Täterfestnahme

Beiträge zum Thema Täterfestnahme

Blaulicht

Polizeibericht
Babenhausen | 14-Jähriger von Zeugen bei versuchten Einbruch erwischt und festgehalten - Komplize flüchtet

Polizeipräsidium Südhessen, POL-DA, vom 25.02.2021 Ein 14 Jahre alter Junge und sein noch unbekannter Begleiter hatten am Donnerstagnachmittag (25.2.) nichts Gutes im Sinn, als sie mit einem Hammer die Scheibe eines Gartenhauses einschlugen. Gegen 13 Uhr war der Junge bei dem Einbruchsversuch auf dem Gelände einer Kleingartenanlage in der "Amtsgasse" von einem Zeugen auf frischer Tat ertappt und sofort beherzt angesprochen worden. Hierauf ergriff das kriminelle Duo die Flucht. Der Junge aus...

  • Babenhausen
  • 25.02.21
  • 28× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Marktheidenfeld | Ladendieb erwischt, Berührung im Begegnungsverkehr

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 16.02.2021 Ladendieb erwischt Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart Beim Ladendiebstahl wurde am Montag, gegen 15:00 Uhr, ein 21-jähriger Mann erwischt. Der Mann wurde dabei beobachtet, wie er vier Dosen eines Energy-Drinks aus dem Regal eines Verbrauchermarktes in der Luitpoldstraße nahm und zwei davon zum Preis von 2,08 € in eine mitgeführte Tasche steckte. Als er an der Kasse lediglich zwei Dosen bezahlte, wurde er anschließend angehalten und der...

  • Marktheidenfeld
  • 16.02.21
  • 42× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg/Großostheim | Drogenfahrten, Schreckschusswaffe mitgeführt, Überregional agierende Kaufhausdiebe erwischt

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 11.02.2021 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Drogenfahrten Am Mittwoch wurde ein 37-Jähriger mit seinem Pkw Hyundai in der Würzburger Straße zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten. Hierbei fiel der Polizeistreife auf, dass mehrere neurologische Vortests zur Fahrtüchtigkeit von ihm unsicher ausgeführt wurden. Deshalb wurde die Weiterfahrt unterbunden, der Autoschlüssel vorläufig sichergestellt und durch einen Arzt auf der Wache...

  • Aschaffenburg
  • 11.02.21
  • 200× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Miltenberg | Mit Hammer in Bankfiliale gewütet

Pressebericht der PI Miltenberg vom 10.02.2021 Auf einen Münzeinzahlgerät sowie auf einen Kontoauszugsdrucker schlug am Samstagabend ein zunächst unbekannter Mann ein. Der Mann betrat kurz nach 20.30 Uhr eine Bankfiliale in der Brückenstraße und schlug mit einem Hammer auf die beiden Geräte ein. Nach wenigen Minuten verließ er die Filiale wieder. Allerdings konnte der Täter schnell ermittelt werden, es handelt sich um einen amtsbekannten 70-jährigen aus hiesigem Landkreis. Sein Motiv, und ob er...

  • Miltenberg
  • 10.02.21
  • 884× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Einbruch in Firmengebäude - Täter auf frischer Tat festgenommen

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 08.02.2021 - Bereich Untermain Am frühen Sonntagmorgen hat die Aschaffenburger Polizei zwei Firmeneinbrecher auf frischer Tat vorläufig festgenommen. Die beiden Männer, die möglicherweise noch für weitere Straftaten in der Region in Frage kommen, befinden sich inzwischen in Untersuchungshaft. Die weiteren Ermittlungen in dem Fall werden von der Kriminalpolizei Aschaffenburg unter der Sachleitung der...

  • Aschaffenburg
  • 08.02.21
  • 177× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Nach Betrug durch falsche Polizeibeamte - Polizei nimmt Tatverdächtigen vorläufig fest - Staatsanwaltschaft erwirkt Haftbefehl

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 15.01.2021 - Bereich Untermain Nach einem Betrug durch falsche Polizeibeamte hat die Kriminalpolizei Aschaffenburg am Mittwochabend einen Geldabholer vorläufig festgenommen. Die Staatsanwaltschaft hat gegen den dringend Tatverdächtigen einen Untersuchungshaftbefehl erwirkt. Er sitzt inzwischen in einer Justizvollzugsanstalt ein. Eine Seniorin, die in einem Aschaffenburger Altenheim wohnhaft ist, hat im...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 15.01.21
  • 164× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Osterburken | Festnahmen nach räuberischer Erpressung

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 15.01.2021 Nachdem mehrere Jugendliche am Mittwoch, gegen 17.50 Uhr, einen 17-Jährigen in der Turmstraße in Osterburken, erpresst und bestohlen haben, konnte die Polizei vier Tatverdächtige festnehmen. Der 17-jährige Geschädigte wollte sich mit einem 15-Jährigen in Osterburken treffen, um einen Disput zu klären. Der 15-Jährige erschien jedoch zunächst mit einem weiteren Jugendlichen und lotste den...

  • Osterburken
  • 15.01.21
  • 294× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Alzenau | Mutmaßlicher Einbrecher festgenommen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 05.01.2021 Am Montag konnte ein Mann in Hessen festgenommen werden, der im Zusammenhang mit einem Einbruch in ein Wohnhaus im Dezember von Polizei und Staatsanwaltschaft gesucht wurde. Der 51-Jährige, der sich der Festnahme widersetzte, wurde zwischenzeitlich einer Justizvollzugsanstalt überstellt. Wie bereits berichtet, drangen zwei anfangs unbekannte Täter am 07.12.2020 gewaltsam in ein Wohnhaus im Buchenweg ein und entwendeten Bargeld, Schmuck und...

  • Alzenau
  • 05.01.21
  • 161× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 30.12.2020
Raum Alzenau | Wildunfälle, Alkohol aus Keller gestohlen, Unbekannter Sprayer, Joint aufgefunden

Pressebericht der PI Alzenau für Mittwoch, 30.12.2020 Verkehrsunfälle Wildunfälle Sommerkahl, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstag um 09.45 Uhr erfasste ein 32-jähriger Opel-Fahrer, der von Schöllkrippen nach Blankenbach fuhr, ein Reh. Fazit: Reh tot, Pkw im Frontbereich beschädigt (2.000 Euro). Mömbris, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstag gegen 13 Uhr kollidierte auf der Kreisstraße AB 10 ein 31-jähriger VW-Fahrer, der von Daxberg in Richtung Heimbacher Mühle fuhr, mit einem Wildschwein. An dem Pkw...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 30.12.20
  • 151× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 08.12.2020
Aschaffenburg/Nilkheim | Unfallflucht, Reifenstecher zieht durch Aschaffenburger Innenstadt, Geldbörsendiebstahl

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 08.12.2020 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Nissan angefahren und geflüchtet Nilkheim. Am Montag streifte ein unbekannter Fahrzeugführer einen Pkw Nissan, der in der Zeit von 10 Uhr bis 12:30 Uhr in der Wailandtstraße abgestellt war. Das Fahrzeug weist nun einen abgefahrenen Außenspiegel sowie verkratzten Lack auf der Fahrerseite auf. Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich. Hinweise zu einem flüchtigen Fahrzeug nimmt die...

  • Aschaffenburg
  • 08.12.20
  • 163× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Blankenbach | Fahndungserfolg nach Wohnungseinbruch - Tatverdächtige in Untersuchungshaft

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 01.12.2020 Der Aschaffenburger Polizei gelang am Freitagabend die Festnahme von zwei Tatverdächtigen, denen vorgeworfen wird, kurz zuvor bei einem Einbruch in ein Wohnhaus Beute im Gesamtwert von rund 10.000 Euro entwendet zu haben. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg wurden die Beschuldigten dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Die beiden Männer sitzen inzwischen in Untersuchungshaft....

  • Blankenbach
  • 01.12.20
  • 161× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 29.11.2020
Raum Alzenau | Unfallflucht geklärt, Sachbeschädigungen

Pressebericht der PI Alzenau vom 29.11.20 Verkehrsunfälle Klärung Unfallflucht durch aufmerksamen Zeugen Alzenau - Gegen 01:45 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Pkw-Fahrer einen Verkehrsunfall im Ortsteil Michelbach, Am Lindenplatz. Eine 27 jährige Fahrerin eines Audi, A3, kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei überfuhr sie mit der rechten Fahrzeugseite einen hohen Bordstein und fuhr weiter 2 Metallbügel/Poller um, die komplett aus dem Fundament gerissen wurden. Der Zeuge stoppte und...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 29.11.20
  • 145× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 28.11.2020
Raum Obernburg | Täter ermittelt, Geldbörse entwendet, Fahrraddiebstahl, Unfallflucht

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 28.11.2020 Täter zum Tankstelleneinbruch ermittelt Leidersbach, Lkr. Miltenberg. Wie berichtet, war am vergangenen Sonntag ein Einbruch in eine Tankstelle in der Hauptstraße verübt worden. Dabei waren überwiegend Zigaretten entwendet worden. Nachdem sich mehrere Zeugen gemeldet hatten, zog sich die Schlinge um die Täter nach und nach immer enger. Schließlich konnten drei Personen ermittelt werden, die den Einbruch gemeinschaftlich begangen...

  • Kreis Miltenberg
  • 28.11.20
  • 261× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg/Frankfurt | Verdacht der Schutzgelderpressung - Drei Tatverdächtige in Untersuchungshaft

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 17.11.2020 - Bereich Untermain Seit Samstag befinden sich drei Männer unter anderem wegen versuchter räuberischer Erpressung in Untersuchungshaft. Ihnen wird vorgeworfen, einen 46-Jährigen mit dem Tode bedroht und von ihm Schutzgeld gefordert zu haben. An der Festnahmeaktion und den anschließenden Durchsuchungsmaßnahmen waren Einsatzkräfte und Spezialeinsatzkommandos aus Bayern, Hessen und...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 17.11.20
  • 292× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Miltenberg | Nach Heuballenbrand in Miltenberg – Tatverdächtiger in Untersuchungshaft

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der StA Aschaffenburg vom 14.10.2020 Nach dem Brand von rund 1.000 Stroh- und Heuballen auf einem landwirtschaftlichen Anwesen Ende September hatte die Kripo die Brandermittlungen übernommen. Nun wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein dringend Tatverdächtiger dem Ermittlungsrichter des Amtsgerichts vorgeführt. Der Richter erließ gegen den 20-Jährigen Haftbefehl wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Wie bereits berichtet, waren in der Nacht...

  • Miltenberg
  • 14.10.20
  • 2.120× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Eschau | Ermittlungserfolg für Kriminalpolizei - mehrere exhibitionistische Handlungen aufgeklärt

Pressebericht des PP Unterfranken vom 14.10.2020 - Bereich Untermain ESCHAU, OT HOBBACH, LKR. ASCHAFFENBURG. Nach einer Vielzahl von exhibitionistischen Handlungen durch einen Unbekannten konnte die Aschaffenburger Kriminalpolizei nun einen Tatverdächtigen ermitteln. Dieser wurde durch die Obernburger Polizei am Samstag vorläufig festgenommen. Wie bereits berichtet, ist es im Raum Hobbach zwischen Juli und September zu mehreren Fällen gekommen, in denen ein Unbekannter sein Geschlechtsteil...

  • Eschau
  • 14.10.20
  • 684× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 13.10.2020
Raum Aschaffenburg | Sprayer besprühen Schallschutzwand, Kassenautomat aufgebrochen, Fahrzeug beschädigt, Einbruch

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 13.10.2020 Stadt Aschaffenburg Kriminalitätsgeschehen Sprayer besprühen über 60 Quadratmeter Schallschutzwand - Verfolgung und Täterfestnahme in Aschaffenburg Im Rahmen der Streifenfahrt erwischten Polizisten der Polizeiinspektion Aschaffenburg zwei Sprayer. Hierbei fuhren sie gegen 00:50 Uhr auf dem Westring und sahen zwei schwarz gekleidete Personen an der Ebertbrücke zwischen Schallschutzwand und Betonschutzplanken. Diese waren gerade...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 13.10.20
  • 137× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Buchen | Nach Angriff auf Baggerfahrer: Täter stellt sich der Polizei

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 02.10.2020 Am Montag, dem 21.09.2020 schoss ein zunächst Unbekannter mit einem Luftdruckgewehr auf einen Bauarbeiter in der Einhardstraße in Buchen. Der zunächst große Kreis potentieller Täter konnte durch Zeugenvernehmungen und ballistische Untersuchungen eingeschränkt werden. Am Donnerstagmorgen wurden drei Objekte, unter anderem auch die Wohnräume des Tatverdächtigen durchsucht und die in Frage...

  • Buchen (Odenwald)
  • 02.10.20
  • 243× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Adelsheim/Mosbach | Fahndungserfolg, Toyota beschädigt und davongefahren

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 17.09.2020 Adelsheim: Gut Ding will Weile haben Knapp neun Monate nachdem ein Unbekannter versuchte eine Schaufensterscheibe in der Adelsheimer Marktstraße zu zerstören, konnten die Beamten des Polizeipostens Adelsheim dieser Tage einen Fahndungserfolg verzeichnen. Nachdem in der Nacht zum 19. Dezember 2019 der bislang unbekannte Mann versuchte, das Schaufenster eines Optikergeschäfts mit einem Stein einzuwerfen, vermutlich um sich ein...

  • Adelsheim
  • 17.09.20
  • 173× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Buchen | Täterfestnahme nach Einbruch

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 01.09.2020 Einen Einbrecher nahmen Polizeibeamte am 28. August in Buchen fest. Der 26-Jährige Tatverdächtige drang gegen 23.45 Uhr in ein Geschäft in der Hettinger Straße ein. Hier konnten die alarmierten Einsatzkräfte den Mann im Inneren der Geschäftsräume antreffen und festnehmen. Weitere Ermittlungen hierzu dauern noch an. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mosbach wurde der 26-Jährige am...

  • Buchen (Odenwald)
  • 01.09.20
  • 247× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Michelstadt | Schneller Ermittlungserfolg Polizei schnappt Räuber

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 13.08.2020 Der Räuber, der am letzten Samstag (8.8.) einer Frau 500 Euro am Geldautomaten gestohlen hat (wir haben berichtet), wurde nach nur wenigen Tagen von den Ermittlern des Kommissariats 10 geschnappt. Nach Zeugenaussagen und Auswertung des Filmmaterials aus der Überwachungskamera der Bank in der Frankfurter Straße, führte die heiße Spur zu einem 21 Jahre alten Mann, der in Kelsterbach wohnt. Mit einem richterlichen Durchsuchungsbeschluss...

  • Michelstadt
  • 13.08.20
  • 304× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Falsche Polizeibeamte festgenommen - Polizei bewahrt Seniorin vor dem Verlust des Ersparten

Gemeinsame Pressererklärung des PP Unterfranken und der StA Aschaffenburg ASCHAFFENBURG. Am Montagnachmittag gelang es der Aschaffenburger Polizei drei junge Männer vorläufig festzunehmen, die sich im Vorfeld in betrügerischer Absicht als Kriminalbeamte ausgegeben hatten und dadurch an das Ersparte einer 78-Jährigen gelangten. Die Polizei warnt eindringlich vor derartigen Betrugsmaschen. Am Montagnachmittag wurde eine 78-jährige Aschaffenburgerin von einem angeblichen Polizeibeamten angerufen...

  • Aschaffenburg
  • 15.01.20
  • 265× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.