Pressebericht des PP Unterfranken vom 31.07.2014 - Bereich Untermain: Ein Schwer- und vier Leichtverletzte bei Auffahrunfall

ASCHAFFENBURG. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagnachmittag auf der Großostheimer Straße ereignet hat, sind eine Person schwer und vier weitere leicht verletzt worden. Drei Fahrzeuge waren beteiligt. Zwei Pkw wurden total beschädigt. Die Großostheimer Straße war bis gegen 17.00 Uhr komplett gesperrt.

Ereignet hat sich der Unfall wenige Minuten nach 15.00 Uhr an einer Ampel der Werksausfahrt der Firma Linde. Dort musste ein Toyota-Fahrer bei Rot anhalten. Auch eine nachfolgende Mercedes-Fahrerin wurde rechtzeitig auf die Situation aufmerksam. Ein 28-Jähriger am Steuer eines Chevrolet bemerkte die Fahrzeuge vor sich offenbar zu spät, fuhr zunächst auf den Mercedes auf und schob diesen dann noch auf den Toyota.

Durch die Wucht der Kollision wurde der Unfallverursacher schwer verletzt. Um den Fahrer bergen zu können, musste die Aschaffenburger Feuerwehr das Dach des Autos abtrennen, bevor der schwer verletzte Fahrer herausgehoben werden konnte. Der Mann aus dem Landkreis Miltenberg wurde anschließend mit einem Rettungsfahrzeug in ein Aschaffenburger Krankenhaus gebracht.

In dem Mercedes befanden sich die Fahrerin mit ihren drei Kindern. Von ihnen wurde die 36-jährige Fahrerin aus dem Landkreis Miltenberg sowie eines ihrer Kinder leicht verletzt. Im Toyota waren neben dem Fahrer, der unverletzt geblieben ist, noch die Ehefrau und ein Kind unterwegs, die beide ebenfalls leichte Verletzungen davontrugen. Alle vier Leichtverletzten wurden zur Untersuchung in Kliniken gebracht.

Das Auto des Unfallverursachers und der Mercedes wurden total beschädigt. Der Schaden am Toyota hält sich in Grenzen. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Aschaffenburg. Beamte dieser Dienststelle kümmerten sich auch um die Umleitung des Verkehrs, die wegen der knapp zweistündigen Sperrung der Großostheimer Straße erforderlich war.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen