Schild

Beiträge zum Thema Schild

Blaulicht

Polizeibericht vom 10.12.2020
Raum Alzenau | Vorfahrtsunfall, Sachbeschädigung, Fehler beim Einfädeln, Auffahrunfall, Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 10.12.2020 Verkehrsunfälle Vorfahrtsunfall Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Vorfahrtsunfall an der Kreuzung Brentanostraße/Dieselstraße entstand am Mittwochnachmittag ein Schaden von 7.500 Euro. Beide Fahrer blieben unverletzt. Um 16.15 Uhr fuhr eine 51-jährige Ford-Fahrerin auf der Brentanostraße und wollte die Dieselstraße in Richtung Spessartgymnasium überqueren. Dabei übersah sie den vorfahrtsberechtigten Peugeot einer 35-jährigen Frau, die...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 10.12.20
  • 108× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Michelrieth/Marktheidenfeld | Verkehrszeichen gerammt, In der Leitplanke gelandet

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 30.10.2020 Verkehrszeichen gerammt Michelrieth, Lkr. Main-Spessart – Aus Unachtsamkeit fuhr eine Opel-Fahrerin am 29.10.2020 gegen 18.00 h in der Kredenbacher Straße gegen ein Verkehrszeichen, wodurch dieses verbogen wurde. Der hierbei entstandene Schaden am Schild beträgt 100.- EUR. In der Leitplanke gelandet Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart – Alleinbeteiligt fuhr am 29.10.2020 um 18.00 h ein BMW-Fahrer auf der Strecke Marktheidenfeld – Altfeld in...

  • Michelrieth
  • 30.10.20
  • 134× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 22.05.2020
Neckar-Odenwald-Kreis | Von der Fahrbahn abgekommen, Unfallflucht, Gefährliches Überholmanöver

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 22.05.2020 Mudau: 15.000 Euro Sachschaden nach Unfall Möglicherweise zu schnell unterwegs war ein VW-Lenker am frühen Donnerstagmorgen bei Mudau. Der 20-Jährige war auf der Kreisstraße zwischen Stürzenhardt und Steinbach unterwegs und kam in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Der Kleinwagen kollidierte mit einem Zaun, so dass ein Gesamtschaden von 15.000 Euro entstand. Da der junge Mann das Auto abschleppen ließ und den Unfall erst fünf...

  • Neckar-Odenwald
  • 22.05.20
  • 607× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Walldürn | Ortsschild gestohlen - Zeugen gesucht

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 06.05.2020 Unbekannte haben im Zeitraum zwischen Freitag, 24. April und Montag, 27. April ein Walldürner Ortsschild gestohlen. Wer Walldürn in Fahrtrichtung Altheim verließ, stellte fest, dass das Ortsschild dort fehlte. Das Polizeirevier Buchen ermittelt und erhofft sich von Zeugen Hinweise auf den Verbleib des Schildes. Wer die Tat beobachten konnte oder Hinweise auf die Täter geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer...

  • Walldürn
  • 06.05.20
  • 205× gelesen
Blaulicht
Hohen Sachschaden verursachten Unbekannte am Wochenende an einem Hinweisschild der Jakob-Mayer-Schule in Buchen.

Polizeibericht
Unbekannte verursachen hohen Sachschaden

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 30.09.2019 Buchen: Mehr als 1000 Euro Schaden verursachten Unbekannte zwischen Freitag und Sonntag an einem Hinweisschild der Jakob-Mayer-Grundschule in Buchen. Der Wegweiser war in der Bödgheimer Straße, an der Zufahrt zum Turn-Heinrich-Platz, in Buchen aufgestellt und wurde komplett zerstört. Wer Hinweise zu der Sachbeschädigungen geben kann, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 06281/9040 beim Polizeirevier Buchen zu melden. ...

  • Buchen (Odenwald)
  • 30.09.19
  • 116× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Polizeibericht
Walldürn: Wem gehört der Unrat?

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 30.09.2019 Walldürn: Ein Stuhl, ein Schränkchen, ein Reisebett, eine Matratze, eine Edelstahlspüle und noch vieles mehr entsorgte eine bislang unbekannte Person am Sonntag, zwischen 10 und 12 Uhr, an einem Feldweg zwischen Rinschheim und Altheim im Gewann Birkenbüschle in der Nähe der Landstraße nach Walldürn. Das Polizeirevier Buchen hat die Ermittlungen aufgenommen und versucht nun herauszufinden, wer die Gegenstände illegal...

  • Walldürn
  • 30.09.19
  • 163× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.