Brandalarm

Beiträge zum Thema Brandalarm

Blaulicht

Polizeibericht vom 16.06.2020
Raum Aschaffenburg | Junge läuft vors Auto, Einbruch in Schule, Brandalarm

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 16.06.2020 Verkehrsgeschehen 9-Jähriger läuft vor fahrendes Auto - Zeugen gesucht Goldbach. Am Dienstagmorgen, gegen 07:30 Uhr, befuhr ein Seat die Aschaffenburger Straße in Fahrtrichtung Aschaffenburg. Zeitgleich rannte ein 9-jähriger Junge aus der Marienstraße auf die Aschaffenburger Straße. Noch bevor die 72-jährige Autofahrerin bremsen konnte, kollidierte der Junge mit der rechten Fahrzeugseite. Er zog sich eine Kopfplatzwunde und eine...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 16.06.20
  • 248× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Walldürn | Feueralarm im Lidl gedrückt / Zeugen gesucht

Neckar-Odenwald-Kreis Walldürn: Feueralarm gedrückt / Zeugen gesucht Am 18.04.2020, um 13.54 Uhr betätigte ein oder eine Unbekannte missbräuchlich den Brandalarmknopf der LIDL-Filiale in Walldürn. Dieser ist an der Wand neben den Pfandrückgabeautomaten platziert und für jedermann zugänglich. Bevor der Alarmknopf gedrückt werden kann muss erst die davor befindliche Schutzscheibe eingeschlagen werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 40.-EUR. Das unnötiges Anfahren der Feuerwehr...

  • Walldürn
  • 19.04.20
  • 396× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Herd nicht abgeschaltet - Brandalarm ausgelöst

Pressebericht der PI Miltenberg vom 26.08.19 Am Sonntag Abend, um 23.25 Uhr, wurde ein Brandalarm und Brandgeruch in einem Mehrfamilienhaus in Miltenberg, in der Mainstraße gemeldet. Die eingesetzte Streife konnte den Brandort in der Wohnung eines 69-jährigen lokalisieren. Da dort niemand öffnete, wurde die Türe gewaltsam geöffnet. Der Mann lag schlafend auf seinem Sofa, konnte geweckt und in Sicherheit gebracht werden. Es konnte festgestellt werden, dass der Mann eine Pfanne mit verbranntem...

  • Miltenberg
  • 26.08.19
  • 454× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Diebstahl aus Hotel – Dreiste Diebe täuschen Nachtportier

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 31.07.2019 ASCHAFFENBURG / INNENSTADT. In der Nacht zum Mittwoch haben dreiste Diebe einen Nachtportier getäuscht, um sich freien Zugang zur Hotelkasse zu verschaffen. Die Täter entwendeten einen dreistelligen Geldbetrag und türmten zu Fuß in Richtung Hauptbahnhof. Die Aschaffenburger Polizei bittet um Zeugenhinweise. Der Nachtportier erhielt gegen 01.00 Uhr einen Anruf von einem Mann, der sich als Kriminalpolizist ausgab und vorgaukelte,...

  • Aschaffenburg
  • 31.07.19
  • 1.148× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.