Motorradfahrer flüchtet – Wer kennt den Fahrer?

Pressebericht der PI Miltenberg vom 04.04.16

Miltenberg. Am Sonntag, gegen 13.55 Uhr, fuhr eine Gruppe, bestehend aus acht bis zehn Leichtkrafträdern, auf der Mainstraße Straße in Richtung Aschaffenburg. Einer Streifenbesatzung fiel auf, dass in dem Pulk der Zweikraftfahrer ein Krad ohne Kennzeichen mitfuhr und deshalb kontrolliert werden sollte. Der Fahrer beschleunigte jedoch seine Maschine und fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit durch Miltenberg. Der Flüchtende konnte in der Monbrunner Straße überholt und zur Anhaltung gebracht werden. Daraufhin wendete der Fahrer jedoch sein Krad und flüchtete erneut. Obwohl er sich dann auf dem Parkplatz des OBI-Parkplatzes versteckte, konnte er ausfindig gemacht werden. Er flüchtete erneut über Waldwege in Richtung Mainbullau und konnte schließlich entkommen. Bei dem Motorrad handelt es sich um eine Motocross-Maschine, rot mit grober Stollenbereifung, evtl. älteres Baujahr. Der Fahrer trug eine schwarze Helly-Hansen-Daunenjacke mit Motocross-Helm und Schutzbrille.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen