Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Pressebericht der PI Obernburg vom 1.7.2014: Zweimal Totalschaden

Kleinwallstadt, Lkr. Miltenberg. Am Montagnacht kam es in Hofstetten zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Gegen 00.30 Uhr wollte der Fahrer eines Opel Corsa vom Neubergsweg in die Talstraße einbiegen. Er übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten Audi 80. Bei dem Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden. Aufgrund des Alters der Fahrzeuge summieren sich die Schäden auf nur 3500 Euro. Beide Fahrer blieben unverletzt.

  • Miltenberg
  • 01.07.14
  • 70× gelesen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 1.7.2014: Schmuck aus einer Wohnung entwendet

Kirchzell - Bereits zwischen dem 09. und 19. Juni betrat ein bislang Unbekannter durch die offensichtlich nicht versperrte Eingangstüre eines Anwesens in der Bachgasse die Wohnung eines älteren Ehepaares. Aus dem Schlafzimmer wurde aus einem Kästchen dort aufbewahrter Schmuck entwendet. Außerdem ließ der Unbekannte aus dem Wohnzimmerschrank zwei Goldmünzen mitgehen. Der Schaden wird mit 3.000 Euro angegeben.

  • Miltenberg
  • 01.07.14
  • 21× gelesen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 1.7.2014: Nach Unfall geflüchtet

Großheubach - In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde in der Jahnstraße ein geparkter VW-Golf beschädigt. Es wird vermutet, dass ein unbekannter Kraftradfahrer mit dem Lenker seines Fahrzeuges gegen den linken Kotflügel des Golfs fuhr und anschließend gegen die Fahrertüre fiel. Der Kradfahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Schaden am Golf beträgt etwa 1.000 Euro.

  • Miltenberg
  • 01.07.14
  • 16× gelesen

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 1.7.2014: Exhibitionist zeigt sich einer jungen Frau

WÖRTH a. MAIN, LKR. MILTENBERG. Einen gehörigen Schreck hat ein Unbekannter am Montagmittag einer jungen Frau eingejagt, als er sich ihr gegenüber mit halb heruntergelassener Hose hinter einem Zaun zeigte. Die Fahndung durch mehrere Polizeistreifen der Polizeiinspektion Obernburg nach dem Täter begann sofort nach Bekanntwerden der Tat etwa eine Stunde später, sie bleib jedoch erfolglos. Eine 19-Jährige war gegen 13:45 Uhr bei einem Parkplatz vor einer Tankstelle auf den Mann aufmerksam...

  • Miltenberg
  • 01.07.14
  • 24× gelesen

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 1.7.2014: Schmuck und Bargeld bei Einbruch in Mehrfamilienhaus erbeutet

ASCHAFFENBURG. Bei einem Einbruch in einem Mehrfamilienhaus haben Unbekannte am Montagmorgen Schmuck und Bargeld im Wert von einigen tausend Euro erbeutet und einen Sachschaden von etwa 500 Euro verursacht. Die Kripo Aschaffenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Bewohner der Eigentumswohnung im ersten Stock des in der Beckerstraße gelegenen Mehrfamilienhauses hatten gegen 09:45 Uhr das Haus verlassen. Bei ihrer Rückkehr kurz nach 13:00 Uhr mussten sie feststellen, dass Unbekannte die...

  • Miltenberg
  • 01.07.14
  • 28× gelesen

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 1.7.2014: Fußball-WM: Einzug ins Viertelfinale auch in Unterfranken gefeiert – friedlicher Verlauf

Der Achtelfinalsieg der Deutschen Mannschaft gegen Algerien hat auch in Unterfranken die Fans feiern lassen, was sie in Autokorsos und Jubelfeiern in den Städten und auf den Volksfesten in Aschaffenburg und Schweinfurt zum Ausdruck brachten. Dass sich diesmal weniger Fans als sonst bei den Feiern beteiligten, war wohl zum einen dem späteren Spielbeginn und zum anderen der Verlängerung des Achtelfinalspiels geschuldet. Weiterhin hat der Arbeitssieg der Deutschen Mannschaft den einen oder anderen...

  • Miltenberg
  • 01.07.14
  • 16× gelesen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 30.6.2014: Fahrradfahrerin stürzt - Blutentnahme

Großheubach: Am Sonntag, gegen 23:15 Uhr, fuhr eine 34-jährige Fahrradfahrerin auf der Friedensstraße ortseinwärts. Hierbei geriet sie nach rechts von der Fahrbahn und fuhr gegen ein metallenes Hoftor eines Anwesens. Die aus Gelnhausen stammende Frau stürzte und verletzte sich leicht am Knie. Durch die herbeigerufenen Polizeibeamten konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden, ein Vortest ergab eine Promille von 0,84. Eine Blutentnahme war die Folge und eine Anzeige wegen Trunkenheit im...

  • Miltenberg
  • 30.06.14
  • 23× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg vom 30.6.2014: Alkoholisiert unterwegs

Mömlingen: Ein alkoholisierter Fahrzeugführer ist am Sonntag früh, gegen 08.35 Uhr in der Sudetenstraße aus dem Verkehr gezogen worden. Bei dem 26-Jährigen war im Rahmen der allgemeinen Verkehrskontrolle Alkoholgeruch aufgefallen. Ein Test am Alcomaten ergab dann 0,84 Promille. Auf seinen Führerschein wird der ertappte Alkoholsünder demnächst für einen Monat verzichten müssen.

  • Miltenberg
  • 30.06.14
  • 32× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg vom 30.6.2014: In Leitplanke geschleudert

Großwallstadt: Am Sonntag Mittag, gegen 11.45 Uhr, ist von der B 469 ein Unfall gemeldet worden. Ein 22 Jähriger war an der Auffahrt Obernburg nord beim beim Auffahren auf die Kraftfahrstraße mit nicht angepasster Geschwindigkeit unterwegs. Als der junge Mann bei feuchter Fahrbahn aus der Kurve heraus beschleunigte, geriet er mit seinem BMW ins Schleudern und prallte in die Mittelleitplanke. Hier wurden mehrere Leitplankenfelder beschädigt, der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca....

  • Miltenberg
  • 30.06.14
  • 52× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg vom 29.6.2014: Betrunkene Fahrzeugführer

Niedernberg, Lkr. Miltenberg - 1,62 Promille ergab der Test bei einer Peugeotfahrerin, die am Samstag, gegen 18:30 Uhr, am Stadtweg kontrolliert wurde. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Elsenfeld, Lkr. Miltenberg - Gegen das Alkoholverbot für Fahranfänger verstieß ein 16-jähriger mit seinem Mofa. Der junge Mann wurde am Sonntag, gegen 01:00 Uhr in der Marienstraße angehalten. Ein Test ergab bei ihm einen Wert von 0,46 Promille.

  • Miltenberg
  • 30.06.14
  • 36× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg vom 29.6.2014: Junge Frau geschlagen

Elsenfeld, Lkr. Miltenberg - Zeugen berichteten der Polizei in Obernburg von einem Vorfall auf dem Parkplatz des Baumarktes im Hönig, am Samstag gegen 09:30 Uhr. Ein Mann hatte eine Jugendliche aus einem Auto gezogen, mehrfach geschlagen, beschimpft und anschließend diese und eine erwachsene Frau ins Auto zurückgestoßen. Als die Zeugen eingreifen wollten, wurden diese von dem Mann beschimpft. Die drei Personen fuhren anschließend mit einem Skoda mit Aschaffenburger Kennzeichen davon. Derzeit...

  • Miltenberg
  • 30.06.14
  • 18× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg vom 29.6.2014: Unfallfluchten

Sulzbach a.Main, Lkr. Miltenberg - Vermutlich am Freitag zwischen 21:30 und 23:10 Uhr wurde in der Blumenstraße ein blauer BMW beschädigt. Das Fahrzeug stand in diesem Zeitraum am rechten Fahrbahnrand geparkt. Nach der Rückkehr zu seinem Pkw stellte der Fahrer fest, dass an der rechten vorderen Seite der Kotflügel und die Stoßstange beschädigt waren. Der Sachschaden wurde auf 1.000 Euro beziffert. Kleinwallstadt, Lkr. Miltenberg - Eine weitere Unfallflucht ereignet sich im Zeitraum von...

  • Miltenberg
  • 30.06.14
  • 22× gelesen

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 29.6.2014: Gutes Gedächtnis eines Polizisten wird rumänischen Dieben zum Verhängnis - Festnahme auf der Autobahn

HAFENLOHR, LKR. MAIN-SPESSART. Das gute Gedächtnis eines Polizeibeamten ist am Samstagnachmittag zwei Männern aus Rumänien zum Verhängnis geworden. Die beiden stehen im dringenden Verdacht, in der Gemeinde Hafenlohr aus einer Wohnung 130 Euro Bargeld sowie ein Smartphone entwendet zu haben. Auf der Anfahrt zum Tatort fiel einem Beamten ein Auto auf, an dem ein Kennzeichen angebracht war, das bereits zwei Tage zuvor wegen einer Kontrolle am Funk genannt wurde. Nachdem nun eine gezielte...

  • Miltenberg
  • 30.06.14
  • 22× gelesen

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 29.6.2014: Kanufahrer entdeckt Toten in Fränkischer Saale - Kein Hinweis auf Fremdeinwirkung

SALZ, LKR. RHÖN-GRABFELD. Ein Kanufahrer hat am Samstagnachmittag in der Fränkischen Saale einen Toten entdeckt. Inzwischen steht fest, dass es sich um einen 74-Jährigen aus einer Unterkunft für Wohnungslose im Landkreis Rhön-Grabfeld handelt. Noch ist nicht bekannt, wie der Rentner in das Wasser gelangt und letztendlich zu Tode gekommen ist. Die Kriminalpolizei Schweinfurt führt die weiteren Ermittlungen. Gegen 14:00 Uhr war ein 46-Jähriger, der mit seinem Sohn auf der Fränkischen Saale...

  • Miltenberg
  • 30.06.14
  • 39× gelesen

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 28.6.2014: Nach Feuer in Dachwohnung - Toter zweifelsfrei identifiziert

ASCHAFFENBURG. Nach einem Feuer in einer Dachwohnung am vergangenen Sonntagmorgen, bei dem eine Person ums Leben gekommen ist, steht jetzt zweifelsfrei fest, dass es sich um den 47-jährigen Bewohner handelt. Dies hat eine am Freitag durchgeführte Obduktion bestätigt. Wie bereits berichtet, war ein Zeuge gegen 03.00 Uhr auf einen Feuerschein in der Dachwohnung des Anwesens in der Rosenstraße aufmerksam geworden. Die Aschaffenburger Feuerwehr entdeckte dann bei den Löscharbeiten in der...

  • Miltenberg
  • 30.06.14
  • 65× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg vom 28.6.2014: Mofa getunt, Wasserpfeife gestohlen

Leidersbach, Lkrs. Miltenberg: Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte ein Diebstahl rasch aufgeklärt werden. Am Freitag, gegen 23:00 Uhr, teilte ein Zeuge mit, dass er auf dem Gelände einer Firma eine maskierte Person gesehen hatte. Diese verließ die Firma mit einer gefüllten Tasche und fuhr mit einem Roller in Richtung Hausen davon. In Hofstetten konnte das Zweirad gesichtet und der Fahrer nach einem kurzen Fluchtversuch vorläufig festgenommen werden. Der 16jährige gab dann zu, dass er eine...

  • Miltenberg
  • 30.06.14
  • 23× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg vom 28.6.2014: Beim Einsteigen geparkten Pkw beschädigt

Obernburg, Lkrs. Miltenberg Am Freitagnachmittag stieß beim Einsteigen ein 29jähriger Mann mit der Fahrertüre 2mal gegen einen daneben geparkten Smart. Der Verursacher wurde von dem Smart-Fahrer angesprochen, reagierte jedoch uneinsichtig und fuhr davon. Anhand der Fahrerbeschreibung und des notierten Kennzeichens konnte er jedoch ermittelt werden. Der Sachschaden beträgt 300 EUR.

  • Miltenberg
  • 30.06.14
  • 20× gelesen

Pressebericht der PI Obernburg vom 28.6.2014: Sattelzug hinterlässt 1500 EUR Schaden

Klingenberg, Lkrs. Miltenberg: Etwa 1500 EUR Sachschaden verursachte ein Sattelzugfahrer am Freitag auf der Philipp-Kachel-Str. im Klingenberger Stadtteil Röllfeld. Gegen 07:00 Uhr fuhr der Brummi-Fahrer mit Münchener Kennzeichen rückwärts und stieß gegen einen dahinter parkenden Opel Omega. Danach fuhr der Sattelzug davon. Da das vollständige Kennzeichen mittlerweile bekannt ist, wurde die Münchener Polizei in die weiteren Ermittlungen mit einbezogen.

  • Miltenberg
  • 30.06.14
  • 21× gelesen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 28.6.2014: Dreiste Diebinnen

Miltenberg: Am Freitagabend gingen zwei Frauen mit Kinderwagen bzw. Buggy in der Laurentiusstraße in ein Warengeschäft. Während die 22-Jährige mit dem Kinderwagen an der Kasse bezahlte, passierte ihre 46-jährige Mutter mit Kleinkind und versteckten Diebesgut im Buggy den Kassenbereich. Nachdem sie von einer Verkäuferin auf den Diebstahl angesprochen wurde, flüchteten die Frauen mit den insgesamt drei Kindern. Zuvor hatte es sich die 22-Jährige nicht nehmen lassen, die Verkäuferin noch wüst zu...

  • Miltenberg
  • 30.06.14
  • 15× gelesen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 28.6.2014: Pkw rollt in den Main

Stadtprozelten: Ein 27-jähriger Mann parkte seinen Pkw zunächst am Mainufer. Als er am Freitagabend gegen 19:00 Uhr zu diesem zurück kam, stellt er fest, dass der Ford zwischenzeitlich bergab in den Main gerollt war. Der Mann hatte zwar die Handbremse gezogen und das Fahrzeug somit gegen Wegrollen gesichert, jedoch war diese defekt gewesen. Der verständigten Feuerwehr gelang es, den Pkw innerhalb kürzester Zeit aus dem Main zu bergen.

  • Miltenberg
  • 30.06.14
  • 22× gelesen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 27.6.2014: Rauschgift gefunden

Kleinheubach. Bei einer Personenkontrolle am Bahnhof konnte ein 37jähriger Mann angehalten werden, der eine geringe Menge Rauschgift mit sich führte. Der bereits als Betäubungsmittelkonsument bekannte Beschuldigte wurde nach Feststellung der Personalien und Sicherstellung des Rauschmittels entlassen. Anzeige an die Staatsanwaltschaft folgt.

  • Miltenberg
  • 27.06.14
  • 41× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.