Schrebergarten

Beiträge zum Thema Schrebergarten

Blaulicht

Polizeibericht vom 26.02.2021
Raum Alzenau | Straßenlaterne beschädigt, Wildunfall, Sachbeschädigung, Graffiti

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, 26.02.21 Verkehrsgeschehen Straßenlaterne beschädigt Kahl a. Main. Im Verlauf der Woche fuhr in der Prischoßstraße ein Lkw rückwärts gegen einen Laternenmast und entfernte sich ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Hierdurch wurde ein Sachschaden in Höhe von 3.000 Euro verursacht. Die PI Alzenau hat die Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall geben können,...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 26.02.21
  • 70× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Reichelsheim | Gartenhütte im Visier Krimineller. Wer kann Hinweise geben?

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 29.09.2020 Ein Gartenhaus in der verlängerten Schwimmbadstraße rückte im Zeitraum zwischen Sonntag- (27.9.) und Montagnachmittag (28.8.) in das Visier Krimineller. Nach derzeitigem Kenntnisstand brachen die Unbekannten das Schloss des Schrebergartens auf. In der dortigen Hütte sahen sie sich nach möglicher Beute um. Ob sie etwas entwendeten, ist derzeit Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Wer Hinweise zum Sachverhalt geben oder verdächtige...

  • Reichelsheim (Odenwald)
  • 29.09.20
  • 59× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Klingenberg | Abfall verbrannt

Pressebericht der PI Obernburg vom 12.09.20 Am Nachmittag des 11.09.20 stellten Beamte der PI Obernburg fest, dass ein Gartenbesitzer in seinem Schrebergarten Abfall verbrannte. Den 81jährigen Mann erwartet nun eine Anzeige. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Klingenberg a.Main
  • 12.09.20
  • 218× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 02.06.2020
Raum Obernburg | Stand-up-Paddler bestohlen, Betäubungsmittelkonsumenten ertappt, Fahrzeuge verkratzt

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Dienstag, 2. Juni 2020 Stand-up-Paddler bestohlen Niedernberg, Leerweg Unbekannte haben am Pfingstmontag, zwishen 5.35 und 16.05 Uhr zwei Frankfurter bestohlen, die am Privatstrand des Seehotels ihre Wertsachen am Ufer zurückgelassen haben. Die Diebe nutzten die günstige Gelegenheit und entwendeten aus zwei Taschen der Geschädigten die Mobiltelefone, während diese mit dem Stand-up-Paddel unterwegs waren. Der Beuteschaden beträgt ca. 1500...

  • Kreis Miltenberg
  • 02.06.20
  • 459× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 11.05.2020
Raum Obernburg | Muttertagsunfall, Schwarzarbeiter und -fahrer

Pressebericht der PI Obernburg für Montag, 11.05.20 Schwarzfahrer erwischt Elsenfeld, Bahnhofstraße Einen Schwarzfahrer haben Bemte der PI Obernburg am Sonntag Abend gegen 20.35 Uhr in der Bahnhofstraße aus dem Verkehr gezogen. Den Beamten war hier ein schwarzer VW Golf aufgefallen, da an dem Pkw kein gültiges Kennzeichen angebracht war. Bei der Überprüfung des Fahrers stellte sich weiterhin heraus, dass dieser von einem auswärtigen jungen Mann gefahren wurde, der nicht im Besitz der für den...

  • Kreis Miltenberg
  • 11.05.20
  • 759× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Falschen Weg der „Entsorgung“ gewählt

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Donnerstag, 19. März 2020 Erlenbach, Lkrs. Miltenberg Gegen Mittag wurde aus dem Ortsrandbereich Mechenhard eine brennende Gartenhütte mitgeteilt. Vor Ort konnte die eingesetzte Streife die Überreste zweier ehemaliger Gartenhütten in einem Schrebergarten feststellen. Die noch nicht gänzlich erloschenen Überreste mussten von der örtlichen Feuerwehr abgelöscht werden. Die Verursacherin versuchte sich offensichtlich der beiden Hütten zu...

  • Erlenbach a.Main
  • 19.03.20
  • 558× gelesen
Mann, Frau & Familie
Ein liebevolles Buch prall gefüllt mit Poesie

Kann man Menschen mit einem Haus vergleichen? Man kann!
Buchtipp: Das schräge Haus

Ella war schon immer irgendwie anders. Wäre sie ein Haus, dann eins mit schrägem Giebel. Das hat zumindest Mina immer gesagt, in deren Ruhrpott-Schrebergarten-Welt Ella aufgewachsen ist, weil Ellas Mutter, die das Gefühlsleben einer Dörrpflaume besitzt, sich nicht wirklich um sie kümmern mochte. Und Mina lag richtig: Spätestens seit die kleine Ella den Bergmann Manfred tot in seinem Liegestuhl gefunden hat, ist etwas in ihr verdreht. 26 Jahre später ist Ella erwachsen, Psychologin und ihr Haus...

  • Miltenberg
  • 13.01.20
  • 141× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.