Fahrplanwechsel

Beiträge zum Thema Fahrplanwechsel

Schule & Bildung

Änderung für Schülerverkehr nach Kleinheubach und Laudenbach

Mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag, 15. Dezember, ergeben sich Änderungen im Fahrplan und den Haltestellen. So ist mit der Angebotsverdichtung auf der Maintalbahn – insbesondere bei den Regionalexpresszügen (RE), die sich neu im Bahnhof Miltenberg zur vollen Stunde begegnen –, der Zusatzhalt an zusätzlichen Stationen zwischen Miltenberg und Aschaffenburg nicht mehr möglich. So hielt bisher der RE 4388 (Miltenberg ab 13.59 Uhr) für den Schülerverkehr aus Richtung Amorbach und Miltenberg...

  • Miltenberg
  • 16.12.19
  • 74× gelesen
Wirtschaft

Weitere Verbesserungen im Nahverkehr

Der Landkreis Miltenberg trauert um Altlandrat Roland Schwing, der am Dienstag im Alter von 68 Jahren überraschend verstorben ist. Landrat Jens Marco Scherf, der Schwing im Jahr 2014 im Amt gefolgt war, bat zu Beginn der Sitzung des Kreisausschusses am Donnerstag um eine Gedenkminute. Schwing habe in seinen 28 Jahren als Landrat „mit unvergleichbarer Energie, größter Gestaltungskraft und ganz persönlicher Handschrift den Landkreis Miltenberg geprägt und damit entscheidend die Weichen gestellt...

  • Miltenberg
  • 09.10.17
  • 60× gelesen
Wirtschaft

In drei Stunden bequem von Miltenberg nach Mannheim: Der Fahrplan der Madonnenlandbahn wird ab Dezember wieder direkt auf die S-Bahn und damit die Anbindung in die Rhein-Neckar-Region abgestimmt

Miltenberg/Mosbach. Im April dieses Jahres wurde aufgrund der Bauarbeiten an der Bahnstrecke im Neckartal bei Binau der Fahrplan der S-Bahn-Linien S1 und S2 geändert. Dies führte unter anderem dazu, dass wichtige, bestehende Umsteigebeziehungen in Seckach von und auf die Madonnenlandbahn und damit nach Miltenberg teilweise verloren gingen. Dies war vor allem am Wochenende im Freizeitverkehr spürbar. Doch schon jetzt steht fest: Mit der Beendigung der Baumaßnahme im Neckartal zum Fahrplanwechsel...

  • Miltenberg
  • 02.10.17
  • 91× gelesen
Wirtschaft
Dass mit der Buslinie K68 von Mšmlingen aus eine gute Verkehrsverbindung nach Hessen besteht, ãerfuhrenÒ (von links) Nahverkehrsbeauftragter Karl-Heinz Betz, Landrat Jens Marco Scherf, BŸrgermeister Siegfried Scholtka (Mšmlingen) und Werner Seibert, erster Stadtrat aus Breuberg, bei einer Busfahrt.

Buslinie K68 eröffnet Verbindungen nach Hessen

Seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2016 besteht wieder die Möglichkeit, mit der Buslinie K68 von Mömlingen nach Dieburg zu fahren. Gemeinsam mit dem federführend zuständigen Landkreis Darmstadt-Dieburg und der Stadt Breuberg hat der Landkreis Miltenberg die Einführung der drei Landkreise verbindenden Linie neu gestartet. Landrat Jens Marco Scherf und Mömlingens Bürgermeister Siegfried Scholtka nutzten am Dienstag die Gelegenheit, gemeinsam mit dem Nahverkehrsbeauftragten der Landkreise...

  • Miltenberg
  • 19.05.17
  • 112× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.