2. Fahren ohne Fahrerlaubnis

Pressebericht der PI Miltenberg vom 21.04.2016

Am Mittwoch, gegen 17.15 Uhr, fuhr ein 25-jähriger mit seinem Kleinkraftrad von Miltenberg in Richtung Großheubach. Als er das Polizeifahrzeug erkannte, verminderte er seine Geschwindigkeit auf ca. 40 km/h. Bei der Kontrolle gab er schließlich zu, seinen Roller manipuliert zu haben und dieser jetzt ca. 65 km/h fährt. Dies stellt eine Veränderung des Fahrzeugstyps dar. Der Roller bräuchte nun ein großes Kennzeichen und ist Steuerpflichtig. Weiter bräuchte der Fahrer nun die Fahrerlaubnis A1, die er ebenfalls nicht besitzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen