Hilfe für psychisch Kranke

Beiträge zum Thema Hilfe für psychisch Kranke

Gesundheit & Wellness
Harald Schneider (Stellvertr. Bezirksvorsitzender AWO Unterfranken e. V.), Landrat Jens Marco Scherf, Stephan Schreitz (Einrichtungsleiter Sozialpsychiatrischer Dienst Miltenberg), Klaus Huhn (Stellvertr. Bürgermeister Stadt Miltenberg), Thomas Geuppert (Bereichsleiter Behindertenhilfe AWO Unterfranken e. V.), Martin Ulses (Bezirksgeschäftsführer AWO Unterfranken e. V.), Ingrid Kaiser (1. Vorsitzende AWO Kreisverband Miltenberg e. V.) und Johann Schmidl (Schriftführer AWO Kreisverband Miltenberg e. V.).
18 Bilder

Sozialpsychiatrischer Dienst in Miltenberg feiert 30-jähriges Bestehen 2017 mit Sommerfest

Umfangreiches Betreuungs- und Beratungsangebot mit Selbsthilfegruppen, Wohngruppe und Café Artrio in Miltenberg-Nord Mit einem Sommerfest feierte der Sozialpsychiatrische Dienst Miltenberg des AWO Bezirksverbands Unterfranken e. V. am 30. Juni sein 30-jähriges Bestehen. Einrichtungsleiter Stephan Schreitz konnte zu diesem Jubiläum zahlreiche Gäste begrüßen, die im Café Artrio gemeinsam mit Ehrenamtlichen und Helfern feierten. In seiner Begrüßungsansprache unternahm Einrichtungsleiter Stephan...

  • Miltenberg
  • 13.07.17
  • 1.001× gelesen
Vereine

In der Sucht? – Raus aus der Sucht!

Mit MiL – Mitten im Leben Schritt für Schritt in ein „suchtfreies“ Leben Beschaffen, Konsumieren, Vertuschen – Menschen, die dafür ihr ganzes Geld, ihre ganze Konzentration und ihre ganze Energie einsetzen sind mittendrin. In der Sucht! Der Anstieg beim Konsum illegaler Drogen ist ungebrochen. Aber auch der Konsum von legalen Suchtmitteln wie Alkohol und Tabletten ist in den vergangenen Jahren angestiegen. Hinzu kommen Suchterkrankungen wie z.B. die sog. „nichtstoffgebundenen“ Süchte wie...

  • Wörth a.Main
  • 09.05.16
  • 98× gelesen
Vereine

Neues Unterstützungsangebot für psychisch Kranke am Untermain

Mit MiL selbstbestimmt leben im ländlichen Raum Entscheidungen treffen, Termine einhalten, einem strukturierten Tagesablauf folgen – für Menschen mit einer psychischen Erkrankung ist dies oftmals nicht möglich. Ab 1.4.2016 bietet MiL – Mitten im Leben als neuer sozialer Dienstleister am Untermain professionelle Unterstützung für psychisch kranke Menschen in Form von Ambulant Betreutem Wohnen (ABW) an. Das Angebot von MiL richtet sich an chronisch psychisch kranke Menschen, bei denen die...

  • Wörth a.Main
  • 28.03.16
  • 1.021× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.