Von der Idee bis zur Umsetzung WENSCHDORF FILMREIF Freiluft- und Bulldog-Kino am Samstag, 10. September in Wenschdorf 2016

WENSCHDORF FILMREIF Freiluft- und Bulldog-Kino am 10. September
11Bilder
  • WENSCHDORF FILMREIF Freiluft- und Bulldog-Kino am 10. September
  • hochgeladen von Bruno Grän

Der Veranstalter

Den Musikverein Wenschdorf-Monbrunn besteht seit 1929 und der Vereinszweck ist die Förderung der Blasmusik und die Gestaltung des Gemeinschaftslebens in Monbrunn und Wenschdorf. Die einst selbstständige Gemeinde Wenschdorf und der drei Kilometer entfernte Ortsteil Monbrunn liegen auf den Höhen des Odenwaldes und gehören heute zur sechs Kilometer entfernten Kreisstadt Miltenberg. In Anbetracht der Tatsache, dass beider Orte zusammen nur ca. 220 Einwohner haben, sind die Verantwortlichen des Musikvereins Wenschdorf-Monbrunn zu Recht stolz auf ihre „Odenwälder Trachtenkapelle Wenschdorf-Monbrunn“ und die seit Jahren erfolgreiche Jugendausbildung. Natürlich bedarf es großer Anstrengungen, um in dieser kleinen Dorfgemeinschaft die notwendigen finanziellen Mittel für den Musik- und Ausbildungsbetrieb zu erwirtschaften.

Die Idee

Der Vorstandschaft des Musikvereins Wenschdorf ging es darum eine Veranstaltung zu kreieren, die ein gewisses Alleinstellungsmerkmal hat und somit das Publikum entsprechend anspricht. In einem „Brain-Storming“ wurden verschiedene Möglichkeiten diskutiert und Jemand brachte hierbei auch das Bulldog-Kino mit ein. Die Idee ist deutschlandweit nicht neu, aber in unserer Region gab es so etwas noch nicht und deshalb entschied man sich dafür es einmal zu probieren.

Der Name

WENSCHDORF FILMREIF Freiluft- und Bulldog-Kino

Die Umsetzung

Von vorneherein war klar, dem Besucher eine anspruchsvolle Veranstaltung zu bieten, welche die erfolgreiche Reihe von früheren Veranstaltungen des Musikvereins wie „Gaumenschmaus“ oder „Dorffest“ fortsetzt. In erster Linie zählt hierzu eine professionelle Kinotechnik, die dem Zuschauer das volle Filmvergnügen bietet. Hierzu konnte mit der „KinoPassage“ in Erlenbach ein kompetenter Partner für die technische Umsetzung gefunden werden. Eine Projektionsfläche von 8 x 5 Meter, ein leistungsfähiger Projektor sowie eine professionelle Verstärkeranlage garantieren ungetrübten Kinogenuss.
Gleichwohl ging es auch darum mit einem anspruchsvollen Begleitprogramm dem Besucher ein umfassendes „Erlebnisevent“ zu bieten.

Das Team

Ein sehr engagiertes und ideenreiches elfköpfiges Vorstandsteam erfüllt die anfängliche Idee eines Bulldog-Kinos mit Leben und übernimmt Verantwortung für die Umsetzung. Fast fünfzig Helfer unterstützen den Musikverein Wenschdorf-Monbrunn bei der Realisierung und werden den Gästen ein außerordentliches Erlebnis bieten.

Die Sponsoren

Dankenswerter Weise konnten Sponsoren gefunden werden, die sich von der neuartigen Idee eines Bulldog-Kinos begeistern ließen und diese bis jetzt bei uns einzigartigen Veranstaltung für Ihre Werbung nutzen. Damit unterstützen sie tatkräftig die Arbeit des Musikvereins bei Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung WENSCHDORF FILMREIF Freiluft- und Bulldog-Kino.

Der Musikverein Wenschdorf-Monbunn bedankt sich bei:
meine-news.de, Miltenberg
Claas, Miltenberg
BayWa, Miltenberg
BDL BauDienstLeistungen Untermain GmbH, Miltenberg
Kuhns – Bayerns größter Biermarkt, Elsenfeld-Rück
Münig Landtechnik, Reichartshausen,
Autohaus Dörr, Kleinheubach,
Wolz-Reisen, Röllbach,
Frankenberger Baustoffe, Miltenberg
Hennig Haus und Fenster, Großheubach
Metzgerei Bischof, Großheubach
Neuberger Land- und Gartengeräte, Großheubach
Raiffeisen-Volksbank Miltenberg
Sparkasse Miltenberg-Obernburg

Ein besonderer Dank geht an die KinoPassage, Erlenbach (verantwortlich für Kino-Vorführungstechnik + Film) und den News Verlag, Miltenberg (verantwortlich für Sponsorenkonzept und Erstellung der Werbemittel).

ACHTUNG JETZT die Veranstaltung kommentieren und mit etwas Glück ein Wellness-Wochenende im Hotel Ebner in Bad Königshofen gewinnen. (läuft bis zum 30.10.2016)
Siehe Nachbericht und Bildergalerie 2

weitere Infos zu WENSCHDORF FILMREIF Freiluft- und Bulldog-Kino
der Film
der Trailer zum Film
das Programm
Eintrittskarten im Vorverkauf
der Wenschdorfer 6-Zylinder
Anfahrt und Location

Autor:

Bruno Grän aus Wenschdorf

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen