Nahverkehr

Beiträge zum Thema Nahverkehr

Wirtschaft

Bayerisch-badisches Busangebot startete am 1. Januar 2021

Im Jahr 2019 ging auf der badischen Seite des Odenwaldes eine neue, sogenannte „Regiobuslinie“ mit Linienverlauf von Buchen über Walldürn und Hardheim bis nach Tauberbischofsheim als Premiumangebot im öffentlichen Nahverkehr in Betrieb. Damit wurden Buchen und Tauberbischofsheim im Stundentakt mit einer schnellen Verbindung vernetzt. Dieses neue Angebot weckte aufgrund der räumlichen Nähe das Interesse auf der bayerischen Seite des Odenwaldes. Von der bayerisch-badischen Landesgrenze sind es...

  • Kreis Miltenberg
  • 28.01.21
  • 174× gelesen
  • 1
Wirtschaft

AMINA soll Nahverkehr in der Region weiterentwickeln

Mit der Gründung der Aschaffenburg-Miltenberg-Nahverkehrs-GmbH (AMINA) will der Landkreis Miltenberg mit dem Landkreis Aschaffenburg sowie den Städten Aschaffenburg und Alzenau künftig selbst bestimmen, wie es mit dem Öffentlichen Nahverkehr weitergeht. Der Kreisausschuss empfahl dem Kreistag am Dienstag einstimmig, diesen Schritt zu gehen. Gemeinsam soll das ÖPNV-Angebot in der Region weiterentwickelt werden, führte Jurist Gerald Rosel aus. Der ÖPNV habe sich in den vergangenen 20 Jahren...

  • Miltenberg
  • 03.12.20
  • 177× gelesen
Energie & Umwelt

Landkreis Miltenberg weitet Buslinien aus

Die Förderung des Nahverkehrs genießt im Landkreis Miltenberg weiter hohe Priorität. Der Kreisausschuss nahm deshalb mit Interesse die Ausführungen des Nahverkehrsbeauftragen Karl-Heinz Betz zu geplanten Buslinien zur Kenntnis. So habe sich aufgrund der neuen Erlösaufteilung innerhalb der VAB für die Linienbündel „Regiobus Miltenberg“ und „Elsavatal“ kein Busunternehmen in der Lage gesehen, diese Verkehre eigenwirtschaftlich zu betreiben. Beide Linien seien mit einer Notvergabe auf Risiko des...

  • Miltenberg
  • 10.07.20
  • 242× gelesen
Politik

Kommunalwahlen 2020 - Am 15.März Grün wählen
Wir stellen vor: Sylvia Deckert

Ich bin 53 Jahre alt, Mutter von 2 erwachsenen Kindern und arbeite als Krankenschwester in der Notaufnahme der Helios Klinik. Für mich ist es selbstverständlich Verantwortung für unseren Landkreis zu übernehmen, denn hier bin ich geboren und hier lebe ich. Es gibt vieles was mir sehr am Herzen liegt: Fairtrade, barrierefreie Kommunen, Ausbau der ökologischen Landwirtschaft, ein gentechnikfreier Landkreis, artgerechte Tierhaltung, die kommunale Trinkwasserversorgung und die Errichtung eines...

  • Kreis Miltenberg
  • 02.02.20
  • 302× gelesen
  • 3
Energie & Umwelt
Mit den Investitionen in den Umbau der Bahnhöfe, die neuen Waggons, den verdichteten Takt auf der Maintalbahn ab Dezember 2019 und die beabsichtigte Elektrifizierung der Maintalbahn wird der Schienenverkehr im Landkreis Miltenberg in Zukunft viel attraktiver, sind sich (von links) der Bundestagsabgeordnete Alexander Hoffmann, Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, Landrat Jens Marco Scherf, Westfrankenbahn-Geschäftsführer Dennis Kollai und Miltenbergs Bürgermeister Helmut Demel einig.
2 Bilder

Ministerbesuch
Zusagen des Bundesverkehrsministers für Stärkung der Schiene im Landkreis Miltenberg

„Macht weiter so“ – mit diesen Worten hat sich Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer am Dienstagmorgen, 16.07.2019 aus Miltenberg verabschiedet. Er zeigte sich sichtlich beeindruckt von den gemeinsamen Anstrengungen der Akteure vor Ort, die Mobilität mit Schwerpunkt auf dem öffentlichen Personennahverkehr voranzubringen. Empfangen wurde Scheuer, der gemeinsam vom Bundestagsabgeordneten Alexander Hoffmann und Landrat Jens Marco Scherf eingeladen worden war, am Bahnhof Miltenberg von Hoffmann,...

  • Miltenberg
  • 26.07.19
  • 272× gelesen
Wirtschaft

Sonderticket für Bus und Bahn soll ausgeweitet werden

Den rabattierten Sondertarif, der in den Sommerferien 2018 ein günstiges Tagesticket im Bereich der VAB Untermain ermöglichte, wird es laut einstimmigem Beschluss des Kreisausschusses vorerst bis 30. Juni 2020 geben. Nahverkehrsbeauftragter Karl-Heinz Betz sprach von sehr positiven Rückmeldungen der Unternehmen vom Testlauf im Sommer 2018. Die Zahl der Fahrgäste in Bus und Bahn sei in den Sommerferien um 17,6 Prozent gestiegen. Als Ausgleichsbeitrag seien 138.710 Euro angefallen – für den...

  • Miltenberg
  • 10.12.18
  • 70× gelesen
Auto & Co.

Nahverkehr Thema im Kreisausschuss

Themen rund um den Nahverkehr begleiten fast jede Sitzung des Kreisausschusses. Am Montag, 29.1.2018 informierten Landrat Jens Marco Scherf und der Nahverkehrsbeauftragte Karl-Heinz Betz über aktuelle Änderungen. Landrat Jens Marco Scherf freute sich über das Konzept des Freistaats Bayern mit dem Titel Bayerische Elektromobilitäts-Strategie Schiene zur Reduzierung des Dieselverkehrs im Bahnnetz in Bayern, kurz BESS. Darin sei die Elektrifizierung von sieben Bahnstrecken in Bayern vorgesehen,...

  • Miltenberg
  • 31.01.18
  • 70× gelesen
Wirtschaft

Weitere Verbesserungen im Nahverkehr

Der Landkreis Miltenberg trauert um Altlandrat Roland Schwing, der am Dienstag im Alter von 68 Jahren überraschend verstorben ist. Landrat Jens Marco Scherf, der Schwing im Jahr 2014 im Amt gefolgt war, bat zu Beginn der Sitzung des Kreisausschusses am Donnerstag um eine Gedenkminute. Schwing habe in seinen 28 Jahren als Landrat „mit unvergleichbarer Energie, größter Gestaltungskraft und ganz persönlicher Handschrift den Landkreis Miltenberg geprägt und damit entscheidend die Weichen gestellt...

  • Miltenberg
  • 09.10.17
  • 60× gelesen
Politik

Konstruktives Gespräch mit dem Fahrgastbeirat der Westfrankenbahn

Der Landtagsabgeordnete Dr. Hans Jürgen Fahn führte ein erstes Gespräch mit Vertretern des Fahrgastbeirates der Westfrankenbahn. Die Vorsitzende Monika Schneider (Miltenberg) nannte einige erste Erfolge des Fahrgastbeirates, die man im ersten Jahr seines Bestehens erzielen konnte: • Die Wiedereinführung des Hanauexpresses (die war auch eine Forderung der Freien Wähler im Kreistag) • Die verbesserten Verbindungen im Fahrplan auf der Strecke Aschaffenburg-Miltenberg-Seckach und die • Gewonnene...

  • Miltenberg
  • 08.05.17
  • 191× gelesen
Schule & Bildung
Gedrängel beim Einsteigen an der Bushaltestelle: Für viele Schüler ist das Normalzustand. Mit ein wenig gutem Willen geht es besser.
5 Bilder

Schülerbeförderung kann auch einfacher sein

Mit der Einrichtung eines Runden Tisches haben die vier weiterführenden Schulen im nördlichen Landkreis schon sehr viel erreicht Seit vielen Jahren wird rege über die Schülerbeförderungen diskutiert – in den Familien, den Schulen, der Politik. Beispiele zu ausgefallenen Bussen, stehengebliebenen Kindern, gefühlte Überfüllung der Busse sowie viele andere Probleme sind schnell parat. Es gab in den vergangenen Jahren auch mehrfach Initiativen, Verbesserungen zu erreichen, aber Reklamationen...

  • Miltenberg
  • 22.09.15
  • 381× gelesen
Wirtschaft
Kommt er oder kommt er nicht? Zu einigen Irritationen kam es Mitte September durch Änderungen im Busfahrplan im Raum Amorbach.
5 Bilder

Achtung, Bus kommt!

Nach wochenlangen Diskussionen wird der Nahverkehr im Raum Amorbach optimiert Rückblende: Damit hatte Anna Schneider nicht gerechnet! Als sie am Morgen des 18 September wie immer mit der Buslinie 84 zum Arztbesuch in Miltenberg fahren wollte, wartete sie umsonst. Es kam einfach kein Bus zur Haltestelle an der Kirchzeller Kirche! Unverrichteter Dinge musste die ältere Dame, die wegen eines Hüftleidens auf einen Gehstock angewiesen ist, wieder nach Hause gehen. Ihren Arzttermin verschob sie auf...

  • Miltenberg
  • 22.10.14
  • 275× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.