Frauen-Union Miltenberg Ausflug nach Wiesbaden

Der diesjährige Ausflug der Frauen-Union am 14. Juni führte nach Wiesbaden, der Landeshauptstadt Hessen und eines der ältesten Kurbäder Europas. Mit einer kundigen Stadtführerin ging es zu Fuß durch die Stadt, vorbei am Kurhaus, dem Staatstheater - gefördert durch Kaiser Wilhelm II. - dem Hessischen Landtag und der Marktkirche- älteste und größte protestantische Kirche Wiesbadens.
Im Pavillion des historischen Kochbrunnens konnten wir eine Kostbrobe der Thermalquelle zu uns nehmen, die eine Temperatur von etwa 70 Grad hat.
Sehr viel Interessantes und Geschichtliches wurde uns vermittelt, dabei kamen auch kleine Anekdoten nicht zu kurz. Erwähnenswert war auch die Henkell-
Kellerei, die jährlich 90 Millionen Flaschen Sekt produziert. Nach 1,5 Stunden fuhren wir dann durch die Stadt auf den Neroberg zur Besichtigung der Russisch Orthodoxen Kirche der heiligen Elisabeth in Wiesbaden.
Danach blieb Zeit zur freien Verfügung. Der Abschluß war ein gemeinsames Abendessen im Restaurant Brößler in Stockstadt.
Es war wieder ein gelungener Ausflug und es kamen schon Vorschläge für das nächste Jahr.

Autor:

Helga Berger aus Miltenberg

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.