Lager

Beiträge zum Thema Lager

Blaulicht

Polizeibericht
Groß-Umstadt | Circa 40 Autoreifen mit Felgen erbeutet, Polizei sucht Zeugen

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 22.07.2020 Nachdem Unbekannte im Zeitraum zwischen Montagnachmittag (20.7.) und Dienstagmittag (21.7.) mehrere Reifen aus einem Lager "Am Sportplatz" erbeuteten, sucht die Polizei nach Zeugen. Mit Gewalteinwirkung verschafften sich die Kriminellen Zutritt zum Gelände. Um an die dort gelagerten Reifen zu gelangen, machten sie sich an den Türen der Container zu schaffen. Von dort erbeuteten sie nach derzeitigem Kenntnisstand um die 40...

  • Groß-Umstadt
  • 22.07.20
  • 140× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Stockstadt | Lagerraum aufgebrochen, Unbekannte entwenden Werkzeug, Polizei sucht Zeugen

POL-DA: Stockstadt In der Nacht zum Freitag (27.03.) brachen Unbekannte einen Lagerraum in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße auf. Nachdem sich die Kriminellen Zutritt zum Firmengelände verschafften, drangen sie gewaltsam in das Lager der Firma ein. Hierbei entwendeten sie diverses Werkzeug und suchten daraufhin das Weite. Welches Werkzeug die Kriminellen erbeuteten, ist nun Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Sachdienliche Hinweise werden an die Beamten der Ermittlungsgruppe in Gernsheim...

  • Stockstadt a.Main
  • 30.03.20
  • 128× gelesen
Politik
Das Buch fängt da an, wo andere aufhören!

Vom Autor von "Er ist wieder da!"
Timur Vermes: Die Hungrigen und die Satten

Deutschland hat eine Obergrenze für Asylsuchende eingeführt, ganz Europa ist bis weit nach Nordafrika hinein abgeriegelt. Jenseits der Sahara entstehen riesige Lager, in denen Millionen von Flüchtlingen warten, warten, warten. So lange, dass man in derselben Zeit eigentlich auch zu Fuß gehen könnte, wäre das nicht der sichere Tod. Als die deutsche Starmoderatorin Nadeche Hackenbusch das größte dieser Lager besucht, erkennt der junge Lionel die einmalige Gelegenheit: Mit 150.000 Flüchtlingen...

  • Miltenberg
  • 10.05.19
  • 203× gelesen
Politik
Geht Lager nicht auch billiger?

Warum braucht die Stadt Miltenberg ein Lager für 9,5 Mio Euro?

Das sogenannte Museumsdepot in Miltenberg wird den Kostenrahmen einhalten. TOLL oder TOLLHAUS ? Mit den Begriffen Museumsdepot, Archiv und ein bisschen Jungendzentrum wird kaschiert, dass hier für Wahnsinnssummen ein Lager gebaut wird. Für dieses Geld hätte man locker 70 schöne 3-Zimmer Wohnungen bauen können, aber das Geld wird ja gebraucht, um Exponate zu lagern, und Akten zu archivieren. Schon mal was von Digitalisierung gehört? Wahrscheinlich steht in Miltenberg neben dem Rathaus auch...

  • Miltenberg
  • 30.05.18
  • 241× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.