Polizeibericht
Randalierer begehen Sachbeschädigungen

Pressebericht der PI Miltenberg vom 08.08.2019

Miltenberg: Ein gestörtes Verhältnis zum Besitz fremden Eigentums zeigte eine Personengruppe in den frühen Morgenstunden des Donnerstags.
Gegen 04.00 Uhr teilte ein Anwohner in der Hauptstraße eine randalierende Personengruppe mit, welche vor einem Café Tische und Stühle umgeworfen und beschädigt hatte. Bei Eintreffen der Streifenbesatzung konnte vor Ort lediglich noch ein 31-Jähriger angetroffen werden. Diese Person wurde vorläufig festgenommen; die anderen „Störenfriede“ konnten flüchten. Der junge Mann zeigte sich gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten sehr unkooperativ, war aufbrausend und schrie immer wieder lauthals herum. Aufgrund seiner aggressiven Haltung und des Umstandes, dass er mit 1,76 Promille angetrunken war, verschaffte ihm eine Nacht in der Arrestzelle der Polizeiinspektion Miltenberg. Der Sachschaden wird vorläufig auf ca. 100 Euro geschätzt.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Autor:

meine-news.de Blaulicht aus Miltenberg

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.