Ende

Beiträge zum Thema Ende

Blaulicht

Polizeibericht
Südhessen | Ende der Motorradsaison 2020/Mehr Tote, weniger Verletzte

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen vom 11.12.2020 Drei getötete Motorradfahrer mehr als im Jahr 2019 aber insgesamt 24 verletzte Biker weniger als im Vorjahr, lautet die Bilanz nach Ende der Motorradsaison 2020 in Südhessen. Während der diesjährigen Saison wurden 76 Biker mit Motorrädern über 125 ccm Hubraum schwer- und 173 leichtverletzt. Acht Menschen verloren bei Verkehrsunfällen ihr Leben. Im Jahr 2019 gab es 83 Schwerverletzte, 190 Leichtverletzte sowie fünf getötete...

  • Odenwald Bergstraße
  • 11.12.20
  • 74× gelesen
Energie & Umwelt

Sind wir am Ende ?
Oder am Anfang...

Sind wir am Ende? Die Corona-Folgen werden die Deutschen auch durch höhere Steuern bezahlen müssen, Die Deutschen erwartet wegen der Corona-Pandemie die vermutlich "größte Rezession in der Nachkriegszeit". Wir reden hier über zig Milliarden Euro", "Die gesundheitspolitischen Anstrengungen müssen ja auch finanziert werden." Sicher wird über kurz oder lang über Steuererhöhungen nachgedacht werden müssen." Das ist wohl nicht anders möglich. Wenn die Wirtschaftsleistung massiv einbricht, wird sich...

  • Sulzbach a.Main
  • 25.04.20
  • 98× gelesen
  • 1
  • 1
Mann, Frau & Familie
Wer bestimmt darüber, wie und wann wir sterben?

Buchtipp: Heaven's Gate

Satirischer Roman – oder realistische Zukunftsvision? Deutschland in einer nicht allzu fernen Zukunft: Lasse Wiesenthal ist erfolgreicher Eventunternehmer, Ende fünfzig und unheilbar krank. Die Ärzte sagen ihm einen jahrzehntelangen Leidensweg mit einem langsamen, aber unaufhaltsamen Verfall voraus. Statt sich diesem Schicksal zu ergeben, plant er seinen Freitod durch Sterbehilfe. Es soll ein Abschiedsfest sein. Und das ist dann auch gleich eine Geschäftsidee: Sterben als das ultimative Event!...

  • Miltenberg
  • 20.03.17
  • 35× gelesen
Mann, Frau & Familie
Vom Glanz einer Dynastie und dem Ende einer Epoche

Buchtipp: Am Ende jener Tage

Seit Generationen leben die Melvilles, eine der angesehensten Adelsfamilien Englands, auf Ellinghurst. Doch als der Erste Weltkrieg ausbricht, bleiben auch sie nicht vom Schicksal verschont. Die Schwestern Phyllis und Jessica wissen, dass ihr Leben nie wieder so sein wird wie zuvor, und machen sich auf nach Londen. Dort genießen Sie ihre Unabhängigkeit und gebegnen erstmals der Liebe. Was die beiden nicht wissen: Sie lieben denselben Mann - und der hat mit Ellinghurst mehr zu tun, als sie...

  • Miltenberg
  • 02.01.16
  • 35× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.