Alles zum Thema Abfallwirtschaft

Beiträge zum Thema Abfallwirtschaft

Energie & Umwelt
So sehen die vier Plakate aus, die am Julius-Echter-Gymnasium entstanden sind und die die Abfallvermeidung zum Thema haben. Das Bild zeigt (von links): Josef Saemann (Metzger-Innung), Cate Hachadorian, Lehrer Jörg Giegerich, Louisa Gassner, Jana Kapraun und Landrat Jens Marco Scherf.

Plakate werben für mehr Abfallbewusstsein

„Wollen wir unseren Kindern den falschen Weg zeigen?“ – Das ist eines von insgesamt vier Motiven der Umweltkampagne der Kommunalen Abfallwirtschaft, die am Mittwoch im Miltenberger Landratsamt vorgestellt wurden. Gestaltet wurden die Plakate von Schülerinnen und Schülern des Julius-Echter-Gymnasiums im Rahmen ihres Projekts GoPresent unter Leitung von Lehrer Jörg Giegerich. Die Plakate sollen die Bevölkerung für die Abfallvermeidung sensibilisieren, erklärte Landrat Jens Marco Scherf. Denn,...

  • Miltenberg
  • 27.06.19
  • 44× gelesen
  •  1
Energie & Umwelt
Viel Wissenswertes zum Bioabfall konnten Gustl Fischer und Angelika Röhlke auf dem Wochenmarkt in Miltenberg vermitteln.

Aktion der Kommunalen Abfallwirtschaft: „Qualität des Biomülls muss besser werden“

Mit Informationsständen auf den Wochenmärkten in Amorbach, Obernburg und Miltenberg sowie auf dem Grünabfallsammelplatz in Erlenbach hat die Kommunale Abfallwirtschaft im Landkreis Miltenberg ihre kreisweite Aufklärungskampagne zur Verbesserung der Qualität des Biomülls fortgesetzt. Gustl Fischer, Thomas Bräutigam und Angelika Röhlke haben viele Gespräche mit Verbraucherinnen und Verbrauchern geführt und so manch wichtige Information vermittelt. Dass die Kommunale Abfallwirtschaft das Thema...

  • Miltenberg
  • 17.06.19
  • 39× gelesen
Energie & Umwelt

Verstärkte Kontrollen der braunen Biotonnen: Abfallwirtschaft wirbt für Qualitätsverbesserung beim Biomüll

Kreis Miltenberg. Mit einer kreisweiten Aktion wirbt die Kommunale Abfallwirtschaft derzeit für die Verbesserung der Qualität des Biomülls. Nachdem auf den beiden Bio-Fahrzeugen des beauftragten Müllabfuhrunternehmens großflächig Werbung für sortenreine Bioabfallerfassung angebracht wurde, versehen die Müllwerker aktuell die Biotonnen mit farbigen Anhängern: „Kein Plastik in die Biotonne“ und „Nur sortenreiner Bioabfall gibt guten Kompost“. Über diese Aktion wurde in den örtlichen Amts- und...

  • Miltenberg
  • 18.04.19
  • 43× gelesen
  •  1
Energie & Umwelt

Anhänger für die Biotonnen: Abfallwirtschaft wirbt für Qualitätsverbesserung!

Mit einer kreisweiten Aktion wirbt die Kommunale Abfallwirtschaft im Landkreis Miltenberg für die Verbesserung der Qualität des Biomülls. Nachdem auf den beiden Bio-Fahrzeugen des beauftragten Müllunternehmens großflächig Werbung für sortenreine Bioabfallerfassung angebracht wurde, versehen die Müllwerker nun die Biotonnen mit farbigen Anhängern: „Kein Plastik in die Biotonne“ und „Nur sortenreiner Bioabfall gibt guten Kompost“. Mit diesen Aussagen werden die Verbraucher mit der Problematik...

  • Miltenberg
  • 12.04.19
  • 66× gelesen
Energie & Umwelt

Neue Öffnungszeiten im Wertstoffhof kommen gut an

Die Änderung der Öffnungszeiten des Wertstoffhofs Bürgstadt seit 1. August 2018 sind von den Anlieferern gut angenommen worden, so das Fazit der kommunalen Abfallwirt-schaft des Landkreises Miltenberg. Auch der Wertstoffhof selbst wird von den Bürgerin-nen und Bürgern größtenteils sehr gut beurteilt. In der Sitzung des Ausschusses für Energie, Natur- und Umweltschutz berichtete Ruth Heim am Donnerstag von einer Zunahme der Anlieferungen. Der Hof sei jede Woche von Mittwoch bis Samstag...

  • Miltenberg
  • 17.12.18
  • 69× gelesen
Wirtschaft

Deponienachsorge kostet für nächste Jahrzehnte rund 9,5 Millionen Euro

Die Nachsorge seiner Altdeponien Großheubach, Sulzbach und Wörth wird den Landkreis Miltenberg in den nächsten Jahrzehnten rund 6,1 Millionen Euro kosten, dazu kommen rund 3,35 Millionen Euro für die ehemalige Klärschlammdeponie Schippach. Der Aufwand für die Altdeponien Großheubach, Sulzbach und Wörth soll nach dem einmütigen Willen des Ausschusses für Energie, Natur- und Umweltschutz jährlich aus dem Müllhaushalt finanziert werden, die Nachsorgekosten für Schippach sollen wie bisher aus dem...

  • Miltenberg
  • 11.12.17
  • 23× gelesen
Bauen & Wohnen

Baustyropor zählt künftig als gefährlicher Abfall

Wichtiger Hinweis für alle Bürgerinnen und Bürger: Laut kommunaler Abfallwirtschaft des Landkreises Miltenberg ändert sich die Rechtslage für die Entsorgung von Baustyropor zum 30. September 2016. Dann zählt Baustyropor laut der europäischen POP-Verordnung als gefährlicher Abfall und muss als Sondermüll entsorgt werden. Grund hierfür ist der Einsatz von Hexabromcyclododecan (HBCD) in Dämmmaterial aus Polystyrol, Styropor, EPS und XPS. Dieses Flammschutzmittel verzögert zum einen die...

  • Miltenberg
  • 27.09.16
  • 122× gelesen
Vereine
Im Industriegebiet Bürgstadt haben die Bauarbeiten für den neuen Wertstoffhof Süd begonnen.

Altholzproblem hat sich verschärft

Die dem Landkreis angedienten Altholzmengen steigen weiter, die Verbrennungskapazitäten dagegen sind ausgeschöpft: Diese Mitteilung hat der Leiter der Abfallwirtschaft am Landratsamt, Wolfgang Röcklein, den Mitgliedern des Ausschusses für Energie, Natur- und Umweltschutz am Donnerstag überbracht. Man müsse gegensteuern, so Röcklein. Der Landkreis habe sich bemüht, bei mehreren Entsorgungsanlagen zusätzliche Verbrennungskapazitäten zu erhalten, erklärte Röcklein, allerdings vergeblich. Der...

  • Miltenberg
  • 23.09.16
  • 45× gelesen
Wirtschaft

Grünabfallentsorgung wird neu ausgeschrieben

Der Landkreis Miltenberg schreibt die Grünabfallsammlung und -verwertung europaweit zum 1. Januar 2017 neu aus. Der seit 2013 bestehende Vertrag läuft Ende dieses Jahr aus, so dass der Ausschuss für Energie, Umwelt- und Naturschutz die Ausschreibung – wie bisher in Losen oder als Gesamtpaket – auf den Weg brachte. Der Landkreis hatte die Grünabfallentsorgung erstmals 2013 ohne Nutzung des Grünabfallkompostplatzes Erlenbach ausgeschrieben, da dieser zum Grünabfallsammelplatz für Elsenfeld,...

  • Miltenberg
  • 04.05.16
  • 61× gelesen
Energie & Umwelt

Ausschuss setzt beim Abfallwirtschaftskonzept die Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger

Noch im April 2016 will der Landkreis Miltenberg die Ausschreibung der Müllabfuhr auf den Weg bringen. Grundlage hierfür ist ein sogenanntes Pflichtenheft, in dem das Abfallwirtschaftskonzept fortgeschrieben wird. Die Kommunale Abfallwirtschaft und das Büro Teamwerk haben dieses Heft am Donnerstag dem Ausschuss für Energie, Natur- und Umweltschutz vorgelegt. Dieser empfahl das Konzept dem Kreistag einstimmig mit mehreren Änderungen zur Annahme. In seiner Einführung wies Landrat Jens Marco...

  • Miltenberg
  • 04.03.16
  • 31× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.