Maria Himmelfahrt

Beiträge zum Thema Maria Himmelfahrt

Kultur

Der Würzbüschel, „Würdbäärde“ genannt wird zu Hause im Haus bis zum nächsten Sommer aufgehängt
Workshop Kräuterbüschel sammeln

Am Fest Mariä Himmelfahrt, dem 15. August, werden traditionell in vielen katholischen Gemeinden Kräuterbüschel zu Ehren der Gottesmutter Maria in die Kirche gebracht und im Gottesdienst geweiht. Dabei wird daran erinnert, dass die Heilkraft der Natur zum Wohle des Menschen da ist. Der Würzbüschel, „Würdbäärde“ genannt wird zu Hause im Haus bis zum nächsten Sommer aufgehängt. Er soll das ganze Jahr den Schutz und Segen des Schöpfers über Haus und Hof, Tier und Mensch bringen. Am Tag vor Mariä...

  • Walldürn
  • 16.07.21
  • 64× gelesen
Kultur
Werzberde und Kräuterauswahl
3 Bilder

Maria Himmelfahrt - Blütezeit der Heilkräuter
Werzberde binden – Kräuterbüschel wurden dankbar angenommen

Schön, dass es jetzt so viele Blumenwiesen auf Gemeindeflächen (Dank an Bürgermeister Thomas Zöller für die Bereitstellung) und in Privatgärten gibt. Mit der Vielfalt dieser Pflanzen konnte ein Grundstock für die Kräuterbüschel angelegt werden: Wegwarte, Ampfer, wilde Möhre, Kerbel, Minze und für die Farbe im Strauß: Rainfarn, Flohkraut sowie Färberkamille. Die Frauen, die sich im Garten Lurz versammelten brachten aus den eigenen Gärten Pfefferminze, Apfelminze, Rosmarin, Frauenmantel,...

  • Mönchberg
  • 18.08.20
  • 106× gelesen
Kultur
Kräuterbüschel oder Werzberde
2 Bilder

Werzberde 2020
Vertrauen auf die Heilkräfte der Natur und die Hilfe Gottes

In alten Zeiten sammelte man im Sommer die Kräuter im Garten, auf Wiese und im Feld, band einen Strauß, ließ ihn segnen und hängte diesen in die Wohnstube, in den Stall oder unters Dach – zum Segen für Mensch und Vieh. Die Menschen spürten noch sehr intensiv die Abhängigkeit von günstigen Bedingungen in der Natur und den Gaben die diese bereit hält. Viel Wissen und Erfahrung ist nötig, um die Heilkräfte der Pflanzen zielgerichtet einsetzen zu können. Das ist nicht jedem gegeben. Doch wollte man...

  • Mönchberg
  • 04.08.20
  • 77× gelesen
Vereine

Kräuterweihe an Maria-Himmelfahrt

Auch in unserer Zeit ist es wichtig, alte Traditionen zu erhalten. Eine schöne hiervon ist das Bestimmen und Sammeln von Heilkräutern zur Kräuterweihe am 15. August – Maria Himmelfahrt. Diese Heilpflanzen werden zusammen mit Getreideähren zu den Gottesdiensten gesegnet. Die Kräutersträuße (Kräuterbüschel) werden gegen eine Spende abgegeben, die wir unseren Partnern in Senegal zukommen lassen. Wir suchen junge Menschen, die Interesse an der Natur haben, die unsere Arbeit unterstützen, damit auch...

  • Obernburg am Main
  • 10.07.20
  • 69× gelesen
  • 1
Vereine
Moni Lutz teilt der Pfarrgemeinde Großheubach das Ergebnis der Kräuterbüschelaktion mit und verkündet das die KAB Großheubach noch einmal den gleichen Betrag spendet, so dass Pater Isaac 1.000,00 € für seine Projektarbeit mit Waisenkindern in Indien mitnehmen kann.
3 Bilder

KAB Großheubach spendet heuer den Erlös der Wörzbüschel für die Projektarbeit von Pater Isaac
Waisenkinder in Indien dürfen sich über eine stolze Summe von 1.000,00 € freuen

Nach der Vorabendmesse am Samstag, den 17.08.2019 überreichten die beiden Vorstandsmitglieder Renate Köller und Moni Lutz von der KAB Großheubach Pater Isaac eine Spende von 1.000,00 € für seine Arbeit mit Waisenkindern in Indien. Traditionell verteilt in Großheubach die KAB an „Maria Himmelfahrt“ die sogenannten Wörzbüschel)*. Frau Lutz bedankte sich bei allen Helfern für das Sammeln und Binden von Kräutern, sowie bei Roland Zipf für die zur Verfügung Stellung der Örtlichkeit. Auch freute sich...

  • Großheubach
  • 18.08.19
  • 105× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.