Rollerfahrer flüchtet vor Polizei

Pressebericht der PI Miltenberg vom 26.12.2015

Miltenberg

Am 25.12.15 gegen 18.15 Uhr sollte in der Boschstraße ein Rollerfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Der Kradfahrer flüchtete allerdings vor der Streife. Zunächst schaltete er an seinem Fahrzeug die Beleuchtung aus und missachtete in der Folge die Anhaltesignale. Der Rollerfahrer fuhr über den Radweg in Richtung Großheubach, danach über eine Wiese. Schließlich konnte er in der Verlängerung der Siemensstraße gestoppt werden. Der Grund der Flucht dürfte die Tatsache sein, dass der Fahrzeugführer keinen Führerschein besaß, dazu stand er noch unter Alkoholeinfluss. Ein Test vor Ort ergab einen Wert von 0,44 mg/l.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen