Anzeige

Es war ein unvergesslicher Tag!

80Bilder

Steinwinter fashion hat alle Kollegen und Kolleginnen zum Abschieds - Betriebsausfug mit Herr Steinwinter eingeladen, los ging es um 8:30 Richtung Rüdesheim am Rhein.
Ein leckeres Frühstück wartete im Bus auf uns: Kaffee, Sekt (viel Sekt) und Gebäck, damit wir gestärkt in den Tag gehen konnten.
Mit lockerer Stimmung kamen wir in Rüdesheim an und wurden schon von unserer Städteführerin begrüßt, die uns viele Sehenswürdigkeiten sehr gut erklärte und durch schnuckelige Gässchen lotste, unter anderem auch die berüchtigte "Drosselgasse".

Die Führung endete mit köstlichen Flammkuchen und natürlich Sekt ;) Unsere Angsthasen (Deren Namen wir nicht nennen dürfen) mussten sich ja ein bisschen Mut antrinken, denn es ging mit der Gondel an das Niederwalddenkmal. Oben angekommen spazierten wir an der "Germania" vorbei und konnten den herrlichen Blick über das Rheintal genießen. Der Weg führte durch überwiegend bewaldetes Gebiet mit schönen Aussichtsplätzen und einer Zauberhöhle, bis zu dem Sessellift der uns nach Assmannshausen brachte. Einige von uns konnten zwar vor lauter Aufregung den wunderschönen Blick nicht genießen, aber wir haben ja Foto´s gemacht damit sie alles sehen konnten (Die wir Ihnen übrigens auch nicht vorenthalten möchten).
Unten angekommen gönnten wir uns erstmal Kaffee und Kuchen bevor es mit dem Schiff, bei schönem Wetter zurück nach Rüdesheim ging.

Wir mussten in den Knast

Jetzt kam es zu unserer Überraschung, wir wussten nicht was abends auf uns wartete, wobei wir beim Mittagessen ja schon vermuteten was uns blüht, da wir einen Knastbruder im Gang zu unserem Mittagssnack gesehen haben.
Und so kam es dass wir eingebuchtet wurden.. seien Sie froh, wir dachten schon wir kommen hier nicht mehr raus..
Alles werden wir hier nicht verraten, aber eins steht fest, es war ein sehr, sehr lustiger Abend mit viel Gelächter und einem sehr leckeren Essen, dass wir nur mit Fingern und Löffel essen durften.
Gegen 21 Uhr wurden wir wegen "guter Führung" entlassen und es ging mit Gesang und guter Laune in Richtung Heimat. Auf diesem Weg möchten wir uns auch bei unserem Busfahrer bedanken,
der sehr, sehr geduldig mit uns war.

Fazit:

Es war ein sehr lustiger, wunderschöner und unvergesslicher Tag!
Vielen Dank Toni, du hast wirklich an alles Gedacht!!

Viele Grüße, das Team von Steinwinter fashion
Ps. Wir freuen uns schon auf den nächsten Ausflug ;)

Autor:

Steinwinter fashion aus Miltenberg

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.