Gefängnis

Beiträge zum Thema Gefängnis

Jugend
Einfühlsam und authentisch für Leser ab 10 Jahren

Der dritte Band der neuen Kinderbuch-Reihe
Kinderbuch: Die Unausstehlichen & ich - Die Welt ist voller Wunder

Enni lebt seit drei Jahren im Heim. Enni schreibt ihrem Vater ins Gefängnis und bittet ihn um Rat, denn Dante, ihr bester Freund, und sie versuchen herauszufinden, welche Verbindung zwischen Dantes Vater und dem Internat besteht. Um mehr zu erfahren, müssen sie unbedingt nach München, wo sich die Stiftung befindet, die Ennis und Dantes Schulgeld bezahlt. Ein Plan muss her: Sie bringen ihren Deutschlehrer dazu, mit ihnen bei dem anstehenden Theaterfestival in München teilzunehmen. Doch dann wird...

  • Miltenberg
  • 16.02.21
  • 84× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Ermittlungen der Kripo Aschaffenburg brachten 39-Jährigen ins Gefängnis

Gemeinsame Presseerklärung des PP Unterfranken und der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg vom 24.02.2020 ASCHAFFENBURG. Ermittlungen der Drogenfahnder brachten in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft am letzten Donnerstag einen 39-jährigen Aschaffenburger ins Gefängnis. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung am Mittwoch stellte die Polizei rund 1,5 kg Marihuana sicher. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg erließ der Ermittlungsrichter einen Haftbefehl. Es war der Abschluss...

  • Aschaffenburg
  • 24.02.20
  • 1.899× gelesen
Mann, Frau & Familie
"Wenn die Musik spielt, überlasse ich meinen Körper ganz sich selbst."

Buchtipp: Nahrs letzter Tanz

Die Palästinenserin Nahr wird im Exil in Kuwait geboren. Sie wächst zu einer eigenwilligen, stolzen Frau heran, die den Tanz als Akt der Freiheit empfindet. Die Grenzen dieser Freiheit erlebt sie, als sie nach einer gescheiterten Ehe in einem Bordell arbeiten muss. Doch die bitteren Lektionen machen sie stärker. Selbstbewusst reist Nahr nach Palästina, wo sie Bilal kennenlernt. Durch ihn entdeckt sie das Land ihrer Familie und erfährt zum ersten Mal tiefe Liebe. Bilal hat sich der Befreiung...

  • Miltenberg
  • 14.06.19
  • 103× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Nach Streit im Gefängnis gelandet

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Montag, 6. Mai 2019 Erlenbach a.Main Zu einem Beziehungsstreit sind Beamte der PI Obernburg am Sonntag Nachmittag gerufen worden. Ein Pärchen hatte sich nicht einigen können und die Polizei um Hilfe gebeten. Auf dem Weg zum Einsatzort bemerkte die verständigte Streife einen jungen Mann, der vom Einsatzort Richtung ICO unterwegs war. Bei seiner Überprüfung stellten die Beamten fest, dass es sich bei dem Kontrollierten um den gemeldeten Streithahn...

  • Erlenbach a.Main
  • 06.05.19
  • 1.870× gelesen
Kultur
Das hochaktuelle Frauenschicksal läßt niemanden unberührt

Buchtipp: Keine Tränen für Allah

In ihrem eigenhändig geschriebenen Buch "Keine Tränen für Allah" schildert sie ihre schier unglaubliche und ergreifende Geschichte: Kholoud Bariedah ist 20 Jahre alt, als sie 2006 mit einer Gruppe enger Freunde in einer Pri-vatwohnung in ihrer Heimatstadt Dschidda feiert. Doch die Party wird von der saudischen Religionspolizei gestürmt - wenn junge Männer und Frauen gemeinsam feiern, ist dies nach saudischem Recht ein strafbares Verge-hen. Kholoud wird zu vier Jahren Gefängnis und 2000...

  • Miltenberg
  • 06.02.18
  • 56× gelesen
Hobby & Freizeit
John Hart entführt die Leser in die düstere Wel,t der amerikanischen Südstaaten

Buchtipp: Redemption Road - Straße der Vergeltung

Für die einen ist sie eine Heldin, für die anderen ein brutaler Cop. Detective E. Black hat eine junge Frau aus den Händen ihrer Entführer und Verge-waltiger befreit, aber die beiden Männer sind bei der Schießerei aus ihrer Dienstwaffe getötet worden.  A. Wall war ein erfolgreicher Polizist, bis er wegen Mordes an einer Frau verurteilt wurde. Nach dreizehn Jahren kommt er als scheinbar gebroche-ner Mann aus dem Gefängnis. Der halbwüchsige Gideon wartet mit einer Waffe auf ihn, denn er hält...

  • Miltenberg
  • 25.09.17
  • 36× gelesen
Urlaub & ReiseAnzeige
80 Bilder

Es war ein unvergesslicher Tag!

Steinwinter fashion hat alle Kollegen und Kolleginnen zum Abschieds - Betriebsausfug mit Herr Steinwinter eingeladen, los ging es um 8:30 Richtung Rüdesheim am Rhein. Ein leckeres Frühstück wartete im Bus auf uns: Kaffee, Sekt (viel Sekt) und Gebäck, damit wir gestärkt in den Tag gehen konnten. Mit lockerer Stimmung kamen wir in Rüdesheim an und wurden schon von unserer Städteführerin begrüßt, die uns viele Sehenswürdigkeiten sehr gut erklärte und durch schnuckelige Gässchen lotste, unter...

  • Miltenberg
  • 25.07.17
  • 1.065× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.