Geldbetrag

Beiträge zum Thema Geldbetrag

Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Falsche Polizeibeamte erbeuten hohen Geldbetrag - Senior von Betrügern getäuscht

Pressebericht des PP Unterfranken vom 24.11.2020 - Bereich Untermain Am vergangenen Mittwoch haben Betrüger bei einer Seniorin mehrere zehntausend Euro ergaunert. Die Unbekannten gaben sich offenbar als Polizeibeamte aus und täuschten die Geschädigte. Die unterfränkische Polizei ermittelt und bittet die Bevölkerung, auch Freunde und Verwandte über die Betrugsmasche zu informieren. Im Laufe des Mittwochs hatte das Telefon einer Seniorin offenbar erstmals geklingelt. Der genaue Tathergang und...

  • Aschaffenburg
  • 24.11.20
  • 296× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Goldbach | Betrugsmasche „CEO-Fraud“ – Täter erbeuten hohen fünfstelligen Geldbetrag

Pressebericht des PP Unterfranken vom 16.11.2020 - Bereich Untermain In der vergangenen Woche haben unbekannte Betrüger eine Firmenmitarbeiterin hereingelegt und auf diese Weise knapp 100.000 Euro erbeutet. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg führt die Ermittlungen in dem Fall und warnt eindringlich vor der weit verbreiteten Betrugsmasche. Bei der Betrugsmasche „CEO-Fraud“ geben sich Betrüger als Führungskraft eines Unternehmens aus, beispielsweise als Geschäftsführer (CEO). In gefälschten...

  • Goldbach
  • 16.11.20
  • 165× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Weibersbrunn | Wohnungseinbrecher erbeutet Bargeld – Kripo bittet um Zeugenhinweise

Pressebericht des PP Unterfranken vom 20.09.2020 - Bereich Untermain Am Samstagnachmittag hat ein Einbrecher aus einer Wohnung einen größeren Geldbetrag entwendet. Dem Täter gelang es, unerkannt zu entkommen. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat inzwischen die Ermittlungen in dem Fall übernommen und hofft dabei nun auch auf Zeugenhinweise. Nach derzeitigem Ermittlungsstand muss sich der Einbruch in der Hauptstraße im Zeitraum zwischen 15.00 Uhr und 15.45 Uhr ereignet haben. Offenbar stieg der...

  • Weibersbrunn
  • 20.09.20
  • 181× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Hösbach | Betrugsmasche „CEO-Fraud“ – Täter erbeuten fünfstelligen Geldbetrag

HÖSBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. In der vergangenen Woche haben unbekannte Betrüger eine Firmenmitarbeiterin hereingelegt und auf diese Weise knapp 50.000 Euro erbeutet. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg führt die Ermittlungen in dem Fall und warnt eindringlich vor der weit verbreiteten Betrugsmasche. Bei der Betrugsmasche „CEO-Fraud“ geben sich Betrüger als Führungskraft eines Unternehmens aus, beispielsweise als Geschäftsführer (CEO). In gefälschten E-Mails fordern sie Mitarbeiter dazu auf,...

  • Hösbach
  • 16.04.20
  • 228× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.