Vorweihnachtszeit

Beiträge zum Thema Vorweihnachtszeit

Kultur
Eindrucksvoller Rorate-Gottesdienst in Miltenberg-Wenschdorf am dritten Adventssonntag um sieben Uhr mit Stadtpfarrer Jan Kölbel: "Weihnachten findet statt, aber wahrscheinlich ganz anders  als üblich. (...) Weihnachten war eine Durchbrechung des Gewohnten. (...) Vielleicht können wir in diesem Jahr neu entdecken, was uns ganz persönlich an Weihnachten wichtig ist. (...) An Weihnachten zeigt uns Gott: Bei ihm gibt es keine soziale Distanzierung, kein krampfhaftes Auf-Abstand-Halten. Er durchbricht unsere Gewohnheiten und lenkt unseren Blick  auf alle, die auf der Schattenseite des Lebens sind. Er will uns  gerade in dieser dunklen Zeit nahe sein."
106 Bilder

Aktuelle Bildergalerie und Feature.
Atempausen für die Seele.

Atempausen für die Seele. Trotz Corona gibt es bei uns Lichter und Zeichen der Hoffnung. Im lichtarmen Dezember verschlossen unsere Altvorderen Türen und Fenster, um Kälte und bösen Winter-Unholden keinen Einlass zu gebieten. In der häuslichen Gemeinschaft früherer Großfamilien brannten Kerzen und Docht-Lampen, um in den dunklen Wintertagen den Raum zu erleuchten. Denn Licht bedeutete Leben. Die Finsternis dagegen wurde mit Unglück, Untergang und Tod gleichgesetzt. So erstaunt es auch nicht,...

  • Miltenberg
  • 13.12.20
  • 208× gelesen
Kultur
Adventsnachmittag 2018 mit Pfarrer Manfred Jarosch
5 Bilder

Niemand ist vergessen,

so dachte das Seniorenteam der kath. Pfarrgemeinde St. Johannes d. Täufer in Eisenbach. Da jetzt in dieser Coronazeit keine Seniorennachmittage im „Haus der Begegnung“ in Eisenbach stattfinden können, hatte das Seniorenteam, (Fr. Marlene Zöller u. Fr. Margit Hohm) diese schöne Idee. Sie verpackten kleine Präsente und stellten diese den Seniorinnen/en der Pfarrgemeinde Eisenbach an die Haustüre. Es sollte ein Zeichen sein, daß sie gerade in dieser vorweihnachtlichen Zeit in Gedanken mit allen...

  • Obernburg am Main
  • 30.11.20
  • 106× gelesen
Politik

CSU-Kreisverband Miltenberg startet digitalen Adventskalender

Miltenberg. Der CSU-Kreisverband Miltenberg hat sich aufgrund der Corona-Krise überlegt, wie man den Bürgerinnen und Bürgern in der Adventszeit eine Freude machen kann. Aus diesem Grund startet die CSU über Ihre Homepage einen digitalen Adventskalender. Hinter den einzelnen Türchen verstecken sich neben tollen, weihnachtlichen Ideen, auch kleine Überraschungen und Geschenke. „Wir möchten unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern mit dieser Aktion ein Lächeln ins Gesicht zaubern!“, so...

  • Röllfeld
  • 30.11.20
  • 72× gelesen
Senioren

Viele, viele bunte Wünsche
Weihnachtsaktion der Johanniter und der Nord-Apotheke in Miltenberg

Um den Bewohnern der stationären Pflege, den Besuchern der Tagespflege und den Kunden der ambulanten Pflege zu Weihnachten eine Freude zu bereiten, haben sich die Johanniter und die Mitarbeiter der Nord-Apotheke in Miltenberg etwas Besonderes ausgedacht: Die Damen und Herren durften ihre Weihnachtswünsche auf bunte Zettel schreiben, welche nun einen Tannenbaum in der Nord-Apotheke zieren. Die Wünsche reichen von Nähzeug über Handcreme bis hin zu selbst gestrickten Socken. Jeder, der zu...

  • Miltenberg
  • 23.11.20
  • 56× gelesen
  • 1
Vereine
Weihnachtsaktion 2019
2 Bilder

Aktion-MainHerz
Weihnachtswünsche werden wahr

In 6 Monaten ist Weihnachten. Wir möchten dieses Jahr wieder kleine Wünsche "wahr" werden lassen. Sei es ein neues Spielzeug, ein Kuscheltier, ein Buch, eine CD oder ein Einkaufsgutschein von z. B. einem Lebensmittelmarkt im Wert von 1 - 30€. Wie immer soll es für Menschen mit Handicap, egal welchen Alters, aus dem Lk Miltenberg sein, die sich diesen Wunsch selbst nicht erfüllen können. Vielleicht kennen, oder betreuen Sie jemanden, dem Sie damit eine Freude machen möchten? Oder Sie wünschen...

  • Bürgstadt
  • 24.06.19
  • 67× gelesen
Kultur
Einen wunderbaren Abend bereiteten die beiden Schauspieler Carolin Weber und Roman Kurtz mit der szenischen Lesung aus dem Buch »Alte Liebe« von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder.
13 Bilder

Szenische Lesung im WIKA-Foyer begeistert mehr als 100 Besucher
»Alte Liebe«: Nahrung fürs Herz und Training für die Lachmuskeln

Berührende Momente wurden den mehr als 100 Besuchern eines außergewöhnlichen Theaterabends am Samstag, 8. Dezember im Foyer des WIKA Unternehmens im Klingenberg Stadtteil Trennfurt geboten. Im Vorfeld der Clingenburg Festspiele wurde »Alte Liebe«, eine Komödie von Elke Heidenreich und Bernd Schroeder, eine Produktion des Stadttheaters Gießen gezeigt - gelesen  und in Szene gesetzt von Carolin Weber und Roman Kurtz, musikalisch begleitet von Martin Spahr. Vereinsvorsitzender Rainer Markens und...

  • Klingenberg a.Main
  • 09.12.18
  • 176× gelesen
  • 1
Natur & Tiere
Kalt erwischt.
30 Bilder

Einstimmung auf kältere, vorwinterliche Tage und Nächte

Impressionen aus der Region.Weitere Bilder und Infos folgen! Regen, Kälte, Graupelschauer und erster Schnee: Das hatten wir in den letzten Tagen schon. Weihnachtsbeleuchtungen werden in Städten und Marktgemeinden aufgebaut. Letzte, unaufschiebbare Baumfällaktionen an Wegen und Straßen führen vereinzelt zu Verkehrsstaus und Verzögerungen. Stürmischer Wind fegt über Felder und Fluren, nicht gerade einladend für einen Novemberspaziergang. Nebel huscht an den Friedhofsmauern entlang. Im Foto-Archiv...

  • Miltenberg
  • 10.11.16
  • 166× gelesen
Kultur
Theatervorstellung in Bürgstadt zur Weihnachtszeit in den 1920er Jahren. Das Bild stammt aus dem Nachlass von Schneidermeister Ferdinand Reichert (*1900 +1975), der in den 1920er Jahren viele Fotos in Bürgstadt auf Glasplatten anfertigte. Zur Verfügung gestellt von Thomas Hofmann aus Bürgstadt.
2 Bilder

Wenn Strohmärtel und Belsenickel vor der Tür stehen

Alte und fast vergessene Adventsbräuche in der Miltenberger Gegend Es ist nicht zu übersehen: Weihnachten rückt näher. Die Straßen und Geschäfte werden immer voller, es ist überall geschmückt und Plätzchen, Lebkuchen und Stollen gibt es schon ab September zu kaufen. Die Weihnachtsdekoration wird spätestens im November angebracht und von der ruhigen, besinnlichen und geheimnisvollen Vorweihnachtszeit spürt heute kaum noch jemand etwas. Es ist eine hektische Zeit und mancher wünscht sich...

  • Miltenberg
  • 07.11.14
  • 550× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.