Wildwechsel

Beiträge zum Thema Wildwechsel

Blaulicht

Polizeibericht vom 21.04.2021
Raum Alzenau | Wildunfälle, Ausweichunfall, Marihuana sichergestellt

Pressebericht der PI Alzenau für Mittwoch, 21.04.2021 Verkehrsunfälle Wildunfälle In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ereigneten sich im Altlandkreis Alzenau insgesamt drei Wildunfälle. Am Dienstag um 21.30 Uhr erfasste ein VW-Fahrer auf der Umgehungsstraße bei Großwelzheim ein Rehkitz. Dabei entstand an dem Pkw ein Schaden von 250 Euro. Am frühen Mittwoch gegen 00.45 Uhr rammte eine Toyota-Fahrerin zwischen Niedersteinbach und Dörnsteinbach ein Reh. Der Schaden an dem Fahrzeug wird auf...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 21.04.21
  • 69× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 19.04.2021
Raum Alzenau | Wildunfall, Unbefugter Gebrauch eines Traktors, Fahrraddiebstahl

Pressebericht der PI Alzenau für Montag, 19.04.21 Wildunfall bei Geiselbach Geiselbach. Am Sonntagabend gegen 20:40 Uhr ereignete sich auf der Staatsstraße 2306 ein Wildunfall. Ein 71 Jähriger fuhr mit seinem Alfa Romeo von Geiselbach in Richtung Westerngrund als ein Reh die Fahrbahn kreuzte und es zum Unfall kam. Am Alfa Romeo wurde die rechte Front beschädigt. Der Sachschaden wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt. Unbefugter Gebrauch eines Traktors Mömbris-Mensengesäß. Am Samstagabend gegen 18.00...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 19.04.21
  • 67× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Steinbach | Wildunfall - Windschutzscheibe geborsten

Pressebericht der PI Lohr vom 18.04.2021 Am Samstagmorgen gegen 07:00 Uhr kam es auf der Kreisstraße MSP 11 zwischen Hofstetten und Steinbach zu einem Zusammenstoß zwischen einem VW und einem Rehbock. Das Tier wurde im Sprung auf Höhe der Windschutzscheibe erfasst. Der Aufprall war so stark, dass die Fahrzeugscheibe geborsten war. Außerdem wurde das Dach beschädigt. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Steinbach (Lohr a. Main)
  • 18.04.21
  • 27× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömlingen/Obernburg | Reh bei Verkehrsunfall verendet, Betrügerische Paketbenachrichtigungen

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 13.04.2021 Reh bei Verkehrsunfall verendet Mömlingen. Tödlich endete in der Nacht von Montag auf Dienstag ein Verkehrsunfall für ein Reh. Das Tier war um 01.30 Uhr auf der Strecke zwischen Pflaumheim und Mömlingen auf die Straße gesprungen und von einem Pkw erfasst worden. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von 2500 Euro. Betrügerische Paketbenachrichtigungen Obernburg a. Main. In den letzten Wochen wurde bereits von Polizei und...

  • Mömlingen
  • 13.04.21
  • 455× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 12.04.2021
Raum Alzenau | Wildunfall, Verstoß gegen die geltende Ausgangsbeschränkung und Infektionsschutzgesetz

Pressebericht der PI Alzenau vom 12.04.2021 Wildunfall Alzenau - Auf der Staatsstraße 2305, von Michelbach kommend, ca. 500 Meter vor der Abzweigung zur Industriestraße, kam es am Montagmorgen, gegen 04:20 Uhr, zu zwei kurz aufeinander folgenden Wildunfällen. Mehrere Rehe überquerten an der Örtlichkeit die Fahrbahn und eine 24-jährige Pkw-Fahrerin konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß mit einem der Rehe nicht verhindern. An ihrem Opel Corsa entstand ein Frontschaden von geschätzten...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 12.04.21
  • 101× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 09.04.2021
Main-Spessart | Wildunfälle - Dringender Appell zu erhöhter Aufmerksamkeit und geringer Geschwindigkeit, Radmutter gelöst

Pressebericht PI Marktheidenfeld vom 09.04.2021 Wildunfälle - Dringender Appell zu erhöhter Aufmerksamkeit und geringer Geschwindigkeit Marktheidenfeld/Lkr. Main-Spessart In den letzten 24 Stunden kam es im Dienstbereich der Polizei Marktheidenfeld zu zahlreichen Unfällen bei denen Wildtiere beteiligt waren. 5 Rehe und ein Wildhase wurden bei Kollisionen mit Fahrzeugen getötet. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden. Weil mehrere Rehe die B8 am Tiefenthaler Berg die Fahrbahn...

  • Main-Spessart
  • 09.04.21
  • 48× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris/Kahl a. Main | Wildunfall, Toyota mutwillig beschädigt, Container gerät in Brand

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 06.04.2021 Wildunfall Mömbris, Lkr. Aschaffenburg. Am Dienstagmorgen um kurz nach 06 Uhr erfasste ein Mazda-Fahrer auf der Staatsstraße 2305 zwischen Mömbris und Niedersteinbach ein Reh. Der Pkw wurde bei dem Zusammenstoß im Frontbereich beschädigt (2.000 Euro). Toyota mutwillig beschädigt Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Zwischen Samstagabend und Montagmittag wurde ein Toyota, der auf dem Bahnhofsplatz abgestellt war, von einem Unbekannten mutwillig...

  • Mömbris
  • 06.04.21
  • 77× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Schaafheim-Radheim | Fahrzeug nach Wildunfall überschlagen, Fahrerin verletzt

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DADI, vom 03.04.2021 Eine 20-jährige Frau aus Babenhausen befuhr mit ihrem Pkw am Freitag (02.04.), gegen 22:00 Uhr, die Kreisstraße 106 von Radheim in Richtung Schaafheim. Auf der Strecke überquerte plötzlich ein Reh die Fahrbahn. Beim Versuch der Fahrerin dem Tier auszuweichen geriet sie ins Schleudern und fuhr auf den Grünstreifen. Beim Gegenlenken verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen, überschlug sich und kam auf dem Dach auf der Straße...

  • Schaafheim
  • 03.04.21
  • 45× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Neustadt | Wildunfall

Pressebericht der PI Lohr a. Main vom 03.04.2021 NEUSTADT A.MAIN, LKR.Main-Spessart. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem BMW und einem Reh kam es am Freitagabend gegen 21:30 Uhr auf der Staatsstraße 2315 zwischen Rodenbach und Neustadt. Das Tier überlebte den Anstoß und rannte weiter. Am Pkw entstand Sachschaden. Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Neustadt a.Main
  • 03.04.21
  • 30× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Alzenau/Mömbris | Wildunfall, Pkw macht sich selbstständig, Beim Rangieren Hauswand beschädigt, Tür eingetreten

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, den 02.04.2021 Verkehrsunfälle Wildunfall Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstag gegen 10:40 Uhr erfasste ein 37-jähriger Skoda-Fahrer auf der Staatsstraße 3202 bei Alzenau ein Reh. Fazit: Reh tot und ca. 3.000 Euro Sachschaden am Pkw. Pkw macht sich selbstständig Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstagmorgen parkte eine 54-jährige Opel-Fahrerin ihren Pkw in der Wasserloser Straße in Alzenau und sicherte diesen nicht ausreichend gegen Wegrollen....

  • Alzenau
  • 02.04.21
  • 69× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 01.04.2021
Raum Miltenberg | Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, Mann attackiert Ex-Frau, Vorsicht vor Wildwechsel

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 01.04.2021 Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz Großheubach. Am Mittwoch, kurz nach 23:00 Uhr, sollte eine Person “In den Seegärten“ einer Kontrolle unterzogen werden. Die Person versuchte “Fersengeld“ zu geben, erkannte jedoch nach etwa 50 Meter Sprint, dass er von dem sportstarken Beamten eingeholt wird und blieb daraufhin resignierend stehen. Der Flüchtende warf zuvor noch einen Gegenstand in einen nahegelegenen Garten , was der Beamte...

  • Kreis Miltenberg
  • 01.04.21
  • 799× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 28.03.2021
Raum Marktheidenfeld | Wildunfälle, Verkehrsschild angefahren, Verkehrsunfallflucht

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 28.03.2021 Wildunfall mit einem Wildschwein Michelrieth, Lkr. Main-Spessart - Am Freitag, den 26.03.2021, gegen 23:50 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 31 bei Michelrieth zu einer Kollision zwischen einem Pkw Audi und einem Wildschwein. Das Wildschwein kreuzte die Fahrbahn und wurde durch den Pkw erfasst. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3000,- Euro. Wildunfall mit einem Dachs Homburg a.Main, Lkr. Main-Spessart - Am Samstag, den 27.03.2021,...

  • Main-Spessart
  • 28.03.21
  • 34× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Miltenberg/Bürgstadt | Markise beschädigt, Reh gleich zweimal erfasst

Pressebericht der PI Miltenberg vom 27.03.2021 Markise beschädigt MILTENBERG. Am Freitag gegen 13:00 Uhr befuhr ein Kleintransporter die Eichenbühler Straße. Als dieser in einen Hof einfuhr, blieb er an einer Markise hängen und riss diese von dem Vordach ab. Hierbei entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro. Der Fahrer des Kleintransporter wurde mit einem Verwarnungsgeld verwarnt. Reh gleich zweimal erfasst BÜRGSTADT. Am Freitagmorgen gegen 05:30 Uhr befuhr ein Ford-Fahrer die...

  • Miltenberg
  • 27.03.21
  • 418× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 25.03.2021
Raum Alzenau | Wildunfall, Gas und Bremse verwechselt, Gedenksäule gerammt

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 25.03.2021 Verkehrsunfälle Wildunfall Mömbris-Rappach, Lkr. Aschaffenburg. Am Mittwochabend gegen 20.15 Uhr erfasste ein Peugeot-Fahrer bei Rappach ein Reh. Der Pkw wurde bei dem Zusammenstoß an der Front beschädigt (500 Euro). Gas und Bremse verwechselt Schöllkrippen, Lkr. Aschaffenburg. Da ein 81-jähriger Daihatsu-Fahrer offenbar Gas und Bremse verwechselte, kam es am Mittwochabend in Schöllkrippen zu einem Verkehrsunfall. Der Mann wollte um 17.45...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 25.03.21
  • 66× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 24.03.2021
Raum Alzenau | Wildunfälle, Unfallflucht

Pressebericht der PI Alzenau für Mittwoch, 24.03.2021 Wildunfälle Am Dienstag ereigneten sich im Altlandkreis Alzenau insgesamt drei Wildunfälle, bei denen ein Gesamtschaden von 3.100 Euro entstand. Mömbris, Lkr. Aschaffenburg. Auf der Staatsstraße zwischen Kaltenberg und Erlenbach kollidierte eine Opel-Fahrerin um 18.30 Uhr mit einem Reh. Der Pkw wurde bei dem Zusammenstoß auf der linken Seite beschädigt (600 Euro). Mömbris-Niedersteinbach, Lkr. Aschaffenburg. Gegen 19 Uhr erfasste ein...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 24.03.21
  • 42× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 14.03.2021
Raum Aschaffenburg | Unfallflucht, Drogenfahrt

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 14.03.2021 Stadt Aschaffenburg Spiegelberührung in der Spessartstraße - Zeugen gesucht In der Spessartstraße kam es am Samstag, 13.03.2021 gegen 17:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Hier befuhr ein 22-Jähriger mit seinem Pkw Opel die Spessartstraße von der Würzburger Straße kommend in Richtung Schweinheimer Straße. Auf Höhe der Hausnummer 15 kam dem Fahrer ein schwarzer Kombi entgegen und es kam zur Berührung der...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 14.03.21
  • 78× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 02.03.2021
Raum Alzenau | Wildunfall, BMW Reifen aufgeschlitzt, Reifen an Mini plattgestochen

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 02.03.2021 Wildunfall Alzenau-Albstadt, Lkr. Aschaffenburg. Am frühen Dienstag gegen 04 Uhr erfasste ein Opel-Fahrer auf der Staatsstraße bei Albstadt ein Reh. Fazit: Reh tot, 1.000 Euro Schaden an der Pkw-Front. BMW Reifen aufgeschlitzt Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Innerhalb des letzten Monats wurde ein BMW der in der Hanauer Landstraße abgestellt war mutwillig beschädigt. Der linke Hinterreifen wurde aufgeschlitzt. Der Schaden wird auf 100 Euro...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 02.03.21
  • 107× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Kahl/Mömbris | Auffahrunfall, Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 25.02.2021 Verkehrsunfälle Auffahrunfall Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Auffahrunfall auf der Staatstraße 3308 entstand am Mittwochmittag ein Schaden von 3.000. Gegen 12.30 Uhr fuhr eine Pkw-Fahrerin von Kahl kommend in Richtung Hanau. An einer Ampel musste sie anhalten, da diese auf Rot schaltete. Dies bemerkt ein 35-jähriger Lkw-Fahrer offenbar zu spät, so dass er trotz einer Vollbremsung auf den Pkw auffuhr. Alle Fahrzeuginsassen blieben...

  • Kahl a.Main
  • 25.02.21
  • 66× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 21.02.2021
Raum Aschaffenburg | Trunkenheitsfahrt, Unfallflucht, Gullydeckel ausgehoben, Von der Fahrbahn abgekommen

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 21.02.2021 In der Zeit vom 20.02.2021, 06:00 Uhr bis zum 21.02.2021, 06:00 Uhr, ereigneten sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Aschaffenburg insgesamt 13 Verkehrsunfälle. Hierbei wurde eine Person leicht verletzt. Fünf Unfälle wurden durch Wildwechsel verursacht. Es entstanden Sachschäden von insgesamt rund 40.000,-€. Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Betrunken am Steuer Stadt Aschaffenburg - In den frühen Morgenstunden des...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 21.02.21
  • 219× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 19.02.2021
Raum Alzenau | Wildunfall, Fehler beim Rangieren, Körperverletzung und Diebstahl

Pressebericht der PI Alzenau für Freitag, 19.02.2021 Verkehrsunfälle Wildunfall Mömbris-Rappach, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstag um kurz vor 19 Uhr erfasste eine Pkw-Fahrerin zwischen Gunzenbach und Rappach ein Reh. Dabei entstand an dem Pkw ein Schaden von 2.000 Euro. Fehler beim Rangieren - 10.000 Euro Schaden Alzenau-Wasserlos, Lkr. Aschaffenburg. Nicht unerheblicher Schaden entstand am Donnerstagmittag bei einem Verkehrsunfall in der Freibergstraße. Um 13.15 Uhr wollte ein 27-jähriger...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 19.02.21
  • 63× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Glashofen/Roden | Wildunfall mit Biber, Tresor aufgefunden

Pressebericht der PI Marktheidenfeld vom 18.02.2021 Wildunfall mit Biber Marktheidenfeld, OT Glasofen, Lkr. Main-Spessart Ein Biber überlebte am Mittwochabend nicht, nachdem er mit einem Auto kollidierte. Die 19-jährige Fahrerin eines VW Polo befuhr gegen 20:30 Uhr, die Staatsstraße 2312 von Marktheidenfeld kommend in Richtung Esselbach, als ein Biber von rechts die Fahrbahn kreuzte. Durch den Zusammenstoß wurde die Frontstoßstange des Pkws abgerissen. Der geschätzte Schaden liegt bei etwa 3000...

  • Glashofen
  • 18.02.21
  • 73× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 15.02.2021
Raum Aschaffenburg | Pkw nicht angemeldet, Reh bei Zusammenstoß mit Auto getötet, Elektrofahrrad gestohlen

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 15.02.2021 Stadt Aschaffenburg Verkehrsgeschehen Wohnsitz begründet - Pkw nicht angemeldet Am Sonntag um 21:45 Uhr wurde ein Pkw BMW mit südosteuropäischer Zulassung in der Würzburger Straße von einer Polizeistreife angehalten. Bei der Überprüfung des 59-jährigen Fahrers stellte sicher heraus, dass er bereits Mitte 2019 in Goldbach eine Wohnung bezogen hatte, sein Fahrzeug aber immer noch nicht umgemeldet war. Hierdurch hinterzog er...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 15.02.21
  • 101× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Niedersteinbach/Kahl | Wildunfälle

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 11.02.2021 Mömbris-Niedersteinbach, Lkr. Aschaffenburg. Am frühen Donnerstag gegen 02.30 Uhr erfasste eine 57-jährige VW-Fahrerin zwischen Dörnsteinbach und Niedersteinbach ein Reh. Fazit: Reh tot, Pkw im Frontbereich beschädigt (1.000 Euro). Kahl, Lkr. Aschaffenburg. Am Mittwoch gegen 23.45 Uhr kollidierte ein 46-jähriger VW-Fahrer, der von Kahl in Richtung Hanau fuhr mit drei Rehen. Bei dem Zusammenstoß wurde ein Tier tödlich verletzt, der Schaden...

  • Niedersteinbach
  • 11.02.21
  • 65× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Blankenbach | Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 07.01.2021 Am Dienstag gegen 17.15 Uhr erfasste 61-jähriger BMW-Fahrer auf der Staatsstraße 2305 bei Blankenbach ein Reh. Fazit: Reh tot, Pkw im Frontbereich beschädigt (1.500 Euro Schaden). Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Blankenbach
  • 07.01.21
  • 58× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | Unfall mit drei Wildschweinen und einem Fuchs

Pressebericht der PI Lohr am Main vom 22.12.2020 Lohr am Main, Lkr. Main-Spessart Unfall mit drei Wildschweinen Am Montag, gegen ca. 10.00 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2437 zwischen Lohr am Main und Steinfeld zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Wildschweinen. Ein 71 jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Staatsstraße, als kurz vor der Abzweigung in Richtung Wallfahrtskirche Maria Buchen eine Rotte mit zehn Wildschweinen die Fahrbahn überquerte. Der Skoda Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig...

  • Lohr a.Main
  • 22.12.20
  • 144× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris | Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Dienstag, 24.11.2020 Am Montag um 17.45 Uhr erfasste eine 41-jährige Peugeot-Fahrerin auf der Staatsstraße zwischen Gunzenbach und Hohl ein Reh. Fazit: Reh tot, Pkw im Frontbereich beschädigt (1.500 Euro Schaden). Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

  • Mömbris
  • 24.11.20
  • 75× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 21.11.2020
Raum Alzenau | Wildunfälle, Rangierunfall, Verstoß gegen Waffengesetz

Pressebericht der PI Alzenau vom 21.11.2020 Verkehrsgeschehen 3x Wildunfall Krombach, Lkrs. Aschaffenburg. Am 20.11.2020, gegen 19.50 Uhr, fuhr eine 29-jährige Krombacherin mit ihrem Fiesta auf der Schöllkrippener Straße von Krombach Richtung Schöllkrippen. Hier kam es zu einem Zusammenstoß mit einem querenden Reh. Das Reh konnte flüchten. Am Pkw entstand ein Sachschaden an der Fahrerseite in Höhe von ca. 500.-. Schöllkrippen, Lkrs. Aschaffenburg. Am 20.11.2020, gegen 07.30 Uhr, fuhr eine...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 21.11.20
  • 173× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mömbris/Karlstein | Wildunfall, Elektrischer Rollstuhl wieder aufgetaucht

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 12.11.2020 Wildunfall Mömbris, Lkr. Aschaffenburg. Am Mittwoch um kurz vor 19 Uhr erfasste eine VW-Fahrerin auf der Staatsstraße 2305 zwischen Mömbris und Schimborn ein Reh. Dabei entstand an dem Pkw ein Schaden von 1.500 Euro. Elektrischer Rollstuhl wieder aufgetaucht Karlstein-Großwelzheim, Lkr. Aschaffenburg. Wie gestern berichtet, wurde in der Hauptstraße ein elektrischer Rollstuhl (sogenanntes Trendmobil) gestohlen. Aufgrund eines...

  • Mömbris
  • 12.11.20
  • 136× gelesen
Blaulicht

Mömbris/Kleinkahl | Wildunfall, Kirche in Kleinkahl beschädigt

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 15.10.2020 Wildunfall Mömbris, Lkr. Aschaffenburg. Am frühen Donnerstag um kurz vor 05 Uhr erfasste ein 31-jähriger Audi-Fahrer zwischen Königshofen und Schimborn ein Reh. Der Pkw wurde im Frontbereich beschädigt (1.000 Euro), das Reh flüchtete. Kriminalitätsgeschehen Kirche in Kleinkahl beschädigt - Zeugen gesucht Kleinkahl, Lkr. Aschaffenburg. In den letzten drei Wochen wurde die Kirche in der Kirchstraße in Kleinkahl mutwillig beschädigt. Ein...

  • Mömbris
  • 15.10.20
  • 217× gelesen
Auto & Co.

Polizeipräsidium Unterfranken
TIPPS IHRER UNTERFRÄNKISCHEN POLIZEI zum Herbstanfang

Die derzeitigen Temperaturen, der Regen und die früher einsetzende Dunkelheit sind eindeutige Vorboten des Herbstes. Es ist also höchste Zeit, sich als Verkehrsteilnehmer fit für den Herbst und Winter zu machen. Damit jeder sicher an sein Ziel kommt, haben wir als unterfränkische Polizei einige Tipps parat. FAHRWEISE ANPASSEN! FUSS VOM GAS! Mit den Wetterverhältnissen verschlechtern sich oft auch die Fahrbahnbedingungen. So kann sich der Bremsweg auf nasser Straße fast verdoppeln und auch die...

  • Kreis Miltenberg
  • 02.10.20
  • 98× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.