Hier ist der Schlüssel für ein langes, gesundes Leben
Buchtipp: Richtig essen - gesund leben

Mit vielen abwechslungsreichen Rezepten für die Umsetzung im Alltag
2Bilder
  • Mit vielen abwechslungsreichen Rezepten für die Umsetzung im Alltag
  • Foto: Dorling Kindersley Verlag
  • hochgeladen von Hanne Rüttiger

Ernährungsratgeber gibt es ja bekanntlich wie Sand am Meer. Dieser jedoch ist anders. Die beiden Ernährungswissenschaftlerinnen Juliette Kellow und Dr. Sarah Brewer erklären in diesem Buch alle wichtigen Zusammenhänge zwischen Ernährung und Altern. Sie stellen zehn einfache Prinzipien für ein längeres Leben auf. 
Doch was genau lässt uns altern? Hierzu muss auf jeden Fall die ungesunde Ernährung gezählt werden. Übergewicht, Stress, Schlafmangel oder Schlafstörungen werden mit vielen Krankheiten wie Herzproblemen, Schlaganfall u.a. in Verbindung gebracht. Ein Zuviel an Sonne lässt uns früh altern, ebenso wie das Rauchen. Gegen ein Glas Alkohol ist sicher nichts einzuwenden. Doch ein Zuviel davon verursacht Schlafstörungen und entzieht dem Körper wertvolle Nährstoffe.
Juliette Kellow und Dr. Sarah Brewer stellen uns in diesem Ratgeber einen perfekten Plan für ein langes Leben vor. Sie plädieren dafür, als Hauptmahlzeit die Mittagszeit auszuwählen. Wussten Sie, dass jemand, der während des Mittagessens auf dem Handy spielt, eine halbe Stunde später 92 % mehr Kekse isst, als jemand, der sich auf sein Essen konzentriert hat? Wunderbare, leicht nachzukochende Rezepte lassen einem das Wasser im Munde zusammenlaufen. 
Als Wunderwaffen bezeichnen die beiden Autorinnen Wurzeln und Knollen. Auch Tomaten gehören hierzu. Das wirkungsvolle Antioxidans namens Lykopin kann vor einigen Krebsarten schützen. Allerdings entfaltet Lykopin seine positive Wirkung erst beim Kochen, vor allem in Verbindung mit etwas Fett, wie etwa Olivenöl. Nüsse und Keren sind ein kleines Wunder. Sie sind prallvoll mit Mineralien, Phytochemikalien und essenziellen Fettsäuren, die gesund für unser Herz sind und dazu beitragen, uns vor Darmkrebs, Gallensteinen und Typ-2-Diabetes zu schützen. Nüsse helfen bei der Gewichtsregulierung und runden unsere Ernährung ab.
Was genau können wir denn für unsere Augen tun? Die Zauberformel für unsere Augen lautet "ACE" - denn die Vitamine A, C und E sind sehr wichtig für unsere Sehkraft, Andere Mikronährstoffe spielen natürlich auch eine Rolle. Auch dem Gehör widmen die beiden Autorinnen ein ganzes Kapitel. Es liest sich so einfach, und ist gar nicht so schwer umzusetzen! Worauf warten wir noch?
Der Ernährungsratgeber von Juliette Kellow und Dr. Sarah Brewer ist im Dorling Kindersley Verlag (ISBN 978-3-8310-4188-6) erschienen und kostet 19,95 €

Mit vielen abwechslungsreichen Rezepten für die Umsetzung im Alltag
Wie altern die Menschen in anderen Regionen?
Autor:

Hanne Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen