3G-Regel

Beiträge zum Thema 3G-Regel

Mann, Frau & Familie

Landratsamt Miltenberg
3G-Regel im Landratsamt gilt bis 13. März 2022

Die Landkreisverwaltung weist darauf hin, dass der Zugang zum Landratsamt Miltenberg und allen Außenstellen weiterhin nur nach der 3G-Regel möglich ist. Das heißt, dass Besucher*innen vollständig geimpft, genesen oder tagesaktuell negativ getestet sein müssen. Die Regelung gilt bis vorerst Sonntag, 13. März. In den Gebäuden gilt zudem weiter die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.

  • Kreis Miltenberg
  • 25.02.22
  • 149× gelesen
Mann, Frau & Familie
Ab 17. Februar 2022 gilt in Bayern: Die im privaten Bereich bestehenden Kontaktbeschränkungen für Geimpfte und Genesene (bisher max. 10 Personen) werden ersatzlos aufgehoben. Die Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte bleiben unverändert.

Corona in Bayern
Weitere Anpassungen an die aktuelle Corona-Lage / Aus 2G plus wird generell 2G / Weitere Bereiche unter 3G-Bedingungen zugänglich

Bayerische Staatsregierung - Bericht aus der Kabinettssitzung vom 15. Februar 2022 1. Die Entwicklung der vergangenen Tage deutet darauf hin, dass die Omikron-Welle ihren Höhepunkt erreicht und möglicherweise bereits überschritten hat. Die Infektionszahlen sind stabil und mittlerweile auch rückläufig. Gleichzeitig ist die Situation im Gesundheitswesen weiter beherrschbar und es droht keine Überlastung. Insgesamt gibt es Anlass zu Zuversicht, dass sich die Corona-Lage in den nächsten Wochen...

  • Miltenberg
  • 15.02.22
  • 329× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Lohr a. Main | Mehrere Unfallfluchten, Bei Kontrolle Polizeibeamte beleidigt

Pressebericht der PI Lohr am Main vom 09.12.2021 Mehrere Unfallfluchten Neuhütten. Zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen hat ein bislang Unbekannter eine Straßenlaterne in Neuhütten angefahren. Die Laterne in der Straße „Am Furt“ wurde dabei massiv beschädigt, es entstand ein Schaden im vierstelligen Bereich. Der Verursacher entfernte sich im Anschluss vom Unfallort, ohne sich um seine gesetzlichen Pflichten zu kümmern. Frammersbach. Auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Wiesenfurt...

  • Main-Spessart
  • 09.12.21
  • 112× gelesen
Gesundheit & Wellness

Seit Dienstag Krankenhaus-Ampel Stufe Rot in Bayern
Mehr 2G und 3G plus – 3G am Arbeitsplatz – Gesundheitsministerium ruft angesichts der dramatischen Lage in Krankenhäusern erneut zum Impfen auf

Seit Dienstag, 9. November gelten in Bayern neue Regeln im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Die bayerische Krankenhausampel steht auf Rot. Darauf hat ein Ministeriumssprecher am Montag in München hingewiesen. Er betonte: „Insgesamt liegen derzeit 609 Patienten (Stand 08.11.2021, 12.05 Uhr) mit einer COVID-19- Erkrankung auf den Intensivstationen der Kliniken im Freistaat – die meisten ungeimpft! Daher greifen nun weitere, noch schärfere Maßnahmen. Wir appellieren an jeden einzelnen Menschen:...

  • Miltenberg
  • 09.11.21
  • 358× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.