Schloss-Theater, Miltenberg
*filmtipp | Auerhaus

Neele Leana Vollmars Verfilmung des gleichnamigen Jugendbucherfolgs
erzählt die Geschichte von vier jungen Menschen, die kurz vor dem Abi
gemeinsam eine WG gründen. Und zum ersten Mal spüren, was es heißt,
als Erwachsene Entscheidungen zu treffen – mit allen Konsequenzen.

AUERHAUS
Vier Freunde und ein Versprechen: Ihr Leben soll nicht langweilig
werden. Darum beschließen Höppner, Frieder, Vera und Cäcilia
einfach mal alles anders zu machen, als man es in der Provinz sonst so
macht: Sie ziehen gemeinsam ins Auerhaus und gründen, unter den
missbilligenden Blicken der Dorfbewohner, eine WG. Um den Moment
zu feiern, alle Regeln zu brechen – und vor allem, um ihren Kumpel
Frieder vor sich selbst zu retten. Denn der ist sich nicht so sicher,
warum er überhaupt leben soll. Doch wie lange können die Mauern
des Auerhauses den Zauber dieser Gemeinschaft beschützen?

Drama | FSK 12 | 104 Min | bes. wertvoll
Termin:
Mittwoch, 26. Feb. um 19.45 Uhr

Autor:

Schloß-Theater Miltenberg aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen