Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Pressebericht der PI Obernburg vom 3.7.2014: Fahrzeug massiv zerkratzt

Elsenfeld: Ein Pkw BMW ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Schillerstraße verkratzt worden. Ein noch Unbekannter machte sich gezielt an dem auf einem zu den Wohnhäusern gehörenden Parkplatz geparkten blauen 3er BMW zu schaffen und verzierte den Pkw mit einem über die gesamte linke Fahrzeugseite reichenden Kratzer. Die Neulackierung des Schadens dürfte ca. 3000 Euro kosten.

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 15× gelesen
  •  1

Pressebericht der PI Obernburg vom 3.7.2014: Vorfahrt missachtet

Obernburg a. Main: Beim Abbiegen von der Schillerstraße in die Römerstraße hat es am Mittwoch Vormittag gegen 10.20 Uhr gekracht. Ein Obernburger Rentner war hier, von der Schillerstraße kommend, Richtung Stadtmitte unterwegs. An der Kreuzung mit der Römerstraße übersah er beim Rechtsabbiegen einen vorfahrtsberechtigten Pkw und streifte diesen. Beide Fahrzeuge wurden hierbei beschädigt, der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 4000 Euro.

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 29× gelesen
  •  2

Pressebericht der PI Obernburg vom 3.7.2014: Auto beschädigt

Leidersbach: Ein geparkter Pkw ist in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, nach 22.30 Uhr, in der Schillerstraße beschädigt worden. Der Besitzer des blauen Pkw Skoda stellte am Morgen fest, dass sich hinten rechts am Kotflügel Eindellungen und Abriebspuren befinden. Diese könnten von einem Passanten stammen, der gegen das geparkte Fahrzeug fiel. Bisher hat sich der Verursacher des Schadens noch nicht gemeldet. Möglicherweise war ihm nicht bewusst, einen Schaden von ca. 1000 Euro verursacht zu...

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 21× gelesen
  •  1

Pressebericht der PI Obernburg vom 3.7.2014: Auffahrunfall

Obernburg a. Main: Beim Auffahren auf die Mainbrücke hat es am Mittwoch Nachmittag gegen 13.50 Uhr gekracht. Ein Erlenbacher war hier, aus Richtung Wörth kommend, an der Brückenrampe zu spät gemerkt, dass der vor ihm fahrende Opel Astra verkehrsbedingt abgebremst wurde. Daher fuhr er mit seinem Mercedes auf. Es entstand lediglich geringer Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 28× gelesen
  •  1

Pressebericht der PI Obernburg vom 3.7.2014: Diebische Bettler unterwegs

Niedernberg: Eine dreiste Bettlerin hat am Mittwoch Mittag gegen 13.00 Uhr die Gutmütigkeit einer 86-Jährigen ausgenutzt. Die Südländerin, ca. 30 Jahre alt, schlank und nur gebrochen deutsch sprechend, hatte zunächst am Anwesen der alten Dame geklingelt und sich, nachdem niemand öffnete, über die offene Terrassentüre Zutritt zur Wohnung der Niedernbergerin verschafft. In der Küche bettelte die Südländerin mittels Bettelzettel für ihre Kinder, wurde hierbei aber abgewiesen. Trotz Aufforderung,...

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 14× gelesen
  •  2

Pressebericht der PI Obernburg vom 3.7.2014: Betäubungsmittelkonsument festgenommen

Kleinwallstadt: Einen mit Haftbefehl gesuchten Betäubungsmittelkonsumenten haben Beamte der PI Obernburg am Mittwoch Abend gegen 19.30 Uhr in der Jahnstraße festgenommen. Eine Zivilstreife der PI Obernburg hatte den amtsbekannten jungen Mann im Bereich der Rohe`schen Stiftung gesichtet. Als der Großheubacher die Beamten erkannte, gab er Fersengeld in das Gelände des Seniorenheimes. Beim Versuch, über eine Mauer des Heimes wieder in die Rohestraße zu entkommen, wurde er von einer Streife der PI...

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 31× gelesen
  •  1

Pressebericht der PI Obernburg vom 3.7.2014: Angetrunken erwischt

Eschau: Im Rahmen einer Verkehrskontrolle haben Beamte der PI Obernburg am Dienstag Abend, gegen Mitternacht, einen Eschauer überprüft. Nachdem die Beamten bei der Kontrolle leichten Alkoholgeruch wahrnahmen, führten sie einen Alcotest durch. Dieser ergab einen Wert von 0,84 Promille. Den Alkoholsünder erwartet nun u. a. ein einmonatiges Fahrverbot, 500 Euro Geldbuße sowie 2 Punkte in Flensburg.

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 22× gelesen
  •  1

Pressebericht der PI Obernburg vom 3.7.2014: Betrunken Autos angefahren und geflüchtet

Klingenberg a.Main, Röllfeld: Eine Unfallflucht ist am Donnerstag früh gegen 00.45 Uhr aus der Himmeltaler Straße gemeldet worden. Zur Unfallzeit war ein Mitsubishifahrer in der Himmelthaler Straße unterwegs gewesen und dort zunächst gegen einen geparkten Pkw gefahren. Von dort wurde der Mitsubishi noch abgewiesen und prallte gegen eine Hausmauer. Durch Anwohner, die durch den Kollisionslärm aufmerksam wurden, wurde die Polizei verständigt, die sofort die Fahndung nach dem flüchtigen...

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 22× gelesen
  •  1

Pressebericht der PI Miltenberg vom 3.7.2014: Baubude aufgebrochen

Miltenberg - Am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr wurde der Polizei Miltenberg mitgeteilt, dass mehrere Täter auf dem Bahnhofsverladeplatz in der Nähe einer Baustelle an einer Baubude Scheiben eingeschlagen hätten. Durch die Polizeistreife wurde kurz darauf festgestellt, dass sämtliche Scheiben der Baubude mit einer Holzbohle zertrümmert worden waren. Die Täter drangen in die Baubude, in der sich mit Ausnahme von Bauplänen keine Wertgegenstände befanden, ein und hinterließen hierbei verwertbare...

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 20× gelesen
  •  1

Pressebericht der PI Miltenberg vom 3.7.2014: Trickbetrüger und Diebe in Amorbach und Weilbach unterwegs

Amorbach - Am Mittwochnachmittag erschienen gegen 16.50 Uhr in einem Getränkemarkt in der Debonstraße zwei etwa 40jährige Männer und kauften zwei Flaschen Remy-Martin zu je 33,99 Euro. Diese wollten sie mit einem 500-Euro-Schein bezahlen. Der Inhaber des Geschäftes musste, um den 500er klein machen zu können, Wechselgeld aus seinem Büro holen. Nach diversen weiteren Wechselwünschen machten die beiden Unbekannten den Kauf rückgängig und gaben das bereits erhaltene Wechselgeld zurück. Beim...

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 51× gelesen
  •  1

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 2.7.2014: Lkw bei Auffahrunfall auf Autobahn schwer beschädigt - Fahrer fast unverletzt

WALDASCHAFF, LKR. ASCHAFFENBURG. Bei einem Auffahrunfall zweier Lastzüge ist am Mittwochnachmittag auf der Autobahn A3 bei Aschaffenburg die auffahrende Zugmaschine schwer beschädigt worden. Der Fahrer hatte enormes Glück und verletzte sich nur geringfügig. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen beträgt etwa 100.000 Euro. Der Verkehr lief zeitweilig nur über den Standstreifen. Ein rumänischer Sattelzug war gegen 15:30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Bessenbach und Weibersbrunn in...

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 33× gelesen
  •  2

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 2.7.2014: Angeblicher Raub entpuppt sich als „Denkzettel“

ALZENAU, LKR. ASCHAFFENBURG. Ein gemeldeter Raubüberfall auf einen 14-Jährigen am Dienstagnachmittag hat sich als hinterlistige Abreibungsaktion unter Jugendlichen entpuppt. Die Polizeiinspektion Alzenau ermittelt die Umstände. Zunächst hatte der angeblich Überfallene gegen 15:00 Uhr der Polizei einen Raub mitgeteilt, bei dem ihm ein Rucksack entwendet worden wäre. Am Burgparkplatz seien bei den dort aufgestellten Recyclingbehältern zwei Personen auf ihn zugekommen und hätten ihn dann...

  • Miltenberg
  • 03.07.14
  • 18× gelesen
  •  1

Pressebericht der PI Miltenberg vom 2.7.2014: Unfallflucht geklärt

Miltenberg - Am Dienstagmorgen befuhr gegen sieben Uhr ein Klein-Lkw die enge Hauptstraße des Schwarzviertels in Miltenberg und blieb hierbei mit seiner rechten Fahrzeugseite an einem geparkten Pkw Fiat hängen. Der Fahrzeugführer fuhr anschließend jedoch weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von etwa 3.000 Euro zu kümmern. Der unfallflüchtige Lkw-Fahrer konnte ermittelt werden. An seinem Lkw war nur geringer Sachschaden entstanden.

  • Miltenberg
  • 02.07.14
  • 12× gelesen
  •  1

Pressebericht der PI Miltenberg vom 2.7.2014: Einbruch in Pizzeria

Weilbach - Drei bisher unbekannte Einbrecher drangen in der Nacht zum Dienstag gegen 01.30 Uhr in eine Pizzeria in der Reuboldstraße ein, indem sie zunächst eine Fensterscheibe zum Biergarten einschlugen und anschließend in die Gasträume des Restaurants gelangten. Einer der drei ging hinter die Theke und leuchtete den Bereich mit einem Feuerzeug aus. Hierbei wurde mittels Bewegungsmelder eine Videoaufzeichnung ausgelöst und von den Tätern bemerkt. Daraufhin verließen die drei Unbekannten...

  • Miltenberg
  • 02.07.14
  • 27× gelesen
  •  2

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 2.7.2014: Nach monatelangen Ermittlungen – Einbruchserie geklärt und zwei Tatverdächtige in Haft – mehrere zehntausend Euro Beute

UNTERFRANKEN. Nach monatelangen Ermittlungen konnte die Kripo in enger Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Würzburg nun eine Serie von insgesamt 13 Einbrüchen klären. Zwei Tatverdächtige, darunter auch der 29-jährige Kopf der Einbrecherbande, die immer wieder in wechselnder Besetzung unterwegs war, sitzen inzwischen in Haft. Sie waren im März und Ende April diesen Jahres in Würzburg festgenommen worden. Die Einbrecher hatten es bei ihren Beutezügen meist auf Schmuck und Bargeld abgesehen...

  • Miltenberg
  • 02.07.14
  • 33× gelesen
  •  1

Pressebericht der PI Obernburg vom 2.7.2014: Unfallflucht- gelber Pkw gesucht

Klingenberg a.Main: Eine Unfallflucht ist am Dienstag bei der Polizeiinspektion Obernburg gemeldet worden. Ein noch Unbekannter hatte zwischen Montag früh, 07.30 Uhr und Dienstag Abend, 18.10 Uhr in der Sudetenstraße einen weißen Pkw Polo angefahren. Der Unfallflüchtige hatte im Vorbeifahren den auf der Fahrbahn abgestellten VW gestreift und hierbei den hinteren linken Kotflügel beschädigt. Weiterhin klappte der Außenspiegel des Polos ein. Der gelbe unfallverursachende Pkw richtete insgesamt...

  • Miltenberg
  • 02.07.14
  • 16× gelesen
  •  1

Pressebericht der PI Obernburg vom 2.7.2014: Unfallflucht geklärt

Wörth a. Main: Eine Unfallflucht ist am Dienstag Abend gegen 23.00 Uhr vom Parkplatz einer Spielothek in der Dr.-K.-Wiegand-Straße gemeldet worden. Ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer hatte sich kurz zuvor in die Spielothek begeben und dort scheinbar jemanden gesucht. Als er kurz darauf wieder ging und mit seinem Pkw vom Parkplatz davonfuhr, streifte er beim rückwärts Ausparken einen dort geparkten Audi A 5. Dank zweier Zeugen konnte das Kennzeichen des Unfallflüchtigen ermittelt werden....

  • Miltenberg
  • 02.07.14
  • 21× gelesen
  •  2

Pressebericht der PI Obernburg vom 1.7.2014: Quad entwendet

Sulzbach a. Main, Lkr. Miltenberg. Nach einer Panne am 15. Juni hatte der Besitzer eines Quad sein Gefährt unter der Mainbrücke abgestellt. Als er das Pannenfahrzeug am 30. Juni dann abholen wollte, musste er feststellen, dass es entwendet worden war. Es handelt sich um ein Quad der Marke Kwang Yang, Typ Maxxer 350 in der Farbe orange. An dem Quad war das Kennzeichen AB-QZ19.

  • Miltenberg
  • 01.07.14
  • 22× gelesen
  •  2

Pressebericht der PI Obernburg vom 1.7.2014: 15 Leitplankenfelder beschädigt

Obernburg a. Main, Lkr. Miltenberg. Nicht erklären konnte der Fahrer eines Audi A3 den Grund für das Abkommen seines Fahrzeugs von der Fahrbahn. Er war auf der B 469 in Richtung Miltenberg unterwegs. Dabei kam sein Fahrzeug auf gerader Strecke von der Fahrbahn ab und schrammte an insgesamt 15 Leitplankenfeldern entlang, die dabei beschädigt wurden. Sein Fahrzeug wurde dabei so in Mitleidenschaft gezogen, dass es abgeschleppt werden musste.

  • Miltenberg
  • 01.07.14
  • 17× gelesen
  •  1

Pressebericht der PI Obernburg vom 1.7.2014: Zeugin klärt Unfallflucht

Erlenbach a. Main, Lkr. Miltenberg. Dank einer Zeugin konnte eine Unfallflucht in der Elsenfelder Straße geklärt werden. Sie hatte am Montagnachmittag beobachtet, wie die Fahrerin eines Peugeot im Vorbeifahren an den Spiegel eines geparkten Chevrolet gestoßen war. Trotz des deutlich hörbaren Knalls fuhr die Peugeotfahrerin ohne anzuhalten weiter. Sie konnte ermittelt werden und sieht nun einem Strafverfahren wegen unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle entgegen.

  • Miltenberg
  • 01.07.14
  • 16× gelesen
  •  2

Pressebericht der PI Obernburg vom 1.7.2014: Drei Fahrzeuge zusammen geschoben

Niedernberg, Lkr. Miltenberg. Gleich drei Fahrzeuge schob die Fahrerin eines Suzuki am Montagabend zusammen. Sie war auf den Kreisel in der Großostheimer Straße zugefahren, hatte dabei aber übersehen, dass sich dort schon drei andere Fahrzeuge verkehrsbedingt gestaut hatten. Der Aufprall auf das letzte Fahrzeug, ein Renault, war so heftig, dass ein Toyota und ein Mercedes davor noch mit in den Unfall verwickelt wurden. Neben mehreren tausend Euro Sachschaden wurden zwei der Fahrzeuginsassen...

  • Miltenberg
  • 01.07.14
  • 64× gelesen
  •  1

Pressebericht der PI Obernburg vom 1.7.2014: Unfallhergang nicht geklärt

Elsenfeld, Lkr. Miltenberg. Aufgrund der unterschiedlichen Angaben konnte der Hergang eines Unfalls zwischen zwei Pkw nicht eindeutig geklärt werden. Der Fahrer eines Peugeot fuhr am Montagabend zwischen Eichelsbach und Elsenfeld und wollte mutmaßlich nach rechts in eine Einmündung abbiegen. Er habe es sich aber dann doch anders überlegt, fuhr zurück auf die Fahrbahn und wollte gleich darauf nach links abbiegen. Dabei schrammte sein Fahrzeug einen BMW, der gerade im Begriff war zu überholen....

  • Miltenberg
  • 01.07.14
  • 62× gelesen
  •  1

Pressebericht der PI Obernburg vom 1.7.2014: Pferdekoppel beschädigt

Obernburg am Main, Lkr. Miltenberg. Viel Mühe hat sich ein Unbekannter gemacht, der in Obernburg eine Pferdekoppel beschädigt hat. Am Sonntagabend hatte die Besitzerin zweier Pferde eine Koppel am Pilgerspfad abgesteckt. Als sie am Montag früh nach den Pferden sehen wollte, hatte ein Unbekannter die Tiere in eine andere Koppel gesperrt. Das Band der von ihr eingerichteten Koppel lag am Boden und 14 der Abstecker waren zerbrochen. Der Schaden wurde mit 42 Euro angegeben.

  • Miltenberg
  • 01.07.14
  • 20× gelesen
  •  2

Pressebericht der PI Obernburg vom 1.7.2014: Zweimal Totalschaden

Kleinwallstadt, Lkr. Miltenberg. Am Montagnacht kam es in Hofstetten zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Gegen 00.30 Uhr wollte der Fahrer eines Opel Corsa vom Neubergsweg in die Talstraße einbiegen. Er übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten Audi 80. Bei dem Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden. Aufgrund des Alters der Fahrzeuge summieren sich die Schäden auf nur 3500 Euro. Beide Fahrer blieben unverletzt.

  • Miltenberg
  • 01.07.14
  • 67× gelesen
  •  2

Pressebericht der PI Miltenberg vom 1.7.2014: Schmuck aus einer Wohnung entwendet

Kirchzell - Bereits zwischen dem 09. und 19. Juni betrat ein bislang Unbekannter durch die offensichtlich nicht versperrte Eingangstüre eines Anwesens in der Bachgasse die Wohnung eines älteren Ehepaares. Aus dem Schlafzimmer wurde aus einem Kästchen dort aufbewahrter Schmuck entwendet. Außerdem ließ der Unbekannte aus dem Wohnzimmerschrank zwei Goldmünzen mitgehen. Der Schaden wird mit 3.000 Euro angegeben.

  • Miltenberg
  • 01.07.14
  • 20× gelesen
  •  1

Pressebericht der PI Miltenberg vom 1.7.2014: Nach Unfall geflüchtet

Großheubach - In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in der Jahnstraße ein geparkter VW-Golf beschädigt. Es wird vermutet, dass ein unbekannter Kraftradfahrer mit dem Lenker seines Fahrzeuges gegen den linken Kotflügel des Golfs fuhr und anschließend gegen die Fahrertüre fiel. Der Kradfahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Schaden am Golf beträgt etwa 1.000 Euro.

  • Miltenberg
  • 01.07.14
  • 11× gelesen
  •  2

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 1.7.2014: Exhibitionist zeigt sich einer jungen Frau

WÖRTH a. MAIN, LKR. MILTENBERG. Einen gehörigen Schreck hat ein Unbekannter am Montagmittag einer jungen Frau eingejagt, als er sich ihr gegenüber mit halb heruntergelassener Hose hinter einem Zaun zeigte. Die Fahndung durch mehrere Polizeistreifen der Polizeiinspektion Obernburg nach dem Täter begann sofort nach Bekanntwerden der Tat etwa eine Stunde später, sie bleib jedoch erfolglos. Eine 19-Jährige war gegen 13:45 Uhr bei einem Parkplatz vor einer Tankstelle auf den Mann aufmerksam...

  • Miltenberg
  • 01.07.14
  • 22× gelesen
  •  1

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 1.7.2014: Schmuck und Bargeld bei Einbruch in Mehrfamilienhaus erbeutet

ASCHAFFENBURG. Bei einem Einbruch in einem Mehrfamilienhaus haben Unbekannte am Montagmorgen Schmuck und Bargeld im Wert von einigen tausend Euro erbeutet und einen Sachschaden von etwa 500 Euro verursacht. Die Kripo Aschaffenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Bewohner der Eigentumswohnung im ersten Stock des in der Beckerstraße gelegenen Mehrfamilienhauses hatten gegen 09:45 Uhr das Haus verlassen. Bei ihrer Rückkehr kurz nach 13:00 Uhr mussten sie feststellen, dass Unbekannte die...

  • Miltenberg
  • 01.07.14
  • 26× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.