Maßkrugdiebstahl ist kein Kavaliersdelikt!

Pressebericht der PI Miltenberg vom 30.08.2016

MILTENBERG – Eine 19-jährige Bürgstädterin nahm den Maßkrug zunächst mit aus dem Bierzelt und stellte diesen auf eine Mauer. Hier übernahm ihn eine 18-jährige Freudenbergerin und versteckte ihn unter ihrer Jacke. Die beiden Frauen wechselten die Straßenseite, wobei das Diebesgut wieder an die Bürgstädterin übergeben wurde. Als die beiden Frauen von der Polizei auf den Maßkrugdiebstahl angesprochen wurden, mischte sich ein 19-Jähriger aus Neunkirchen ein. Dieser nahm den Maßkrug an sich und tat, als wolle er diesen wegwerfen.
Letztendlich konnte der Maßkrug an den Festwirt zurückgegeben werden. Das Trio erhielt neben einer Anzeige wegen Diebstahl ein Messeverbot für die restliche Dauer der Michaelismesse.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen