Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Kultur

500 Jahre Pfarrei St. Jakobus Miltenberg
Foto-Ausstellung zum 500-jährigen Jubiläum

In der Pfarrkirche St. Jakobus in Miltenberg ist bis November eine Foto-Ausstellung anlässlich des 500-jährigen Jubiläums der Pfarrei zu sehen. Die Themen: „500 Jahre – ein Überblick“ – „Kirchen und Kapellen“ – „Kunst und Glaube“ – „Die Pfarrkirche St. Jakobus“ – „Pfarrleben ab dem 20. Jahrhundert“. Dafür wurde in alten Dokumenten des Pfarrarchivs gestöbert, Privathaushalte stellten Bildmaterial zur Verfügung und es wurde neu fotografiert. Die Ausstellung hat der alte Pfarrgemeinderat von St....

  • Miltenberg
  • 21.06.22
  • 73× gelesen
Vereine
4 Bilder

75 Jahre Freikirche in Miltenberg
EFG-Miltenberg feiert Jubiläum

Mitten im Kirchenjubiläenjahr von Miltenberg: 75 Jahre EFG-Miltenberg, das wird klein, aber mit Showdown zelebriert. Gefeiert wird am Freitag um 19:30 Uhr mit einem Worship-Gottesdienst und am Sonntag Morgen um 10:30 Uhr mit Gastsprecher Pastor Uwe Schäfer. Der Höhepunkt ist das Musik-Konzert am Sonntag Abend um 19:30 Uhr. „Ein Stück Tiefgang, eine Prise Witz, ein Schuss Rebellion, eine große Portion Idealismus und etwas Selbstironie“ – so oder ähnlich muss das Rezept für die Lieder von Musiker...

  • Miltenberg
  • 20.06.22
  • 87× gelesen
Kultur
Johannes Drach (1494–1566)
2 Bilder

Beitrag 6 zur Serie "Kirchenjubiläen Miltenberg"
Johannes Drach wird erster Pfarrer von Miltenberg 1522

Vor 500 Jahren reist ein junger Mann mit der Kutsche von Erfurt nach Miltenberg. Im Handgepäck hat er außer ein paar Habseligkeiten den Titel Baccalaureatus Theologicus. Zwei Mentoren haben ihm geraten nach Miltenberg zu gehen und die hier neu geschaffenen Pfarrstelle zu übernehmen. Der eine ist sein Onkel, ein angesehener Bürger und seines Zeichens Amtskeller zu Miltenberg, Friedrich Weigand, der andere Martin Luther selbst, der dem jungen Priester rät, vor weiteren Studien zunächst...

  • Miltenberg
  • 12.06.22
  • 64× gelesen
Kultur
Figuren des Dreikönigaltars;  St. Jakobus Miltenberg

Beitrag 5 zur Serie "Kirchenjubiläen Miltenberg"
Altäre und Altaristen in Miltenberg

Um 1500 ist Miltenberg mit rund 2.000 Einwohnern keine Kleinstadt, sondern eine Mittelstadt. Zum Vergleich: 1500 hat die Reichsstadt Frankfurt nur 12.000 und die Residenzstadt Würzburg 10.000 Einwohner. Man fragt sich, warum hat Miltenberg keine eigene Pfarrei, sondern ist als letzte von mehreren Bürgstadter Filialen immer noch nicht selbständig. Dompropst und das Mainzer Domkapitel hatten die Patronatsrechte in Bürgstadt und wollten die große und einträgliche Filiale nicht verlieren. Außerdem...

  • Miltenberg
  • 04.06.22
  • 114× gelesen
Kultur
Rekonstruktion des Altes Rathauses um 1400, Zeichnung von A. Walter (1928 - 1991)
3 Bilder

Beitrag 4 zur Serie "Kirchenjubiläen Miltenberg"
Miltenbergs Blütezeit im Spätmittelalter

Seit dem 13. Jahrhundert erlebt Miltenberg eine erste Blütezeit. Die Mainzer Erzbischöfe erkennen die Chancen für eine Handelsstadt. Bereits 1237 wird sie als Stadt erwähnt. Um 1250 kommen Juden in die Stadt – als Kreditgeber für Handelsgeschäfte. 1273 sitzt der Mainzer Schultheiß schon einem Schöffengericht aus Bürgern vor. Wenig später ist von eigenem Maß und Gewicht die Rede. Die Bevölkerungsentwicklung führt um 1300 zur Erweiterung der Stadtmauer bis zum Wammesser Tor und zum Schwertfeger...

  • Miltenberg
  • 29.05.22
  • 85× gelesen
Kultur

"Unter einem Himmel"
Evangelischer Gottesdienst in Heppdiel

An Christi Himmelfahrt, 26. Mai, lädt die evangelische Gemeinde Miltenberg zu einem Gottesdienst nach Heppdiel ein. Bei gutem Wetter wird er im Freien an der katholischen Kirche St. Mauritius stattfinden. Anlass ist das 100-jährige Pfarrei-Jubiläum der evangelischen Gemeinde. Darum werden in diesem Jahr Gottesdienst an und in verschiedenen katholischen Kirchen gefeiert. Musikalisch wird der Gottesdienst von der Gruppe "Rejoice" und vom Jugendchor der ökumenischen Kinder- und Jugendkantorei...

  • Miltenberg
  • 23.05.22
  • 51× gelesen
Kultur
Wappen des Mainzer Domkapitels Martinskapelle Bürgstadt
2 Bilder

Beitrag 3 zur Serie "Kirchenjubiläen Miltenberg"
Miltenbergs Mutterkirche und Domkapitel

Bürgstadt war seit dem frühen Mittelalter ein Stützpunkt der Mainzer Erzbischöfe. Sowohl der Kontakt mit den Besitzungen im Taubertal, als auch die kirchliche Organisation entlang von Main und Erf liefen über den Ort. Das Domkapitel, das den Erzbischof wählte, verstand es, sich nach und nach Rechte und Einkünfte in diesem Raum zu sichern, u.a. zur Verbesserung der Sitzungsgelder, wie es in einer Urkunde von 1351 hieß. Damals wurde die Bürgstadter Kirche dem Domkapitel übergeben, das jetzt...

  • Miltenberg
  • 22.05.22
  • 79× gelesen
Wirtschaft
Ehrung von Redakteurin Susanne Flicker zu ihrem 30jährigen Verlagsjubiläum am 18. Mai 2022.
3 Bilder

Jubiläum News Verlag
Susanne Flicker ist seit 30 Jahren in der Redaktion des News Verlags tätig

Bereits 30 Jahre - seit 18. Mai 1992 - gehört Susanne Flicker zum Redaktionsteam des News Verlags. Herzlichen Glückwunsch an unsere liebe Kollegin zu diesem tollen Jubiläum. Wir freuen uns darauf, noch viele Jahre mit dir im News Verlag zu erleben!!! Auf ihrem langen Weg mit dem News Verlag hat Frau Flicker viele Veränderungen miterlebt, dabei ihre Tätigkeiten stets mit großer Sorgfalt ausgeführt. So kennt und schätzt man sie auch bei den redaktionellen Ansprechpartnern, bei Vereinen und...

  • Miltenberg
  • 19.05.22
  • 114× gelesen
Kultur
Miltenberg um 1200
Stadtplan nach Klaus Reffel

Beitrag 2 zur Serie "Kirchenjubiläen Miltenberg"
Miltenbergs Anfänge - Patrozinium St. Jakobus d.Ä.

Im November 2021 veröffentlichte der Historiker, langjährige Kreisarchiv- und Kreisheimat-Pfleger Wolfgang Hartmann sein Buch: „Das Burgenrätsel Miltenberg – Freudenberg und die treuen Weiber von Weinsberg. Auf Spuren der Herren von Dürn vom Kloster Amorbach zum ersten Stauferkönig“. Darin befasst er sich nicht nur mit den Namen beider Burgen und ihrer Stadtsiedlungen, sondern beantwortet auch weitere Fragen zur Geschichte des Raumes zwischen Main, Neckar und Tauber. So bestätigt er die schon...

  • Miltenberg
  • 15.05.22
  • 78× gelesen
Wirtschaft
Waltraud Herberich ist seit 35 Jahren für die Litfaß-Säule Buchen im Einsatz. News Verlag Geschäftsführer Charles Henri Rüttiger (links) sowie Verkaufsleiter Bernd Hoffmann bedankten sich mit einem Geschenk.
2 Bilder

Jubiläum News Verlag
Waltraud Herberich seit 35 Jahren für die Litfaß-Säule Buchen unterwegs

Herzlichen Glückwunsch an unsere liebe Kollegin Waltraud Herberich zu ihrem besonderen Jubiläum!!! Frau Herberich ist als Werbeberaterin der Litfaß-Säule seit nunmehr 35 Jahren im Einsatz. Ohne Frau Herberich könnte man sich die Litfaß-Säule gar nicht vorstellen. In einer kleinen Feierstunde am 2. Mai 2022 im Hof des News Verlags dankten Geschäftsführer Charles Henri Rüttiger und Verkaufsleiter Bernd Hoffmann Frau Herberich für ihr unermüdliches Wirken und wünschten ihr für die Zukunft...

  • Miltenberg
  • 13.05.22
  • 162× gelesen
  • 1
  • 1
Kultur
Die beiden Kirchtürme der katholischen Kirche St. Jakobus und der evangelischen Johanneskirche in einer Fotomontage.
3 Bilder

Kirchenjubiläen in Miltenberg
Vom Gegeneinander zum Miteinander

In diesem Jahr können die drei christlichen Gemeinden Miltenbergs gleich mehrere Jubiläen feiern: 500 Jahre Pfarrei Miltenberg und 500 Jahre evangelisches Leben in Miltenberg, 125 Jahre Einweihung der evangelischen Kirche, 100 Jahre evangelische Pfarrei Miltenberg, 75 Jahre evangelisch-freikirchliche Gemeinde Miltenberg und 65 Jahre Gemeindezentrum der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde in Miltenberg-Nord. Heute arbeiten die evangelische und die katholische Gemeinde bereits seit längerer Zeit...

  • Miltenberg
  • 09.05.22
  • 101× gelesen
Kultur

1522-2022
Vom Gegeneinander zum Miteinander

2022 können die Miltenberger Kirchengemeinden mehrere Jubiläen feiern. Die katholische Gemeinde ist seit 500 Jahren eine eigenständige Pfarrei. Der erste Pfarrer von Miltenberg hieß Johannes Drach. Er war ein Anhänger Martin Luthers. Deshalb blicken auch die evangelischen Christen und Christinnen in diesem Jahr auf die Anfänge evangelischen Lebens in Miltenberg zurück. Mit diesem Artikel beginnt eine Reihe, die einen Bogen schlägt von den historischen Voraussetzungen über die dramatischen...

  • Miltenberg
  • 08.05.22
  • 167× gelesen
Kultur
Vor der Pfarrkirche St. Jakobus: Letzte Station des geistlichen Spaziergangs zum Auftakt des Jubiläums "500 Jahre Pfarrei Miltenberg"
2 Bilder

Gott ist barmherzig -
Was wir vom verlorenen Sohn lernen können

An der Pfarrkirche St. Jakobus Miltenberg endete der geistliche Spaziergang zum Auftakt des „Jubiläums 500 Jahre Pfarrei Miltenberg“ mit der Vorabendmesse zum Laetare-Sonntag. Dieser Sonntag sei ein Vorgeschmack auf Ostern, übersetzt bedeute „laetare“ sich freuen, sagte Pfarrer Jan Kölbel bei der Begrüßung der Gläubigen. Über die Hälfte der Fastenzeit sei vorbei, die Vorfreude auf Ostern präge diesen Gottesdienst, was sich auch am Messgewand des Pfarrers zeige, da an diesem Tag (als einer von...

  • Miltenberg
  • 27.03.22
  • 114× gelesen
Kultur
Pfarrer Jan Kölbel erläutert den Hochaltar in der Martinskapelle Bürgstadt
4 Bilder

Gemeinsam unterwegs
Auftakt zum Jubiläum "500 Jahre Pfarrei Miltenberg"

Zum Auftakt des Jubiläums „500 Jahre Pfarrei Miltenberg“ fand am 26.03.22 unter dem Motto „Gemeinsam unterwegs im Fluss der Zeit“ ein Spaziergang mit geistlichen Impulsen beginnend an der Martinskapelle Bürgstadt, über die Martinsbrücke, zur ev. Kirche, Klosterkirche und zur Pfarrkirche St. Jakobus statt, wo zum Abschluss die Abendmesse gefeiert wurde. Die Martinskapelle aus dem 9. Jahrhundert sei die älteste Kirche Unterfrankens und berühmt wegen ihres Hochaltars mit der Darstellung des Hl....

  • Miltenberg
  • 27.03.22
  • 80× gelesen
Kultur
Pfarrer Domröse bei der Predigt in Richelbach

Jubiläumsjahr
Evangelischer Gottesdienst in Richelbach

Die evangelische Gemeinde Miltenberg feiert 2022 ein doppeltes Jubiläum: Vor 125 Jahren wurde die Johanneskirche eingeweiht. Seitdem wurden die Gottesdienste in der neugotischen Kirche am Burgweg gefeiert.Vor 100 Jahren wurde die Gemeinde selbständig. Sie besteht seither mit ihrem großen Gemeindegebiet, das von Neunkirchen Breitendiel und von Trennfurt bis Guggenberg reicht. Das Zentrum der Gemeinde war immer Miltenberg. Aber es gibt viel mehr Orte, und viel mehr Kirchen im Gebiet der Gemeinde....

  • Miltenberg
  • 14.02.22
  • 57× gelesen
Kultur
Johanneskirche mit neuem und altem Gemeindehaus

Beginn des Jubiläumsjahres
Evangelischer Gottesdienst in Bürgstadt

Im Jahr 2022 begeht die Evangelische Kirchengemeinde Miltenberg ein dreifaches Jubiläum. Vor 500 Jahren gab es einen ersten lutherischen Pfarrer in Miltenberg. Vor 125 Jahren wurde die Johanneskirche – damals „Protestantische Kirche Miltenberg“ - eingeweiht. Und vor 100 Jahren wurde die Kirchengemeinde Miltenberg selbständig. 1898 war bereits eine Filialkirchengemeinde errichtet worden, die zu Kleinheubach gehörte. 1901 gab es dann ein sogenanntes "exponiertes Vikariat" in Miltenberg, also eine...

  • Miltenberg
  • 03.01.22
  • 101× gelesen
Kultur
Rose im Winter - ein Hoffnungszeichen in der kalten Jahreszeit und in der gegenwärtigen Corona-Pandemie.
40 Bilder

Bildergalerie und Essay
Festjahr erinnert an 1.700 Jahre jüdisches Leben bei uns in Deutschland

[b]Barrieren abbauen: Brücken, Begegnungen, Bildung [/b]Festjahr erinnert an 1.700 Jahre jüdisches Leben Vor 150 Jahren gab es positive Anzeichen der Toleranz und Anerkennung Landkreis Miltenberg. Trotz Corona wird 2021 ein besonderes jüdisches Festjahr sein: Mit Kunst, Konzerten und Gesprächsforen sollen "1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" im Mittelpunkt stehen. Heuer feiern wir 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Historisch betrachtet geht das Datum auf die erste verbriefte...

  • Miltenberg
  • 09.02.21
  • 147× gelesen
  • 1
Vereine
So ähnlich sollte es am kommenden Wochenende in Sulzbach aussehen beim Jubiläum „40 Jahre Partnerschaft Sulzbach – Urrugne“. Das Corona-Virus ist der Grund dafür, dass das Fest abgesagt werden musste. Hier ein Foto von den Feierlichkeiten beim 35-jährigen Partnerschaftsjubiläum.
18 Bilder

Vereine in Corona-Zeiten
Vereinsfeste leiden durch Corona

Keine Veranstaltungen bis 31. August 2020 – Corona-Virus bringt kulturelle Vielfalt zum Erliegen – Vereine leiden besonders darunter Lesen Sie nachfolgend den Artikel über die Vereine in Corona-Zeiten im nördlichen Landkreis Miltenberg. Den Teil über die Vereine im südlichen Landkreis können Sie hier lesen. Das Corona-Virus mischt sich in diesem Jahr überall ein! Es bestimmt, wie und wann wir arbeiten gehen, wann unsere Kinder die Schule oder die Kita besuchen dürfen und wo wir einkaufen...

  • Miltenberg
  • 19.05.20
  • 879× gelesen
Vereine
Es wäre ein wunderschönes Bild gewesen! Die Schäffler beim traditionellen Schäfflertanz in Stadtprozelten (hier ein Bild aus dem Jahr 2013), der dieses Jahr leider ausfallen musste.
18 Bilder

Vereine in Corona-Zeiten
Corona bremst Vereine aus

Keine Veranstaltungen bis 31. August 2020 – Corona-Virus bringt kulturelle Vielfalt zum Erliegen – Vereine leiden besonders darunter Lesen Sie nachfolgend den Artikel über die Vereine in Corona-Zeiten im südlichen Landkreis Miltenberg. Den Teil über die Vereine im nördlichen Landkreis können Sie hier lesen. Das Corona-Virus mischt sich in diesem Jahr überall ein! Es bestimmt, wie und wann wir arbeiten gehen, wann unsere Kinder die Schule oder die Kita besuchen dürfen und wo wir einkaufen...

  • Miltenberg
  • 19.05.20
  • 435× gelesen
Wirtschaft
Im Rahmen des Advents-Kaffees am 10. Dezember wurden langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des News Verlages in Miltenberg geehrt. Auf diesem Foto lachen rund 300 Jahre Betriebszugehörigkeit in die Kamera. Von links: Geschäftsführer Stefan Rüttiger, Joachim Hartung (10 Jahre), Ulrike Fries (10 Jahre), Sabine Rindsfüsser (15 Jahre), Susanne Flicker (25 Jahre), Ingrid Hornig (20 Jahre), Ulrike Stapf (25 Jahre), André Rüttiger (5 Jahre), Rainer Schwarzer (10 Jahre), Verena Münch (15 Jahre), Manuela Bischof (10 Jahre), Frank Siegl (10 Jahre), Andrea Kaller-Fichtmüller (15 Jahre), Liane Schwab (10 Jahre), Angelika Wilken (10 Jahre), Elli Zecha (30 Jahre), Dieter Hetz (5 Jahre), Simone Schimmelpfennig (20 Jahre), Karin Knörzer (5 Jahre), Jens Breit (10 Jahre), Dieter Link (5 Jahre), Karin Neuberger (Verabschiedung), Peter Fuchs (10 Jahre) und Geschäftsführer Charles Henri Rüttiger.

News Verlag Miltenberg
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für insgesamt 300 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt - ein starkes Team für die Region

Zu einem Advents-Kaffee hatte die Geschäftsleitung des News Verlags in Miltenberg am 10. Dezember 2019 eingeladen. Im weihnachtlich geschmückten Work-Café trafen sich rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Medienhauses und nutzten die Gelegenheit zum regen Austausch bei Kaffee, Glühwein, Weihnachtsgebäck und Deftigem. Rund 300 Jahre Betriebszugehörigkeit Ein Programmpunkt waren die Ehrungen zu den Betriebsjubiläen. Insgesamt konnten 24 Verlagsangehörige für 5, 10, 15, 20 oder 25 Jahre...

  • Miltenberg
  • 19.12.19
  • 1.276× gelesen
  • 1
Gesundheit & Wellness
Christof Nasemann und sein Team beraten mit Engagement und Herzblut.Von links: Irmi Meissner-Hartmann, Linda Lauer, Saskia Berberich, Birgit Kügler und Christof Nasemann
4 Bilder

Suchtberatung der Caritas in Miltenberg feiert 40. Geburtstag
Jubiläumsfeier mit Einblicken in die Arbeit der Beratungsstelle und mitreißender Unterhaltung durch Klaviervirtuosin Anne Folger

"Lieder zur Sucht" hieß der erste Programmpunkt am Mittwoch, den 27. November, der die Gäste in das Thema Sucht einführen sollte. Ein Thema, mit dem sich das aktuelle Team der Beratungsstelle, wie auch frühere Kolleginnen und Kollegen seit vier Jahrzehnten gemeinsam mit ihren Klientinnen und Klienten auseinandersetzen. „Alkohol ist das Boot mit dem du untergehst“, singt Herbert Grönemeyer und die Ärzte „die verdammte Zockerei ist jetzt mein Untergang“. Diese Lieder, vorgetragen von Nicole Kolb...

  • Miltenberg
  • 02.12.19
  • 525× gelesen
Mann, Frau & Familie
Im Zeitalter des digitalen "Augenblicks" ein einmaliges Dokument

Buchtipp: Erinnerungen in Bild und Vers

Ein Bürgermeister, der dichtet? Zwei "Urgesteine", die sehr stark mit Miltenberg verbunden sind, haben ihre Kreativität in einem Buch vereint. Joachim Bieber verfasste zu verschiedenen Anlässen Gedichte und Verse. Ob zu runden Geburtstagen, Jubiläen der Vereine oder auch zu offiziellen Anlässen gratulierte er in Versform. Eine wunderbare Idee, diese in einem Buch festzuhalten. Tiefgründig mit einer großen Prise Humor, setzt er die Personen in Szene, über die er dichtet. Doch auch so "einfache"...

  • Miltenberg
  • 26.11.19
  • 280× gelesen
Kultur
Musikalische Gestaltung des Gottesdienstes durch die Schola Cantorum (Leitung: Michael Bailer) und Alexander Huhn (Orgel)
7 Bilder

Gottesdienst und Begegnung am 10.11.2019
Zehnjähriges Bestehen der Pfarreiengemeinschaft St. Martin Miltenberg-Bürgstadt feierlich begangen

„Hilf uns in dieser Erdenzeit, Sankt Martin gib uns treu Geleit, führ uns zu Gottes Herrlichkeit!“ Dieses Lied zu Ehren des Patrons der Pfarreiengemeinschaft St. Martin Miltenberg-Bürgstadt bildete den Auftakt zum feierlichen Jubliäumsgottesdienst anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Pfarreiengemeinschaft (PG) am 10.11.19 in der Pfarrkirche St. Jakobus Miltenberg. Nach der Begrüßung der Konzelebranten, von Vertretern der Kirchen- und der politischen Gemeinde erläuterte Pfarrer Jan Kölbel,...

  • Miltenberg
  • 10.11.19
  • 280× gelesen
Mann, Frau & Familie
Klaus Löschinger (Geschäftsstellenleiter MainSecond Sozialkaufhaus) und Erwin Grauschopf (Geschäftsführer GbF) freuen sich über die zahlreichen Gäste zum Jubiläum
14 Bilder

MainSecond Sozialkaufhaus
MainSecond SozialKaufhaus Obernburg und Bürgerdienst Miltenberg feiern Jubiläum

Der blaue Himmel hat zum Jubiläums-Oktoberfest zwar gefehlt, aber das tat dem Anlass keinen Abbruch. Am vergangenen Freitag, den 27.09. feierten das MainSecond Sozialkaufhaus Obernburg und der Miltenberger Bürgerdienst nämlich ihr 10 bzw. 5jähriges Bestehen, in den Räumlichkeiten in Obernburg. Auch Landrat, Bürgermeister, Kreis- und Stadträte zählten zu den Gratulanten und wurden von Erwin Grauschopf, Geschäftsführer der GbF (Gesellschaft zur beruflichen Förderung zu der der Bürgerdienst und...

  • Miltenberg
  • 29.09.19
  • 1.586× gelesen
Mann, Frau & Familie
Das grandiose Dienstjubiläum vom Eberhofer

Der zehnte Fall für den Eberhofer
Buchtipp: Guglhupf-Geschwader

Die Provinz-Krimis von Rita Falk sind schon längst Kult. Sie zeichnet das dörfliche Leben ebenso authentisch nach wie die Charaktere. »Du, Franz, ich brauch dringend deine Hilfe«, flüstert der Lotto- Otto dem Eberhofer ins Ohr und versaut ihm den Samstagabend mit der Susi. Dabei könnte er sich so schön feiern lassen, hat man doch in Niederkaltenkirchen beschlossen, dem erfolgreichen Dorfgendarm zu Ehren den Kreisverkehr auf den Namen ›Franz-Eberhofer- Kreisel‹ zu taufen! Stattdessen muss er...

  • Miltenberg
  • 21.08.19
  • 253× gelesen
Politik

Jubiläum ein Jahr online
Jahresrückblick 2018 Teil 1 - Zwischenbilanz für stadtwatch.de

Am 07.01.2018 bin ich mit meiner Seite online gegangen. Eine kleine Zwischenbilanz. Mehr Details finden Sie direkt auf www.stadtwatch.de Meinen größten Irrtum musste ich bereits nach sehr kurzer Zeit erkennen. Gesetze mit mehr Rechten für uns Bürger wären zwar sinnvoll, das viel größere Problem ist aber, Rechte durchzusetzen. Ich musste feststellen, Auskunftsrechte von Bürgern sind erst mal ein Fremdwort. Gilt dieses Gesetz bei uns überhaupt?Wo kommen wir denn da hin? sind Bemerkungen, die mir...

  • Miltenberg
  • 06.01.19
  • 104× gelesen
Gesundheit & Wellness
Die Teilnehmer der Selbsthilfegruppe Schlaganfall im Landkreis Miltenberg feierten gemeinsam das 20-jährige Bestehen der Gruppe.

Selbsthilfegruppe Schlaganfall „PERPLEX“feiert Jubiläum

Seit 20 Jahren im Landkreis Miltenberg aktiv Ihr 20-jähriges Jubiläum feierte die Selbsthilfegruppe Schlaganfall „PERPLEX“ im Landkreis Miltenberg am vergangenen Montag, 6. August. In der Sport- und Kulturhalle Obernburg-Eisenbach hatten sich 35 Betroffene und Angehörige der Gruppe eingefunden, um gemeinsam der Anfänge ab 1998 zu erinnern und sich auszutauschen. Neben Informationen war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Den Ehrengästen und Mitgliedern wurden in einer Multivisionsshow über die...

  • Eisenbach
  • 09.08.18
  • 145× gelesen
Hobby & Freizeit
Von links nach Rechts Dr. Paul Beinhofer, Anton Vogel, Erich Wolfert, Lothar Liebisch, Adam Wolfert, Jens Marco Scherf und Peter Schraut
5 Bilder

50 Jahre Kreisverkehrswacht Miltenberg e.V.

Bürgstadt Die Kreisverkehrswacht Miltenberg feiert mit zahlreichen Gästen ihr 50-Jähriges Jubiläum am vergangen Freitag in der Gewölbehalle des alten Rathauses Bürgstadt. In seiner Festrede Regierungspräsident von Unterfranken und Vizepräsident der Landesverkehrswacht Bayern Dr. Paul Beinhofer, lobte er die Arbeit der Kreisverkehrswacht in den letzten 50 Jahren. Ohne die Verkehrswacht und die Aufklärungsarbeit, hätten wir noch mehr Verkehrstode zu beklagen. Weiterhin findet man die...

  • Bürgstadt
  • 09.07.18
  • 270× gelesen
Politik
Am Rathaus in Miltenberg

Transparenz für Miltenberg - Portal stadtwatch.de seit 6 Monaten online

Am 08.07.2018 ist Jubiläum. Seit sechs Monaten schaffe ich mit dem Portal stadtwatch.de Transparenz zur Verwaltung in Miltenberg. Themen wie Bürgerfreundlichkeit, Servicezeiten, Arbeit des Stadtrates und vieles mehr, interessieren unglaublich viele Bürger, nimmt man die positiven Rückmeldungen als Maßstab. Die Unzufriedenheit mit der Art und Weise, wie Bürgermeister und Verwaltung der Stadt Miltenberg Bürger behandeln, ist größer, als ich das jemals erwartet habe. Für die Zukunft wird das...

  • Miltenberg
  • 06.07.18
  • 386× gelesen
Vereine
Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn unter der Leitung von Susanne Hock
2 Bilder

Prozession und Platzkonzert zum 90. Geburtstag der Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn am 24. Juni 2018

Am 24. Juni diesen Jahres hat es sich zum neunzigsten Mal gejährt, dass die Musikkapelle in Wenschdorf ihren ersten Auftritt hatte. Ebenso wie 1928 spielten die Wenschdorfer Musikerinnen und Musiker auch heuer die Prozession zur „Ewigen Anbetung“ durch die Straßen von Wenschdorf. Mit einem feierlich intonierten „Großer Gott wir loben Dich“ zog die Trachtenkapelle zum Abschluss der Prozession zusammen mit den Gläubigen in die Kirche St. Vitus ein. Nach dem eucharistischen Segen gratulierte...

  • Miltenberg
  • 01.07.18
  • 139× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.