.02.19 in die Rathäuser und Eintragungsorte geht und für die umfassendste Artenschutz-Gesetzgebung in den letzten 70 Jahren unterschreibt. Einzigartig und ein Vorbild für Europa!!! Die neue Umweltbewegung! Die Initiatorin ÖDP...

  • Miltenberg
  • 26.11.18
  • 80× gelesen
  •  1
  •  1
Politik

So sieht Transparenz in modernen Kommunen Bayerns aus - Und im Raum Miltenberg?

Wollen Sie gerne mehr darüber wissen, was in Ihrer Kommune vorgeht? Dann schauen Sie sich mal an, wie moderne, bürgerfreundliche Städte und Gemeinden ihre Bürger informieren. Das Bündnis Informationsfreiheit für Bayern hat eine Mustersatzung erarbeitet. Daran haben sich über 80 Kommunen in Bayern orientiert, und informieren ihre Bürger freiwillig und umfassend. Übrigens unterstützen nahezu alle Parteien in Bayern dieses Bündnis und seine Ziele, ausgenommen natürlich unsere CSU. Die will...

  • Miltenberg
  • 20.11.18
  • 27× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.