Anwohner

Beiträge zum Thema Anwohner

Blaulicht

Polizeibericht
Bessenbach | Anwohner legt Giftköder mit Nägeln – Polizei ermittelt

Pressebericht des PP Unterfranken vom 15.09.2020 Nachdem ein 78-Jähriger in seinem Hof mehrere Giftköder mit rostigen Nägeln entdeckte, erhärtete sich der Verdacht gegen einen in der Ortschaft wohnenden Mann. Die Polizei ermittelt nun gegen den Verdächtigen. Dieser räumte die Tat ein. Am Montagmorgen entdeckte ein 78-Jähriger in seinem Hof mehrere giftige Köder, welche mit rostigen Nägeln versehen waren. Daneben befand sich ein Brief, in dem die Familie aufgefordert wurde, den Hund zu...

  • Bessenbach
  • 15.09.20
  • 282× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Höchst/Hummetroth | Anwohner vertreibt Automatenaufbrecher

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 07.09.2020 Beim Aufbruch eines Zigarettenautomaten am Sportlerheim in der Straße "Zur Haselburg" in Hummetroth, wurden die Täter beobachtet und konnten mittels eines Pfiffs vertrieben werden. Die Unbekannten waren am Sonntag (6.9.) gegen 21.10 Uhr gerade dabei das Behältnis aufzuschneiden, als sie von einem Anwohner bemerkt wurden. Eiligst stiegen die Unbekannten in ein Auto und flüchteten in Richtung Höchst. Wie viele Personen bei der Tat...

  • Höchst i. Odw.
  • 07.09.20
  • 61× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Aschaffenburg | Fundmunition am Floßhafen – Polizei trifft Sicherheitsvorkehrungen

Pressebericht des PP Unterfranken vom 31.08.2020 - Bereich Untermain Verdächtiger Gegenstand am Floßhafen – Polizei gibt Entwarnung ASCHAFFENBURG. In Zusammenhang mit dem Einsatzgeschehen am Floßhafen kann Entwarnung gegeben werden. Inzwischen sind Spezialisten des Bayerischen Landeskriminalamtes am Fundort eingetroffen. Es wurde festgestellt, dass von dem verdächtigen Gegenstand keine Gefahr ausgeht. Sämtliche Sperrungen können aufgehoben werden. Auch die Anwohner der vorsorglich...

  • Aschaffenburg
  • 31.08.20
  • 701× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht vom 04.08.2020
Raum Alzenau | Schildkröten entwendet, Anwohner verleumdet

Pressebericht der PI Alzenau vom 04.08.2020 Kriminalitätsgeschehen Schildkröten entwendet: Karlstein a. Main, Großwelzheim - Lkr. Aschaffenburg. Am Sonntag, in der Zeit von 01:15 bis 10:00 Uhr wurden aus einem unversperrten Gartenhaus im Karolingerring zwei 20 Jahre alte Schildkröten entwendet. Der oder die Täter verfügten offenbar über Fachkenntnis, da die Geschädigten mehrere Schildkröten besitzen und die Täter ausschließlich die zuchtgeeigneten Tiere entwendeten. Anwohner...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 04.08.20
  • 237× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Mörlenbach | Aufbruchswerkzeug in der Weschnitz verloren

POL-DA: Mörlenbach: Aufbruchswerkzeug in der Weschnitz verloren Kriminelle, die dabei waren, einen Zigarettenautomaten auf dem Bahnhofsgelände aufzubrechen, haben auf der Flucht vor der Polizei einen Koffer mit Aufbruchswerkzeug in der Weschnitz verloren. Aufmerksame Anwohner meldeten am Dienstag (5.5.) um kurz vor 2 Uhr zwei verdächtige Männer, die gerade dabei waren, den Automaten in der Weinheimer Straße aufzubrechen. Beim Eintreffen des ersten Streifenwagens flüchteten die Täter in...

  • Mörlenbach
  • 05.05.20
  • 77× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Familienstreit endet in Trunkenheitsfahrt

Pressebericht der Polizeiinspektion für Montag, 5. August 2019 Obernburg a.Main, Lkrs. Miltenberg: Gegen 20:40 Uhr kam es am 04.08.2019 in Obernburg a.Main zu einem lautstarken Streit zwischen einem Ehepaar. Die Ehefrau hatte sich auf offener Straße lautstark mit ihrem Gatten über den ihrer Einschätzung nach hohen Alkoholkonsum des Ehemanns gestritten. Dieser war zuvor mit dem Pkw „Zum Streit“ hingefahren. Als die von Anwohnern verständigte Polizeistreife eintraf, um den Sachverhalt...

  • Obernburg am Main
  • 05.08.19
  • 281× gelesen
Politik

Martina Fehlner: Entlastung privater Grundstücksbesitzer von Zwangsabgaben - Ausschuss für kommunale Fragen folgt Initiative zum Straßenbaubeitragsrecht

Die SPD-Landtagsfraktion hat einen wichtigen Erfolg für private Haus- und Grundbesitzer errungen, die dadurch fortan von teilweise horrenden Zwangsabgaben bei Straßenausbauten verschont bleiben. Klaus Adelt, der Sprecher für kommunale Daseinsvorsorge der SPD-Landtagsfraktion, zeigt sich hocherfreut über den parteiübergreifenden Konsens für eine Reform des Bayerischen Kommunalabgabengesetzes (KAB), das in dieser Woche Thema im Ausschuss für kommunale Fragen war. Konkret geht es um das so...

  • Aschaffenburg
  • 29.01.16
  • 61× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.