Aktuell

Beiträge zum Thema Aktuell

Kultur

Wohl jeder verspürt derzeit den Drang nach draußen: 
in die Natur,
zu romantischen Winkeln und
zu kurzweiligen Kommunen mit ihren attraktiven Angeboten.
50 Bilder

Bildergalerie und Essay
Christi Himmelfahrt: Tipps für spannende Spaziergänge und aktuelle Ausflüge.

Der Mai ist (längst) gekommen und verabschiedet sich schon bald wieder. Im Land ist noch der Frühling. Wohl jeder verspürt derzeit den Drang nach draußen:  in die Natur, zu romantischen Winkeln und zu kurzweiligen Kommunen mit ihren attraktiven Angeboten. Es muss ja keine lange Pkw-Fahrt sein.  Tages-Touren liegen im Trend: zu Fuß, per Rad, mit dem Zug ... Passt das Wetter nicht, ist es kühl und vielleicht auch noch regnerisch, laden fromme Ziele wie Kirchen und Kapellen und kulturelle...

  • Miltenberg
  • 26.05.22
  • 298× gelesen
Kultur
"An Kunigund' (3.3.) kommt die Wärm' von unt'" heißt eine alte Bauernregel. Wenn es dann noch sonnig ist, freuen sich Flora und Fauna auf den kommenden Frühling und vielleicht auch auf mildere Tage.
90 Bilder

Bildergalerie und Essay.
“Lachende Kunigunde / bringt frohe Kunde.“

Frühlingsstart, Feuerprobe, Frankenheilige Frömmigkeitsideal. „An Kunigund’ (3. März) kommt die Wärm‘ von unt’ “ Jetzt nehmen wir Abschied von den langen, dunklen Wintermonaten. Endlich ist er da - der Frühling! Sein meteorologischer Start war bereits am 1.3. Bekanntlich ist der März oder Lenzmond der erste Frühlingsmonat, denn nach dem Kalender endet der Winter am 21. März. Auch die alten Bauernregeln tun es kund: „An Kunigund (3. März) kommt d’Wärm von unt“! Aber: „Wenn es Kunigunden friert,...

  • Miltenberg
  • 02.03.22
  • 128× gelesen
Schule & Bildung

Aktuelle Störungen durch Sturmtief Antonia
Schulausfall im Landkreis Miltenberg - Westfrankenbahn stellt Zugverkehr ein

Wegen des Unwetters in Teilen Bayerns und Einschränkungen im Zugverkehr soll im unterfränkischen Landkreis Miltenberg an diesem Montag teils der Unterricht ausfallen. Hintergrund sei, dass die Westfrankenbahn von Sonntagabend bis Montagmorgen den Zugverkehr im gesamten Streckennetz einstelle, teilte das Bayerische Kultusministerium mit. (Quelle BR 24) BAYERN 1, BAYERN 3 und die bayernweiten Radiosender Antenne Bayern, Radio Arabella München und Radio Arabella Bayern stellen die aktuellen...

  • Miltenberg
  • 21.02.22
  • 454× gelesen
Mann, Frau & Familie
Ab 17. Februar 2022 gilt in Bayern: Die im privaten Bereich bestehenden Kontaktbeschränkungen für Geimpfte und Genesene (bisher max. 10 Personen) werden ersatzlos aufgehoben. Die Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte bleiben unverändert.

Corona in Bayern
Weitere Anpassungen an die aktuelle Corona-Lage / Aus 2G plus wird generell 2G / Weitere Bereiche unter 3G-Bedingungen zugänglich

Bayerische Staatsregierung - Bericht aus der Kabinettssitzung vom 15. Februar 2022 1. Die Entwicklung der vergangenen Tage deutet darauf hin, dass die Omikron-Welle ihren Höhepunkt erreicht und möglicherweise bereits überschritten hat. Die Infektionszahlen sind stabil und mittlerweile auch rückläufig. Gleichzeitig ist die Situation im Gesundheitswesen weiter beherrschbar und es droht keine Überlastung. Insgesamt gibt es Anlass zu Zuversicht, dass sich die Corona-Lage in den nächsten Wochen...

  • Miltenberg
  • 15.02.22
  • 337× gelesen
Mann, Frau & Familie
Auf ins neue Jahr 2022!
55 Bilder

Bildergalerie und Essay
Änderungen und Neues im Jahr 2022?

Von Ausbildungsprämie über Homeoffice-Pauschale bis Zensus. Was haben wir nur für eine Zeit! Ohne Frage: die Corona-Jahre 2020 und 2021 werden in die Geschichtsbücher eingehen - soviel dürfte schon sicher sein! Und es gibt 2022 vieles Erfreuliche und nicht wenige Verbesserungen - trotz Pandemie! Mit neuen Gesetzen und Änderungen werden wir konfontiert. Es sind Regelungen und Maßnahmen, die Arbeitgeber und Arbeitnehmer, eigentlich wir alle, kennen sollten. Ein Überblick: Ausbildungsprämie : Alle...

  • Miltenberg
  • 06.01.22
  • 200× gelesen
Mann, Frau & Familie
Welche Corona-Regeln gelten in Bayern ab dem 28.12.21?

Corona-Regeln in Bayern
Verschärfte Kontaktbeschränkungen ab 28. Dezember im Freistaat – Treffen von höchstens 10 Geimpften und Genesenen erlaubt

Ab dem 28. Dezember gelten in Bayern neue Kontaktbeschränkungen, auch für Geimpfte und Genesene. Darauf hat eine Sprecherin des Bayerischen Gesundheitsministeriums am 23. Dezember hingewiesen. „Ab dem 28. Dezember dürfen sich nur noch höchstens zehn Personen privat zusammentreffen, die geimpft oder genesen sind. Die Kontaktbeschränkungen für Treffen mit ungeimpften Personen – ein Hausstand plus zwei weitere Personen eines Hausstands – gelten weiterhin. Wir setzen damit Beschlüsse der...

  • Miltenberg
  • 28.12.21
  • 580× gelesen
Politik
Silvesterfeuerwerk vor Corona - 
Jetzt kommt Silvester. Was darf man (nicht)?

Verboten ist laut einer Verständigung von Bund und Ländern Anfang Dezember  - wieder wie 2020 -  der Verkauf von Silvesterfeuerwerk. Darauf hatten sich Bund und Länder bereits Anfang Dezember verständigt. Grund: Entlastung der Krankenhäuser in der kommenden Silvesternacht.
120 Bilder

Bildergalerie und Feature.
Silvester kommt - was nun? Welche aktuellen Corona-Regeln gelten bei uns ?

Höchstens zehn Person dürfen sich treffen! Corona ist weiterhin präsent und Silvester steht vor der Tür. Welche Regeln gelten jetzt? Seit Anfang Dezember (ab 4.12.2021) gilt in Bayern die 2G-Regelung für die Außengastronomie. Ab Dienstag, 28.12.2021, finden im bayerischen Freistaat laut Beschluss der Bund-Länder-Konferenz verschärfte Corona-Regeln ihre Anwendung. Bei privaten Treffen von Geimpften und Genesenen sind jetzt nur noch höchstens zehn Personen erlaubt, um vor allem über Silvester...

  • Miltenberg
  • 27.12.21
  • 506× gelesen
Vereine
Orga Team Friedenslichtlauf mit Schirmherr Tim Bräutigam
16 Bilder

6. Friedenslichtlauf auch in diesem Jahr virtuell
Ein Lichtblick in der Pandemie

Nachdem coronabedingt der Friedenslichtlauf im letzten Jahr ausschließlich als virtueller Lauf stattfinden konnte, hatte sich das ORGA-Team rund um Organisator Udo Wohlmann fest vorgenommen, zusätzlich wieder einen Präsenzlauf anbieten zu können. Mit dieser Maßgabe ging es dann im Herbst auch in die Planung und Vorbereitung um das altbekannte Flair, welches der Lauf in der Vorweihnachtszeit mit sich bringt, wieder spüren zu können. Nach anfänglicher Zuversicht verflog jedoch bald, bedingt durch...

  • Trennfurt
  • 18.12.21
  • 244× gelesen
  • 2
Politik
An Bayerns Schulen werden die Weihnachtsferien nicht früher als geplant beginnen. Der letzte Schultag vor den Ferien bleibt damit der 23. Dezember. Auch der Präsenzunterricht soll vor den Ferien nicht ausgesetzt werden. Zuletzt war über verlängerte Ferien diskutiert worden. Der Grund: sehr hohe Zahlen von Corona-Neuinfektionen bei Schülerinnen und Schülern.
Ministerpräsident Söder (CSU): Die Schülerinnen und Schüler sollen besser in den Schulen regelmäßig getestet werden.
Gerade mit Blick auf Weihnachten sei es sicherer, die Kinder und Jugendlichen bis zum letzten Schultag kurz vor Heiligabend zu testen, anstatt sie ungetestet zu Hause zu lassen, betonte Söder.
Der Präsenzunterricht bleibe an Bayerns Schulen „unsere oberste Maxime“, ergänzte auch Schulminister Michael Piazolo (Freie Wähler).
136 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Geisterspiele, keine vorgezogenen Ferien, Silvester- Feuerwerks-Verbot und in der Außengastronomie gilt die 2 G - Vorschrift

Ministerpräsident Markus Söder hat in München am Freitag, dem 3.12.2021, nach einer Kabinett-Sitzung die aktuellen, verschärften Regeln vorgestellt. Unterricht an bayerischen Schulen: An Bayerns Schulen werden die Weihnachtsferien nicht früher als geplant beginnen. Der letzte Schultag vor den Ferien bleibt damit der 23. Dezember. Auch der Präsenzunterricht soll vor den Ferien nicht ausgesetzt werden. Zuletzt war über verlängerte Ferien diskutiert worden. Der Grund: sehr hohe Zahlen von...

  • Miltenberg
  • 04.12.21
  • 516× gelesen
Gesundheit & Wellness
Wer jetzt unterwegs ist, muss mit einem rutschigen, glatten und eisigen Untergrund rechnen: Verkehrsteilnehmer, Spaziergänger, Wanderer und Naturfreunde.
52 Bilder

Bildergalerie und Essay
Winter-Einbruch kurz vor dem kalendarischen Jahreszeiten-Wechsel. Omikron-Varianten-Virus bereitet Sorgen.

Nun ist sie da - die vierte Jahreszeit. Vorausgegangen waren nächtliche Kälte  und Temperaturen um den Gefrierpunkt. Raureif "verzuckerte" die Gräser und letzten Blüten in den Gärten, auf Übergangs-Kulturen in Feld und Flur sowie viele Beeren an Sträuchern, beispielsweise Hagebutten, Schlehen und Brombeeren. Wer jetzt unterwegs ist, muss mit einem rutschigen, glatten und eisigen Untergrund rechnen: Verkehrsteilnehmer, Spaziergänger, Wanderer und Naturfreunde. Der erste Advent 2021 ist schon...

  • Miltenberg
  • 29.11.21
  • 111× gelesen
Kultur
"Alles still! Es tanzt den Reigen
Mondenstrahl in Wald und Flur,
Und darüber thront das Schweigen
Und der Winterhimmel nur.“ (Theodor FONTANE) -  Impressionen zwischen Tag und Traum.
30 Bilder

Bildergalerie und Essay.
Winterpoesie

Haben Sie ein winterliches oder (vor-)weihnachtliches Lieblingsgedicht? Gedichte mochte ich in der Grundschulzeit nicht immer: Die Gründe kann man sich denken: es waren das lästige Auswendiglernen und der Vortrag in der Öffentlichkeit, verbunden mit der Angst, steckenzubleiben und nicht mehr weiter zu wissen. Später in der gymnasialen Oberstufe hatte ich eher eine gelegentliche Abneigung gegenüber manchen Besinnungsaufsätzen, verliebte mich aber in Gedichte und ihre Interpretationen. Nicht...

  • Miltenberg
  • 26.11.21
  • 120× gelesen
Kultur
Licht, das ist im biblischen Verständnis mehr als eine Vision. Es bedeutet Leben und Hoffnung. Eine Botschaft, in der Menschen auch heute Geborgenheit finden können - wie in einem Rorate-Gottesdienst am frühen Morgen.
75 Bilder

Bildergalerie und Essay
Das Licht ist seit jeher eine Metapher, in der eine gehörige Portion Hoffnung steckt.

Atempausen für die Seele. Trotz Corona gibt es bei uns Lichter und Zeichen der Hoffnung. Im lichtarmen Dezember verschlossen unsere Altvorderen Türen und Fenster, um Kälte und bösen Winter-Unholden keinen Einlass zu gebeten. In der häuslichen Gemeinschaft früherer Großfamilien brannten Kerzen und Docht-Lampen, um in den dunklen Wintertagen den Raum zu erleuchten. Denn Licht bedeutete Leben. Die Finsternis dagegen wurde mit Unglück, Untergang und Tod gleichgesetzt. So erstaunt es auch nicht,...

  • Miltenberg
  • 25.11.21
  • 248× gelesen
Mann, Frau & Familie
Die Aktionen zum Frauentag am 25. November 2021 sind vielfältig und werden erfreulicherweise unterstützt von Vereinen, Verbänden und Organisationen weltweit. Zahlreiche Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte, Parteien, Verbänden und Ministerien - greifen die Thematik auf und tragen sie weiter.
60 Bilder

Bildergalerie und Essay.
"Vives les femmes!" - Aktionen zum Frauentag am 25. November 2021.

25. November: Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen. Am 17. Dezember 1999 verabschiedete die UN-Generalversammlung eine Resolution, nach der der 25. November zum Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, auch „Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen“, bestimmt wurde. Damals zeigte sich die Generalversammlung „beunruhigt darüber, dass Frauen nicht in den vollen Genuss ihrer Menschenrechte und Grundfreiheiten kommen, und war besorgt darüber, dass es nach wie vor nicht...

  • Miltenberg
  • 22.11.21
  • 310× gelesen
Politik
Angesichts der dramatischen Corona-Lage dürfen Kultur- und Sportveranstaltungen in Bayern nur noch in deutlich kleinerem Rahmen stattfinden: mit einer Auslastung von maximal 25 Prozent an Zuschauern.
75 Bilder

Bildergalerie und Essay
Neue Corona-Maßnahmen in Bayern - Regeln gelten ab Mittwoch, 24.11.2021, bis zum 15. Dezember 2021.

Corona Bayern: Bayern verschärft Corona-Maßnahmen massiv - Lockdown für Ungeimpfte, Weihnachtsmärkte abgesagt. In Bayern gelten ab dem 24.11.2021 neue und noch härtere Maßnahmen. Bayern hat die Corona-Maßnahmen noch einmal deutlich verschärft: Ministerpräsident Markus Söder hat am 19.11.2021 nach der Kabinettssitzung verkündet, welche Maßnahmen nun gelten. Die Regeln gelten ab dem Mittwoch, 24.11.2021 bis zum 15. Dezember 2021. Alle Clubs, Diskotheken, Bars und Schankwirtschaften werden für...

  • Miltenberg
  • 20.11.21
  • 8.483× gelesen
meine-news.TV Heimat
26:09

Neues aus dem Landkreis Miltenberg
Podcast mit Landrat Jens Marco Scherf | November 2021

Jens Marco Scherf, Landrat des Kreises Miltenberg informiert mit seinem monatlichen Podcast über aktuelle Landkreisprojekte und die Arbeit des Kreistags – EIGENTLICH. Heute mal etwas anders. Im persönlichen Gespräch mit Kurt Spielmann – Schauspieler, Regisseur und Autor aus Großwallstadt. Die beiden sind per Du. Inhaltsangabe Folge 11, November 2021: 00:00 – 00:43 Begrüßung des Gastes: Kurt Spielmann (Schauspieler, Regisseur, Autor aus Großwallstadt) 00:43 – 02:43 Kurt, wie kamst du zum...

  • Miltenberg
  • 12.11.21
  • 94× gelesen
Politik
Am 26. September 2021 finden Bundestagswahlen statt.

Bundestagswahl 2021
Vorläufige Ergebnisse der Bundestagswahl - Erst- und Zweitstimmenverteilung regional

Landkreis Main-Spessart - Wahlkreis 249 Main-Spessart Wahl zum Deutschen Bundestag 26.09.2021 (Quelle okvote) Wahlberechtigte194.408 Wähler158.132 / 81,34 % ungültige Stimmen1.346 / 0,85 % gültige Stimmen156.786 / 99,15 % Die Wahlbeteiligung liegt bei: 81,34 % Erststimmen: (Anzahl - Prozent) Hoffmann, CSU: 60.490 / 38,58 % Rützel, SPD: 33.700 / 21,49 % Jentzsch, AfD: 12.575 / 8,02 % Jannek, FDP: 9.515 / 6,07 % Beck, GRÜNE: 15.813 / 10,09 % Adrian, DIE LINKE: 4.069 / 2,60 % Klug, FREIE WÄHLER:...

  • Miltenberg
  • 27.09.21
  • 442× gelesen
Hobby & Freizeit
4 Bilder

Kinomobil in Adelsheim
Animationsfilm, Komödie mit Kultkomiker Otto Walkes und ein berührendes Roadmovie am 28.9.2021 in Adelsheim

Das Kinomobil Baden-Württemberg macht am Dienstag, 28. September wieder Station im Kulturzentrum in Adelsheim. Gezeigt werden dabei folgende Filme: Die Olchis-Willkommen in Schmuddelfing (15 Uhr; D 2020; Länge 86 Minuten; FSK: ab 0 Jahren) In diesem Animationsfilm geht es um die Familie Olchi, die ein neues Zuhause sucht, aber niemand möchte die grüne Großfamilie in der Nachbarschaft haben. Schließlich stinken und muffeln die Olchis. Als dann der Familiendrache Feuerstuhl über dem kleinen Ort...

  • Adelsheim
  • 16.09.21
  • 54× gelesen
Kultur
Regen in der Region reduziert Aktivitäts-Radius von Einheimischen und Besuchern
100 Bilder

Bildergalerie und Essay
August 2021 verabschiedet sich

Impressionen aus Miltenberg und aus der Region Franken.  Mit kühlen Temperaturen  und Nieselregen verabschiedet sich langsam der August 2021. Gab es in den letzten Tagen noch sonnige Momente und ein wohliges "Sömmerchen", das zu Ausflügen und Spaziergängen in die Umgebung anregte, startete am Sonntag ein nicht gerade einladendes Wander-Wetter mit einer frühherbstliche Witterung - zum Leidwesen der Biergärten-Betreiber. Weitere Bilder und Infos folgen!

  • Miltenberg
  • 29.08.21
  • 392× gelesen
Politik
3 Bilder

Bayerischer Untermain
Warum es jetzt das Bürgerbegehren 365vab braucht

Die Notwendigkeit der Bürgerbegehren „365 Euro-Ticket am Untermain“ Bürgerinitiative „Bürgerbegehren 365 Euro-Ticket am Untermain“ als wichtiger Faktor für den Anstoß zur ökologisch-sozialen Verkehrswende in der Region „Bayerischer Untermain“ DAS 365 EURO-TICKET FÜR ALLE MIT DEM KOSTENLOSEN SOZIALTICKET FÜR SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER, AUSZUBILDENDE, STUDIERENDE UND EMPFÄNGERINNEN UND EMPFÄNGER SOZIALER LEISTUNGEN MUSS JETZT DURCH DIE BÜRGERINITIATIVE DURCHGESETZT WERDEN: 20.000 Unterschriften...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 25.08.21
  • 589× gelesen
  • 2
meine-news.TV Heimat
20:07

Neues aus dem Landkreis Miltenberg
Podcast mit Landrat Jens Marco Scherf | Juni 2021

Jens Marco Scherf, Landrat des Kreises Miltenberg informiert mit seinem monatlichen Podcast über aktuelle Landkreisprojekte und die Arbeit des Kreistags. Inhaltsangabe Folge 9, Juni 2021: 00:00 – 00:56 Begrüßung 00:56 – 03:51 Was war im vergangenen Monat alles los? 03:51 – 08:44 Was gibt es Neues aus dem Kreistag? 08:44 – 10:05 Was hat Sie besonders beeindruckt, Herr Scherf? 10:05 – 11:59 Was hat Sie besonders beeindruckt, Herr Schötterl? (Bernd Schötterl, stellvertretender Landrat Kreis...

  • Miltenberg
  • 25.06.21
  • 142× gelesen
  • 1
Kultur
Lieber bunt als eintönig oder schwarz-weiß: IDAHOBIT2021, wichtiger denn je!

Gedanken der Woche 19, im Dante-Jahr 2021
IDAHOBIT2021: Wenn „Normalsein“ zur Ausnahme mutiert und „Anderssein“ als Regel gilt? Zuhause unter Fremden...

Horst (Name geändert) steckt in – so seine Aussage- seinen besten Jahren. Er ist 49, aus Obernburg, betreibt regelmäßig Sport und ist „fit wie ein Turnschuh“. Im kleinen Ort kennt man sich gut, man schätzt ihn für sein Engagement in der Gesellschaft. Horst ist glücklich verheiratet und hat eine Tochter, die gerade Abitur macht. Alles ganz normal also? Aber Moment mal, was ist überhaupt „normal“? Mögliche Erklärungen: Schicksale zwischen Norm, Normal und Menschsein Horst hat – so weiter im...

  • Obernburg am Main
  • 17.05.21
  • 110× gelesen
Kultur
Frühsommer am zweiten Wochenende im Mai 2021 - die meisten Menschen zog es ins Freie und an die frische Luft!
45 Bilder

Bildergalerie und Essay
Wohltuender Frühsommer am Muttertag 2021

Impressionen  vom zweiten Mai-Wochenende in und um Miltenberg. Nach regenreichen und kalten Tagen erreichte unsere Region endlich ein sonniges Wochenende. Viele Einheimische und Besucher  steuerten die Kreisstadt Miltenberg, das Maintal, den Spessart und Odenwald an. Die frühsommerlichen Ausflüge und Spaziergänge führten in die Altstadt und zum Main. Überall herrschte ein quirliges Treiben  - unter Wahrung der Corona-Maßnahmen. Maskentragende Menschen sah man selten. Der Mindestabstand wurde...

  • Miltenberg
  • 09.05.21
  • 216× gelesen
Vereine
Video

Neuer Videokanal der SPD Erlenbach-Mechenhard-Streit
"Unser Erlenbach" informiert über aktuelle Themen im Stadtrat

Die erste Folge „Unser Erlenbach“ ist online! Auf ihrem neuen Videokanal berichtet die SPD Erlenbach-Mechenhard-Streit über aktuelle Themen aus dem Erlenbacher Stadtrat und darüber, was in der Stadt Erlenbach und ihren Stadtteilen Mechenhard und Streit sonst noch los ist. Damit möchte die Erlenbacher SPD in Zeiten der Pandemie eine weitere Informationsmöglichkeit im virtuellen Raum anbieten. In der ersten Ausgabe von "Unser Erlenbach" stellt der Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion, Benjamin...

  • Erlenbach a.Main
  • 28.04.21
  • 43× gelesen
Multimedia

Schnelles Internet in der Gemeinde Röllbach
Deutsche Glasfaser für Röllbach, Mönchberg und Schmachtenberg

Online-Infoabend zum Glasfaserprojekt in Röllbach und Mönchberg Deutsche Glasfaser informiert Bürgerinnen und Bürger aus Röllbach und Mönchberg auf Online-Informationsveranstaltungen sowie am Servicepunkt zum Glasfaserausbau. Landkreis Miltenberg, 21.04.2021. Top-Filme im Internet-Stream oder alte Schinken im Fernsehen? Videotelefonate mit den Enkeln oder Warten auf Weihnachten? Krank zum Arzt oder Telemedizin per Internet? Röllbach und Mönchberg haben in den kommenden Wochen die Chance auf den...

  • Röllbach
  • 23.04.21
  • 251× gelesen
Gesundheit & Wellness
Video

App
Darf ich das?

Darf ich das?  Fast täglich wechselnde Gesetze und Verordnungen. Selbst in Landkreisen und Bundesländern sind die Regeln total unterschiedlich. Wer packt es da schon den Durchblick zu behalten? Die "darf ich das App" kann dabei helfen den Überblick zu behalten. Nach Orten und Landkreisen kann gefiltert werden, aktuelle Inzidenzzahlen vom RKI und die aktuellen Kontaktbeschränkungen auf einen Blick. In dem Video findet Ihr weitere Informationen:

  • Miltenberg
  • 21.04.21
  • 72× gelesen
Kultur

Wear Your PJs Day
16. April | Komm-im-Schlafanzug-zur-Arbeit-Tag!

Seit 2004 wird in der USA am 16. April der Komm-im-Schlafanzug-zur-Arbeit-Tag gefeiert, dieser wird dort auch ganz kurz Wear Your PJs Day genannt.  Wieso fällt der Komm-im-Schlafanzug-zur-Arbeit-Tag auf den 16. April? Jedes Jahr am 15. April wird die Einkommenssteuererklärung, bei der Arbeitende Bevölkerung in den USA fällig. Deshalb soll der Wear Your PJs Day den Steuerzahlern nach diesem stressigen Tag eine Möglichkeit zum entspannten arbeiten bieten. Es wäre doch eine super Idee diesen...

  • Miltenberg
  • 16.04.21
  • 77× gelesen
Kultur
Erste Frühlingsblumen an Ostern 2021
62 Bilder

Bildergalerie und Essay
Ostern ist da!

Österliche Impressionen aus der Region - vor Corona und aktuell am 4. April 2021. Mit einem Kälte-Schock um den Gefrierpunkt startete das Osterfest 2021. Manche Auferstehungs-Gottesdienste begannen mit Corona-Auflagen bereits um fünf bzw. sechs Uhr mit entfachten Osterfeuern im Freien, mit der Entzündung der neuen Osterkerze sowie dem Einzug von Pfarrer und Ministranten in die Kirchen. Für einige österliche Messe-Besuche war ein reservierter Teilnahme-Ausweis nötig. Dort wurde unter den...

  • Miltenberg
  • 04.04.21
  • 189× gelesen
Kultur
Verfahrene Sitiation - Rüclwärts in Richtung Stadtpark!
76 Bilder

Aktuelle Bildergalerie und Feature.
Aprilscherze, Missverständnisse, Irritationen

Impressionen vom Aprilstart 2021 aus Miltenberg und Umgebung. Derzeit haben wir noch Corona. Das ist eine ernste Angelegenheit. Und Grund genug sich an die Regeln und Restriktionen zu halten. Aus persönlichen Motiven und zum Schutz der Mitmenschen. Da bleibt wenig Sinn für Humor. Aprilscherze waren und sind da heuer weit und breit fehl am Platz. Fast. In der fränkischen Region präsentierte man beispielsweises ein pinkfarbenes Feuerwehrauto, weil Lila/Violett/Pink besser zu erkennen sei als Rot...

  • Miltenberg
  • 02.04.21
  • 423× gelesen
Kultur
Kurze Rast am Greinberg.
75 Bilder

Bildergalerie und Essay
Wohin an Ostern?

(Vor-) Österliche Impressionen aus der Region. Noch haben wir frühsommerliche Temperaturen! Die Sonne lockt zu Spaziergängen, Wanderungen und Kurz-Ausflugen ins Maintal, in den Odenwald und Spessart. Ein Geheimtipp ist Miltenberg am Main, die Altstadt,  die Mildenburg, der Greinberg, das Felsenmeer unweit vom Ottostein. Überall gibt es schöne, sonnige Wege und bequeme Sitzgelegenheiten, wo man Rast machen kann. Die ersten Frühlingsblüher grüßen am Wegrand und die Ausblicke ins Maintal in...

  • Miltenberg
  • 01.04.21
  • 364× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.