Grandioses Konzert der Fränkischen Rebläuse in der Mittelmühle Bürgstadt
"Sax Bomb", Säbeltanz und Totos größte Hits

Unter der bewährten Stabführung von Bernd Hofmann präsentierten die engagierten, mehr als fünfzig Musikerinnen und Musiker bei zwei Veranstaltungen  faszinierende Musikstücke.
50Bilder
  • Unter der bewährten Stabführung von Bernd Hofmann präsentierten die engagierten, mehr als fünfzig Musikerinnen und Musiker bei zwei Veranstaltungen faszinierende Musikstücke.
  • hochgeladen von Roland Schönmüller

Ein musikalisches Feuerwerk entzündeten die "Fränkischen Rebläuse", das beliebte Bürgstadter Blasorchester, nicht zur Jahreswende, sondern wenige Tage danach am Dreikönigs-Vorabend und am Feiertag selbst.

Unter der bewährten Stabführung von Bernd Hofmann präsentierten die engagierten, mehr als fünfzig Musikerinnen und Musiker bei zwei Veranstaltungen  faszinierende Musikstücke wie die Polonaise  aus der Oper "Rusalka" von Anton Dvorak, "Sax Bomb"  von Marcel Saurer oder "Totos greatest Hits", um nur drei  von einem Dutzend Beiträgen zu nennen.

Mehrere Zugaben folgten. Das Publikum war begeistert in der fast bis auf den letzten Platz gefüllten Mittelmühle. 

Zum Abschluss gab es außerdem ein überraschendes, gelungenes Gesangsstück mit Jasmin Eisert und eine schwungvolle Darbietung von drei talentierten Tänzerinnen.

Fazit: Das temperamentvolle "Neujahrskonzert 19" der "Fränkischen Rebläuse" wird allen Besuchern sicherlich nachhaltig in Erinnerung bleiben. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen