Hyundai angefahren und geflüchtet

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 11.08.2016

MILTENBERG – Im Arnouviller Ring ist am Mittwoch zwischen 6.00 Uhr und 13.30 Uhr, ein bislang Unbekannter mit seinem Fahrzeug an einem roten Hyundai hängen geblieben.
Hierbei verursachte er an dem geparkten Pkw eine großflächige Delle im Bereich der Fahrertür (Schaden ca. 1000 Euro). Anstelle sich um die Schadensregulierung zu kümmern, fuhr der Verursacher weiter.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen