Branchen

Beiträge zum Thema Branchen

Beruf & Ausbildung
2 Bilder

Stellenmarkt
Fachkräfte finden mit Meine Zukunft - Karriere-Chancen bei Top-Arbeitgebern

 Unsere erfolgreiche Magazinreihe „MEINE ZUKUNFT“ erscheint mit der dritten Ausgabe „Ausbildung + Studiengänge“ und der Ausgabe „Karrierechancen bei Top Arbeitgebern“ noch in diesem Jahr.. Einen Vorsprung bei der Suche nach qualifizierten Fachkräften im Dreiländereck von Bayern, Baden-Württemberg und Hessen bietet Ihnen unser Magazin „Meine Zukunft – Karriere-Chancen bei Top-Arbeitgebern“. Hier finden Sie die Ausgabe Winter/2019 als E-Paper. Hier geht es zu den Mediadaten "Meine Zukunft -...

  • Miltenberg
  • 05.03.20
  • 129× gelesen
Vereine

Unternehmerinnenforum NOK e.V.
Visitenkartenparty im Unternehmerinnenforum

Das Unternehmerinnenforum NOK veranstaltet am 05. Juni ab 19:30 Uhr eine Visitenkartenparty für seine Mitgliederinnen und interessierte Frauen im Landgasthof Zum Ochsen in Mosbach-Nüstenbach. Der Abend wird kulturell umrahmt von der Mundartdichterin Heidrun Eyermann aus Obrigheim. Die Party bietet den Teilnehmerinnen die Möglichkeit, sich und Ihr Unternehmen zu präsentieren und interessante Kontakte zu knüpfen. Ein Unkostenbeitrag wird erhoben. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung...

  • Neckar-Odenwald
  • 13.05.19
  • 242× gelesen
Wirtschaft
Die lokale Einschätzung ist vorsichtiger.

Brancheneinschätzung zum Jahresende 2018 für den Bayerischen Untermain: fast 5.000 Arbeitsplätze mehr

Die Agentur für Arbeit Aschaffenburg geht davon aus, dass bis zum Jahresende 2018 die Beschäftigung am Bayerischen Untermain noch einmal deutlich zunimmt und sich auf rund 143.000 Arbeitsplätze erhöht. Lediglich in zwei Branchen werden Beschäftigungsrückgänge erwartet: bei den Banken und im Bereich Textil/Bekleidung. Nach dem letzten vorliegenden Stichtag von März 2017 gab es 138.149 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte (am Arbeitsort). Das Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung...

  • Aschaffenburg
  • 14.12.17
  • 98× gelesen
Wirtschaft
Ausbildungauflösung ist keine Sackgasse.
4 Bilder

Jeder fünfte Ausbildungsvertrag in Bayern wird gelöst – Aschaffenburg etwas besser

In Bayern wird mehr als jeder fünfte Ausbildungsvertrag vorzeitig gelöst (22,5 Prozent). Am Bayerischen Untermain sieht es etwas besser aus mit einer Lösungsquote von 21 Prozent. Insgesamt liegt der Freistaat unter dem bundesweiten Durchschnitt (24,6 Prozent). Das sind die Ergebnisse der Studie "Vorzeitig gelöste Ausbildungsverträge in der dualen Ausbildung in Bayern im Jahr 2014" der Regionalforschung Bayern des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Die Arbeitsmarktexpertin...

  • Aschaffenburg
  • 16.08.16
  • 101× gelesen
Finanzen, Steuern & RechtAnzeige
Rechtsanwalt Stefan Engels, Mönchberg

Der Mindestlohn kommt - und was Sie jetzt wissen sollten!

Egal ob Sie Arbeitgeber oder Arbeitnehmer sind: Das Mindestlohngesetz, das ab Januar 2015 in Kraft tritt, wird Sie höchstwahrscheinlich betreffen. BEAUTY FORUM hat bei Rechtsanwalt Stefan Engels gefragt, was Sie wissen sollten - den ganzen Artikel finden Sie hier. BEAUTY FORUM: Für wen wird das Mindestlohngesetz gelten? Rechtsanwalt Stefan Engels: Zur Zahlung des Mindestlohns verpflichtet sind alle Arbeitgeber mit Sitz im In- oder Ausland in Bezug auf ihre in Deutschland beschäftigten...

  • Mönchberg
  • 04.11.14
  • 151× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.