Wildwechsel

Beiträge zum Thema Wildwechsel

Blaulicht

Mömbris/Kleinkahl | Wildunfall, Kirche in Kleinkahl beschädigt

Pressebericht der PI Alzenau für Donnerstag, 15.10.2020 Wildunfall Mömbris, Lkr. Aschaffenburg. Am frühen Donnerstag um kurz vor 05 Uhr erfasste ein 31-jähriger Audi-Fahrer zwischen Königshofen und Schimborn ein Reh. Der Pkw wurde im Frontbereich beschädigt (1.000 Euro), das Reh flüchtete. Kriminalitätsgeschehen Kirche in Kleinkahl beschädigt - Zeugen gesucht Kleinkahl, Lkr. Aschaffenburg. In den letzten drei Wochen wurde die Kirche in der Kirchstraße in Kleinkahl mutwillig...

  • Mömbris
  • 15.10.20
  • 186× gelesen
Auto & Co.

Polizeipräsidium Unterfranken
TIPPS IHRER UNTERFRÄNKISCHEN POLIZEI zum Herbstanfang

Die derzeitigen Temperaturen, der Regen und die früher einsetzende Dunkelheit sind eindeutige Vorboten des Herbstes. Es ist also höchste Zeit, sich als Verkehrsteilnehmer fit für den Herbst und Winter zu machen. Damit jeder sicher an sein Ziel kommt, haben wir als unterfränkische Polizei einige Tipps parat. FAHRWEISE ANPASSEN! FUSS VOM GAS! Mit den Wetterverhältnissen verschlechtern sich oft auch die Fahrbahnbedingungen. So kann sich der Bremsweg auf nasser Straße fast verdoppeln und...

  • Kreis Miltenberg
  • 02.10.20
  • 65× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 04.09.2020
Raum Alzenau | Fehler beim Einparken, Wildunfälle, Reifen plattgestochen

Pressebericht der Polizeiinspektion Alzenau vom 04.09.2020 Verkehrsunfälle Fehler beim Einparken Alzenau, Lkr. Aschaffenburg. Bei einem Verkehrsunfall im Mühlweg entstand am Donnerstagabend ein Gesamtschaden von 6.000 Euro. Gegen 21.30 Uhr hatte ein 18-jähriger BMW-Fahrer einen abgestellten Opel beim Einparken beschädigt. Wildunfälle Kleinkahl-Edelbach, Lkr. Aschaffenburg. Am Donnerstagmorgen gegen 07.15 Uhr lief einem 43-jährigen Mann zwischen Heinrichsthal und Edelbach ein Reh in...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 04.09.20
  • 207× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 26.08.2020
Raum Alzenau | Unfallflucht, Zigarettenautomat beschädigt, Wildunfall

Pressebericht der PI Alzenau für Mittwoch, 26.08.20 Verkehrsgeschehen Verkehrsunfälle Pfosten angefahren Mömbris, Lkr. Aschaffenburg. Bei einer Unfallflucht in der Bahnhofstraße entstand ein Schaden von 5.000 Euro. In der Nacht von Montag auf Dienstag hatte ein unbekanntes Fahrzeug den Steinpfosten einer Hofeinfahrt angefahren. Dieser wurde nach hinten gedrückt, so dass das Tor nun nicht mehr schließt. Der flüchtige Verursacher hatte offenbar auf einer Stellfläche neben der Einfahrt...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 26.08.20
  • 205× gelesen
Gesundheit & Wellness
Sonne, Sommer (fast), Stimmung (Feiertage!) - Junge Damen sonnen sich in der Mainpromenade, freuen sich über das Bilderbuchwetter und genießen mit entsprechendem Abstand die freien Pfingstfeiertage!
103 Bilder

Bildergalerie
Pfingsten bei uns in Bildern.

Szenen, Schnappschüsse und Stimmungen: Impressionen aus der Region. Mit einem prächtigen Bilderbuchwetter begann das diesjährige Pfingstwochenende auch bei uns im Maintal, Odenwald und Spessart.  "Hinaus ins Freie" hieß für Jung und Alt die Devise. Zu Fuß, per Rad, mit dem Auto, Motorrad, Wohnmobil, Boot und auf Ausflugsschiffen zog es viele Tages-Touristen und Einheimische beispielsweise nach Miltenberg, in die hiesige Kreisstadt. In der Fußgängerzone und an der Mainpromenade...

  • Miltenberg
  • 31.05.20
  • 1.065× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Wildunfälle auf der B469

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 02.01.2020 Trennfurt/Wörth a.Main, 01.01.2020 - Zwei Wildunfälle ereigneten sich am Neujahrstag auf der B469 im Bereich Klingenberg und Wörth. Gegen 18:30 Uhr überquerte ein Wildschwein bei Wörth die B469 und wurde von einem Pkw erfasst. Kurze Zeit später wollte ein Fuchs bei Trennfurt die B469 überqueren und wurde ebenfalls von einem Pkw erfasst. Bei den Zusammenstößen wurden beide Fahrzeuge leicht beschädigt. Die Wildtiere überlebten die...

  • Trennfurt
  • 02.01.20
  • 600× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Unfallgeschehen mit neun Wildschweinen

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 26.11.19 Niedernberg. Am Montag gegen 06:20 Uhr ereignete sich auf der Bundesstraße 469 in Richtung Aschaffenburg im Bereich der Anschlussstelle Niedernberg ein Verkehrsunfall, bei dem drei Pkws mit kurzem Zeitversatz insgesamt neun Wildschweine erfassten und ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstand. Die Tiere, eine Bache mit ihren Überläufern, wurden hierbei getötet. Die Strecke musste für 45 Minuten zur Bergung der Tiere vollständig...

  • Niedernberg
  • 26.11.19
  • 368× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Bei Wildunfall eine Person leicht verletzt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 12.09.2019 Eichenbühl: Am Mittwoch, gegen 21:30 Uhr, fuhr eine Toyota-Fahrerin auf der Staatsstraße 507 von Miltenberg nach Eichenbühl. Als ein Wildschwein von links nach rechts die Fahrbahn wechselte, konnte sie nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte frontal mit dem Tier. Durch den Aufprall wurde eine Mitfahrerin leicht verletzt, das verwundete Wildschwein musste von einem hinzugerufenen Jagdpächter erlöst werden. Der Sachschaden an dem Fahrzeug...

  • Eichenbühl
  • 12.09.19
  • 475× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Hirsch überfahren

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Donnerstag, 4. April 2019 Eschau, St 2308 Ein ausgewachsener Hirsch hat am Mittwoch früh gegen 06.40 Uhr einen Wildunfall verursacht. Das Tier war zur Unfallzeit auf der Strecke zwischen Neuhammer und Hobbach über die Fahrbahn gelaufen und von einem Pkw Skoda erfasst worden. Durch die Wucht der Kollision kam das Tier auf der Gegenfahrbahn zum liegen und verendete dort. Trotz einer sofortigen Absicherung der Unfallstelle mittels...

  • Eschau
  • 04.04.19
  • 331× gelesen
Blaulicht

Busfahrer muss wegen Wild bremsen – ein Fahrgast leicht verletzt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 27.08.2018 Am Sonntag, gegen 21.00 Uhr, musste ein Busfahrer, welcher auf der Staatsstraße 521 unterwegs war, kurz vor Riedern stark abbremsen, da ein Reh die Fahrbahn querte. Zwar konnte der Busfahrer einen Zusammenstoß mit dem Wild verhindern, ein Fahrgast fiel jedoch durch die Bremsung von seinem Sitzplatz in den Gang des Omnibus. Hierbei wurde der 69-jährige Fahrgast verletzt und musste ins Krankenhaus nach Buchen transportiert werden. Die restlichen...

  • Riedern
  • 27.08.18
  • 51× gelesen
Blaulicht

Vier Wildunfälle innerhalb von wenigen Minuten

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 27.03.2018 Buchen: Um gleich vier Wildunfälle mussten sich Beamte des Polizeireviers Buchen am Montag, zwischen 6.30 und 6.50 Uhr, kümmern. Um 06.30 Uhr war ein Hyundai-Fahrer mit einem Dachs zusammengeprallt, der gerade die Landstraße zwischen Scheidental und Waldauerbach überquerte. Das Tier wurde bei dem Unfall getötet, an dem Kleinwagen entstand Sachschaden. Fast zeitgleich ereignete sich auf der Panzerstraße ein weiterer Wildunfall....

  • Buchen (Odenwald)
  • 27.03.18
  • 119× gelesen
Blaulicht

Buchen: Schwer verletzte Fahrerin nach Pkw-Zusammenstoß mit Wildschwein

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 20.11.2017 Bei einem Zusammenstoß eines Pkw mit einem Wildschwein auf der Landesstraße 582 hat sich die 27-jährige Fahrerin am Samstagabend schwere Verletzungen zugezogen. Die Frau war von Buchen kommend stadtauswärts in Richtung Eberstadt unterwegs, als das Tier die Fahrbahn kreuzte und das Fahrzeug streifte. Nach dem Unfall versorgte ein Notarzt die 27-Jährige, die anschließend in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der 31-jährige...

  • Buchen (Odenwald)
  • 21.11.17
  • 40× gelesen
Blaulicht

Mosbach: Auffahrunfall wegen Wildwechsel

PRESSEMITTEILUNG mit Berichten aus den Neckar-Odenwald-Kreis vom 07.11.2017 In Mosbach-Sattelbach entstand am Dienstag gegen 7.20 Uhr zirka 6.000 Euro Sachschaden bei einem Auffahrunfall. Ein 18-Jähriger war mit seinem Suzuki von Sattelbach in Richtung Lohrbach unterwegs. Plötzlich querten drei Rehe die Fahrbahn, sodass der junge Autofahrer sein PKW abbremsen musste. Eine hinter ihm mit ihrem Fiat fahrende 18-Jährige erkannte den Bremsvorgang zu spät und fuhr auf den Vordermann auf....

  • Mosbach
  • 07.11.17
  • 31× gelesen
Blaulicht

Unfallfrei durch Herbst und Winter - Tipps Ihrer Unterfränkischen Polizei

UNTERFRANKEN. Ein Blick in die Natur verrät es, der Herbst ist gekommen und damit auch die Jahreszeit, die mit Regen, Nebel und schlechter Sicht erschwerte Bedingungen für Verkehrsteilnehmer mit sich bringt. Fahrzeugführer sollten sich daher auf die veränderten Verkehrsbedingungen einstellen und Fahrzeug und Fahrweise den Verkehrsverhältnissen anpassen. Auch in diesem Jahr hat Ihre Unterfränkische Polizei hierzu nützliche Tipps parat, um Ihnen beim sicheren Start in die Wintersaison zur Seite...

  • Miltenberg
  • 16.10.17
  • 111× gelesen
Blaulicht

Buchen: Quad-Fahrer kollidiert mit Wildschwein

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 04.10.2017 Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Quad und einem Wildschwein kam es am Dienstagabend, gegen 22.45 Uhr, auf dem Verbindungsweg zwischen Walldürn und Hainstadt. Ein 27-Jähriger war mit seinem Fahrzeug in Richtung Hainstadt unterwegs, als plötzlich von links ein Wildschwein auf die Fahrbahn lief. Dort kam es dann zum Zusammenprall, wodurch das Tier getötet wurde und der Quad-Fahrer zu Fall kam. Dieser zog sich so schwere...

  • Buchen (Odenwald)
  • 04.10.17
  • 26× gelesen
Blaulicht

Wildunfälle – Verstoß gegen das Bayer. Jagdgesetz

Pressebericht der PI Miltenberg vom 04.10.2017 Gleich zwei Verkehrsunfälle mit Schwarzwild wurden am 03.10.2017 bei der Polizei gemeldet. Laudenbach. Mit einigen Stunden Verspätung wurde ein Wildunfall bei der Polizei in Miltenberg gemeldet, bei dem der Fahrer eines Ford Fiesta mit einem Schwarzkittel kollidierte. Gegen 06.00 Uhr querte die Wildsau die Straße, der Fahrer konnte nicht mehr abbremsen und erfasste das Tier. Die verletzte Sau flüchtete in den Wald. Zu einem zweiten...

  • Laudenbach
  • 04.10.17
  • 127× gelesen
Blaulicht

Höpfingen: Wildunfall

PRESSEMITTEILUNG des PP Heilbronn vom 11.09.2017 aus dem Neckar-Odenwald-Kreis 3.000 Euro Schaden entstanden an einem Pkw Audi anlässlich einer Kollision mit einem Reh. Die 38-jährige Pkw-Lenkerin befuhr Sonntagnacht den Gemeindeverbindungsweg von Waldstetten in Richtung Höpfingen als plötzlich von rechts ein Reh die Fahrbahn querte, vom Pkw erfasst und getötet wurde. NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!

  • Höpfingen
  • 11.09.17
  • 18× gelesen
Blaulicht

Wildunfall mit hohem Sachschaden

Pressebericht der PI Miltenberg vom 16.08.2017Großheubach - Am Dienstag, gegen 00.30 Uhr, fuhr ein Opel-Fahrer auf der Staatsstraße 2441 von Großheubach in Richtung Röllbach, als eine Wildsau von links kommend in das Fahrzeug sprang und von diesem frontal erwischt wurde. Das Tier wurde getötet, das Fahrzeug stark an der Front beschädigt. Zudem lösten auch mehrere Airbags im PKW aus. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 3.000 Euro....

  • Großheubach
  • 16.08.17
  • 73× gelesen
Blaulicht

Fuchs ausgewichen - Kontrolle über Fahrzeug verloren

Pressebericht der PI Miltenberg vom 18.04.2017 Am Montag, um 04:15 Uhr, fuhr eine 23-jährige von Miltenberg kommend in Richtung Amorbach. Auf Höhe Breitendiel lief ein Fuchs über die Fahrbahn. Die Audi-Fahrerin wollte ausweichen und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie drehte sich mehrfach, touchierte mehrere Leitplanken und kam entgegen der Fahrtrichtung wieder zum Stehen. Glücklicherweise erlitt die Fahrerin nur leichte Verletzungen, die im Krankenhaus versorgt wurden. Die Feuerwehr...

  • Miltenberg
  • 18.04.17
  • 72× gelesen
Blaulicht

Wildunfall

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 27.11.2016 Klingenberg a. Main, Lkr. Miltenberg. Am Samstagabend rannte eine Wildsau unvermittelt über die B469 bei Klingenberg. Da sie nicht auf den Verkehr geachtet hatte, wurde sie prompt von einem Opel Astra erfasst. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von einigen tausend Euro. Das Tier flüchtete nach dem Unfall. Ein Jagdpächter wurde zur Nachsuche verständigt.

  • Klingenberg a.Main
  • 27.11.16
  • 36× gelesen
Blaulicht

Reh ausgewichen - Unfall

Pressebericht der PI Miltenberg vom 25.04.2016 Neunkirchen Am Sonntag, gegen 11:15 Uhr, war eine VW-Fahrerin auf der Staatsstraße 507 zwischen Neunkirchen und der Landesgrenze unterwegs, als ein Reh die Fahrbahn überquerte. Die Fahrerin wollte ausweichen und geriet nach rechts auf den Grünstreifen und anschließend ins Schlingern. Der Pkw überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Beide Insassen konnten sich selbst aus dem Pkw befreien, allerdings war die Fahrerin leicht verletzt und...

  • Neunkirchen
  • 25.04.16
  • 20× gelesen
Blaulicht

Vier Unfälle mit Beteiligung eines Wildtieres - 8.000 Euro Schaden

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 17.03.2016 Groß- und Kleinwallstadt/Elsenfeld/Erlenbach a.Main, Lkr. Miltenberg Alleine vier Verkehrsunfälle mit Wildtieren (drei Rehe sowie ein Hase) sind am Mittwoch bzw. in der Nacht zum Donnerstag gemeldet worden. Drei davon ereigneten sich in der Dämmerungszeit am Morgen bzw. Abend. Ein Vorfall geschah gegen 2.40h auf der Strecke zwischen Erlenbach und Mechenhard. Zum Glück kamen keine Personen zu Schaden, Sachwerte in der Höhe von 8.000 Euro...

  • Großwallstadt
  • 17.03.16
  • 25× gelesen
Blaulicht

Wildunfälle

Pressebericht der PI Miltenberg vom 22.01.2016 Im Bereich Altenbuch – Eichenbühl und Dorfprozelten mussten Wildunfälle jeweils mit Rehen aufgenommen werden. Hier beläuft sich der Gesamtschaden auf ca. 2.000 Euro.

  • Altenbuch
  • 22.01.16
  • 59× gelesen
Blaulicht

Nach Wildunfall überschlagen

Pressebericht der PI Obernburg für Mittwoch, 09.12.15 Großwallstadt Ein Wildunfall ist am Dienstag Nachmittag gegen 14.20 Uhr von der B469 in Fahrtrichtung Aschaffenburg gemeldet worden. Zur Unfallzeit querte ein nicht bekanntes Tier die Fahrbahn, woraufhin ein Großkrotzenburger mit seinem Hyundai nach rechts auswich, um eine Kollision mit dem Tier zu vermeiden. Hierbei geriet er mit den rechten Rädern seines Fahrzeuges auf unbefestigten Grund neben der Fahrbahn. Hier gelang es dem Fahrer...

  • Großwallstadt
  • 09.12.15
  • 64× gelesen
Blaulicht

Wildunfall

Pressebericht der PI Obernburg vom Samstag, 21.11.2015 Eschau. Zu einem Wildunfall, bei dem ein Wildschwein beteiligt war, kam es am frühen Freitagabend auf der Strecke zwischen Eschau und Wildensee. Hier hatte ein 35jähriger Opel-Fahrer eine Kollision mit dem Schwarzwild welches die Kreisstraße überqueren wollte. Das Wildschwein konnte nicht mehr an der Unfallstellen vorgefunden werden. Deshalb wurde der zuständige Jagdpächter zu Nachsuche verständigt. Der Sachschaden am Auto beträgt ca....

  • Eschau
  • 21.11.15
  • 50× gelesen
Blaulicht

Wildschwein verursacht zwei Unfälle

Pressebericht der PI Miltenberg vom 05.11.2015 Kleinheubach. Am Mittwoch, gegen 22.15 Uhr, wurde auf der B 469 zwischen Kleinheubach und Laudenbach ein Wildschwein von einem Volvo-Fahrer erfasst. Das Schwein kam auf die Gegenfahrbahn und wurde dort ein zweites Mal von einem Daimler-Fahrer überfahren. Da bei dem letztmaligen Anstoß mit dem Daimler Betriebsstoffe ausliefen, musste auch die Freiwillige Feuerwehr Kleinheubachs eingesetzt werde. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 6.500...

  • Kleinheubach
  • 05.11.15
  • 46× gelesen
Blaulicht

Sechs Wildunfälle und 13.000 € Schaden

Pressebericht der PI Obernburg a.Main vom 22.10.2015 Eschau/Mömlingen/Klingenberg a.Main/Röllbach, Lkr. Miltenberg Von Mittwoch- bis Donnerstagfrüh ereigneten sich im Altlandkreis Obernburg fünf Unfälle mit Wildtieren, ein weiterer aus dem Grenzbereich zu Großostheim wurde ebenfalls aufgenommen. Der Gesamtschaden ist mit ca. 13.000 Euro recht hoch. Der zeitliche Schwerpunkt lag zwischen 6.30 und 7.00 Uhr mit drei Ereignissen. Drei Rehe, zwei Wildschweine und ein Dachs waren die...

  • Eschau
  • 22.10.15
  • 41× gelesen
Blaulicht

Wildschweinrotte quert Bundesstraße

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Sonntag, 18. Oktober 2015 Niedernberg Gegen 02:30 Uhr erfasste ein Pkw auf der B469 ein Wildschwein, das in einer Rotte über die Fahrbahn wechselte. Am Pkw entstand ein Schaden von 5000 Euro - das Tier überlebte den Zusammenstoß nicht.

  • Niedernberg
  • 18.10.15
  • 37× gelesen
Blaulicht

Schadensträchtige Wildunfälle

Pressebericht der PI Miltenberg vom 12.10.2015 Landkreis Miltenberg. Am gestrigen Sonntagabend wurden der Polizeiinspektion Miltenberg insgesamt -4- Wildunfälle mit einem vorläufig geschätzten Gesamtschaden in Höhe von ca. 9000 Euro gemeldet. Der schadensträchtigste Zusammenstoß ereignete sich gegen 23.40 Uhr auf der Staatsstraße 2309. Dort hatte ein Honda-Fahrer zwischen Großheubach und Röllfeld ein Reh erfasst. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens ca. 4500 Euro....

  • Miltenberg
  • 12.10.15
  • 53× gelesen
Blaulicht

Wegen kreuzendem Wildtier erschrocken und gestürzt - Rollerfahrerin verletzt

Pressebericht der PI Obernburg am Main vom 27.08.2015 Erlenbach a.Main, Lkr. Miltenberg Am Mittwochabend war eine 22jährige Rollerfahrerin auf der Staatsstraße 2309 in Richtung Elsenfeld unterwegs. Gegen 21 Uhr hat sie sich nach einem plötzlichen Wildwechsel unmittelbar vor ihr derart erschrocken, dass sie bei dem Ausweichmanöver stürzte und im rechten Graben zum Liegen kam. Mehrere Brüche und Abschürfungen waren die Folge, weshalb die junge Dame ins Erlenbacher Krankenhaus eigeliefert...

  • Erlenbach a.Main
  • 27.08.15
  • 27× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.