Bus

Beiträge zum Thema Bus

Energie & Umwelt

Fahrgastbefragung
ÖPNV kostengünstig,aber nicht zum Nulltarif

Für ein 1 Euro-Ticket an Wochenenden und Feiertagen 82 % der Nutzer des Null-Euro-Tickets würden künftig mindestens 1 € für das Busticket an Wochenenden und Feiertagen zahlen. Ein Großteil der Autofahrer wäre sogar dazu bereit, mehr zu bezahlen. Das Ergebnis der Fahrgastbefragung ist aus Sicht der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Miltenberg ein wichtiges Signal für die politischen Entscheidungsträger: ÖPNV soll kostengünstig sein, muss aber nicht zum Nulltarif angeboten werden. Denn: Der...

  • Sulzbach a.Main
  • 27.06.22
  • 34× gelesen
  • 1
Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Busfahrer (m/w/d) | Auro Reisen, Hasloch

Busfahrer (m/w/d) gesucht!Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir ab sofort einen motivierten und engagierten Busfahrer in Voll-/Teilzeit oder auch als Minijob… für Linienfahrten im Raum MIL/Werth/MAR. Wir bieten: Unbefristeter Arbeitsplatz in familiärem UnternehmenÜbernahme der Ausbildungskosten zur Fahrerlaubnis Kl. Dbei vollem LohnausgleichEinsatz in Linienbussen der neuesten Generation;Deutlich übertarifliche EntlohnungFlexible Arbeitszeitgestaltung Bitte ran ans Telefon und bei uns...

  • Hasloch
  • 08.06.22
  • 216× gelesen
Blaulicht
10 Bilder

Mehrere Schwerverletzte
Busunfall auf der B469 bei Kleinheubach am 24.05.2022

Bei einem folgenschweren Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, bei dem ein VW frontal mit einem Reisebus zusammengestoßen ist, erlitten drei Personen schwere Verletzungen. Zudem wurden 38 Businsassen leicht verletzt. Nach derzeitigen Erkenntnissen zum Unfallhergang befuhr ein mit zwei Frauen im Alter von 46 und 78 Jahren besetzter VW gegen 14 Uhr die B469 in Fahrtrichtung Aschaffenburg. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Pkw auf Höhe Laudenbach in den Gegenverkehr und kollidierte dort...

  • Kleinheubach
  • 24.05.22
  • 30.231× gelesen
Urlaub & Reise

ÖPNV Landkreis Miltenberg
Das 9-Euro-Ticket bei der VAB

Die Verkehrsgemeinschaft am Bayerischen Untermain (VAB), ein Zusammenschluss der Verkehrsunternehmen in der Region, ermöglicht ihren Kunden, das von der Bundesregierung angekündigte 9-Euro-Ticket im Vorverkauf ab 23. Mai 2022 bequem über die App DB Navigator und die Fahrkartenautomaten zu erwerben. Dadurch können Fahrgäste das Ticket sofort vom 1. Gültigkeitstag am 1. Juni 2022 nutzen. Ein Kauf des Tickets direkt beim Fahrer ist auch möglich. Die VAB empfiehlt ihren Kunden primär die digitalen...

  • Miltenberg
  • 24.05.22
  • 107× gelesen
Mann, Frau & Familie
Symbolischer Start für das AufAchse-Ticket und die FAIRTIQ-App im gesamten VAB-Gebiet mit (von links) Mark Hogenmüller (AMINA), Marc Bichtemann (KVG), Stephan Noll (Bürgermeister Alzenau), den Landräten Jens Marco Scherf (Miltenberg) und Dr. Alexander Legler (Aschaffenburg), Oberbürgermeister Jürgen Herzing (Aschaffenburg), den VAB-Geschäftsführern Wolfgang Kuhn und Ioan Logigan sowie Helena Köfler.

AufAchse-Ticket
Für fünf Euro pro Tag mit Bus und Bahn fahren

An Werktagen von 9 Uhr an für nur fünf Euro mit Bus und Bahn durch das gesamte Tarifgebiet Bayerischer Untermain fahren, ebenso rund um die Uhr an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen – das AufAchse-Ticket der Verkehrsgemeinschaft am Bayerischen Untermain (VAB) macht den Öffentlichen Personennahverkehr in der Region so günstig wie nie. Seit 1. April kann jeder Fahrgast dieses Ticket am Automaten, beim Busfahrer sowie in der DB-Navigator-App und der FAIRTIQ-App erwerben. Kinder bis 14 Jahre...

  • Kreis Miltenberg
  • 11.04.22
  • 140× gelesen
Energie & Umwelt
Beim symbolischen Start für das AufAchse-Ticket und die FAIRTIQ-App mit dabei, von links: Mark Hogenmüller (AMINA), Marc Bichtemann (KVG), Stephan Noll (Bürgermeister Alzenau), die Landräte Jens Marco Scherf (Miltenberg) und Dr. Alexander Legler (Aschaffenburg), Oberbürgermeister Jürgen Herzing (Aschaffenburg), der VAB-Geschäftsführer Wolfgang Kuhn und Ioan Logigan sowie Helena Köfler (FAIRTIQ).

AufAchse-Ticket auch an Schultagen
AufAchse-Ticket der VAB noch besser nutzbar

Am vergangenen Freitag stellte die Verkehrsgemeinschaft Bayerischer Untermain das neue AufAchse-Ticket der Öffentlichkeit vor. Ab sofort kann man nun auch an Schultagen ab 9.00 Uhr für nur fünf Euro durch das gesamte Tarifgebiet bayerischer Untermain fahren. Darüber hinaus ist das AufAchse-Ticket jetzt auch über die FAIRTIQ App für die Fahrgäste der VAB in allen Bussen und Bahnen verfügbar. Um das erweiterte Angebot entsprechend zu feiern, verschenkt die VAB in Kooperation mit FAIRTIQ 1000...

  • Miltenberg
  • 09.04.22
  • 128× gelesen
Mann, Frau & Familie
10 Bilder

Ukraine-Krieg
Hilfstransport nach Polen – Rückfahrt mit ukrainischen Flüchtlingen

Am Sonntag, den 13. März 2022 um 21 Uhr startete ich, Torsten Gehrig, mit meinen zwei Fahrern Robert und Viktoria T., mit Herrn Andrey Belkin (Kreisvorsitzender der Jungen Liberalen Ludwigsburg) und Anton Bogachev (Stv. Kreisvorsitzender) mit einem ganzen Bus voller Hilfsgüter (wie Babyartikel, Babynahrung, Schlafsäcke, Medikamente, Hygieneartikel, Kleidung usw.) nach Ząbkowice Śląskie (ehemals Frankenstein) zur dortigen Caritas. Meine Verlobte, Sabine M., die bei der Stadt Ludwigsburg...

  • Walldürn
  • 17.03.22
  • 154× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Verkehrsunfälle, Diebstahl, Drogeneinfluss

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 28.11.2021 Stadt AschaffenburgVerkehrsunfälle Auffahrunfall Am Samstag gegen 20 Uhr bemerkte der Fahrer eines Pkw Daimler zu spät, dass der Fahrer eines Pkw VW verkehrsbedingt an einem Fußgängerüberweg in der Kolpingstraße warten musste. Er fuhr in das Heck des wartenden Fahrzeugs. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von circa 7000 Euro. Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall Mit leichten Verletzungen wurden die Unfallbeteiligten...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 28.11.21
  • 221× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Raum Aschaffenburg | Einbruch, Streit wegen nicht zufriedenstellendem Döner, mit Alkohol am Steuer, Auffahrunfall, Vorfahrtsverstoß

Pressebericht der Polizeiinspektion Aschaffenburg vom 24.11.2021 Stadt Aschaffenburg Einbruch in Kellerräume In der Weißenburger Straße (zwischen Kolpingstraße und Duccastraße) verschaffte sich ein unbekannter Täter in der Zeit von Sonntag auf Montag unbefugt Zutritt zu den Kellerräumen eines Mehrfamilienhauses. Hierbei wurden mehrere Kellerabteile gewaltsam geöffnet. Ob etwas gestohlen wurde, ist nach aktuellem Stand noch unbekannt. Hinweise zu einer tatverdächtigen Person nimmt die...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 24.11.21
  • 335× gelesen
Auto & Co.

Parksituation in Obernburg
Günstiger Busverkehr statt Parkplatzchaos!

Die Obernburger Römerstraße ist einer von wenigen belebten Ortskernen, die es noch im Landkreis Miltenberg gibt. Da ist es kaum Verwunderlich, dass der Parkplatzbedarf durch Einkäufer*innen aus dem Umland sehr groß ist. Durch den Umzug der Zulassungsbehörde in das alte Sparkassengebäude und Abrissarbeiten, werden allerdings seit neuestem einige Parkmöglichkeiten weggefallen, was nun das Parken in der Römerstraße massiv erschwert. Andreas Adrian, Kreisrat und Initiator des Bürgerbegehrens...

  • Obernburg am Main
  • 20.11.21
  • 128× gelesen
  • 1
Mann, Frau & Familie
Ein Stadtmensch möchte Landvater werden....

Landidylle pur?
Buchtipp: Wo die wilden Väter wohnen von Björn Kern

Björn Kern wollen den Traum vom Landleben wahr machen - sie ziehen von Berlin ins Oderbruch. Keine überfüllten Spielplätze oder Helikopereltern, sondern pure Natur! Kerns Tochter Sophie findet schnell eine Freundin, die sie über die Grundkenntnisse des Landlebens berät. Allerdings eskaliert die Situation, als Sophie mit Amelie zum Angeln geht und tatsächlich ein Fisch anbeißt. Schnell stößt Björn Kern an seine Grenzen. Ein Auto auf dem Land? Er doch nicht! Und so schnappte er sich seine Tochter...

  • Miltenberg
  • 17.11.21
  • 104× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Faulbach/Eichenbühl | Kanu entwendet, Außenspiegel von Bus beschädigt

Pressebericht der Pl. Miltenberg vom 30.09.2021 Faulbach: Kanu entwendet Bereits letzte Woche, von Donnerstag auf Freitag, wurde in Faulbach, ggü. der Ausfahrt Faulbach-Ost, ein Kanu entwendet. Das Kanu wurde aufgrund eines gerissenen Spanngurtes auf der dortigen Wiese abgelegt. Das Kanu hat einen Wert von ca. 1000,- EUR. Eichenbühl: Außenspiegel von Bus beschädigt Am Mittwoch, um 06.55 Uhr, befuhr ein 50-jähriger mit seinem Omnibus die Staatsstraße von Eichenbühl in Richtung Umpfenbach. Ihm...

  • Kreis Miltenberg
  • 30.09.21
  • 371× gelesen
Senioren
Foto: Gottfried Hofmann
3 Bilder

Seniorenbeirat
Wörther Seniorinnen und Senioren gemeinsam unterwegs

Nach dem im August erfolgreichen Senioren-Nachmittagskaffe, der nach zweijähriger Corona-Pause noch mit Einzelregistrierung durchgeführt wurde, erfolgte jetzt im September der traditionelle Halbtagesausflug nach Miltenberg.  Streng nach den derzeit geltenden 3G-Regeln (geimpft, getestet, genesen) fuhren 50 Seniorinnen und Senioren mit dem Bus und zusätzlich einige mit Privatautos nach Miltenberg. Dort ging es aufs Schiff mit Fahrt Richtung Freudenberg, zurück bis zur Staustufe Kleinheubach und...

  • Wörth a.Main
  • 13.09.21
  • 114× gelesen
Jugend
2 Bilder

Veranstaltungen
Jetzt beim Unterschriftenstand der Bürgerbegehren 365vab vorbeischauen!

Jetzt bis einschließlich 18 Uhr haben wir am Anfang der Herstallstraße, nähe City-Galerie Aschaffenburg, vor TK MAXX, einen Unterschriftenstand für die Bürgerbegehren 365 Euro-Ticket: Aktion 365vab aufgestellt. Dort kann man direkt bei dem Bürgerbegehren, welches ein 365 Euro-Ticket am Bayerischen Untermain und ein kostenfreies Sozialticket für Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende und Hilfebedürftige einführen möchte, für seine Region unterschreiben - egal ob man aus dem...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 28.08.21
  • 286× gelesen
  • 1
Politik
3 Bilder

Bayerischer Untermain
Warum es jetzt das Bürgerbegehren 365vab braucht

Die Notwendigkeit der Bürgerbegehren „365 Euro-Ticket am Untermain“ Bürgerinitiative „Bürgerbegehren 365 Euro-Ticket am Untermain“ als wichtiger Faktor für den Anstoß zur ökologisch-sozialen Verkehrswende in der Region „Bayerischer Untermain“ DAS 365 EURO-TICKET FÜR ALLE MIT DEM KOSTENLOSEN SOZIALTICKET FÜR SCHÜLERINNEN UND SCHÜLER, AUSZUBILDENDE, STUDIERENDE UND EMPFÄNGERINNEN UND EMPFÄNGER SOZIALER LEISTUNGEN MUSS JETZT DURCH DIE BÜRGERINITIATIVE DURCHGESETZT WERDEN: 20.000 Unterschriften...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 25.08.21
  • 589× gelesen
  • 2
Blaulicht

Polizeibericht
Sulzbach | Bus fährt auf

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Freitag, 16. Juli 2021 Sulzbach a.Main, Spessartstraße Am Freitag Vormittag, gegen 07.55Uhr, ist ein Linienbus in der Spessartstraße verunfallt. Zur Unfallzeit fuhr eine Aschaffenburgerin mit ihrem Seat in der Spessartstraße und musste verkehrsbedingt hinter einem geparkten Pkw warten. Ein nachfolgender Linienbusfahrer fuhr hier auf den Seat auf, da er dachte, dass die vor ihm fahrende Seatfahrerin an dem Hindernis vorbeifährt, anstatt zu...

  • Sulzbach a.Main
  • 16.07.21
  • 200× gelesen
Auto & Co.

Straßensperrung
Mil 35 Altenbuch - Landkreisgrenze; Oberbauerneuerung auf der Kreisstraße Mil 35 nördlich von Altenbuch Richtung Landkreisgrenze unter Vollsperrung

Die Kreisstraße Mil 35 ist ab Freitag, den 9. Juli bis voraussichtlich Freitag, den 10. September 2021 voll gesperrt. Ab Montag, den 19. Juli 2021 bis voraussichtlich Freitag, 10. September 2021 werden vom Staatlichen Bauamt Aschaffenburg auf der Kreisstraße Mil 35 zwischen Landkreisgrenze und Altenbuch dringend erforderliche Straßensanierungsarbeiten durchgeführt. Auftragnehmer der Bauarbeiten ist die Firma Glöckle Hoch- und Tiefbau GmbH aus Schweinfurt. Die Baukosten betragen ca. 0,70 Mio. ?....

  • Miltenberg
  • 06.07.21
  • 211× gelesen
Politik

Bündnis 90/DIE GRÜNEN
Klimaschutz vor Ort braucht Rückenwind aus Berlin

Landkreis Miltenberg: Klimaschutz vor Ort braucht Rückenwind aus Berlin war das Thema der Kreisversammlung von Bündnis 90/DIE GRÜNEN am Montag, 28.06.21 in Miltenberg. Jens Marco Scherf, Landrat, stellte die Klimaschutzinitiativen des Landkreises vor, wobei er vor allem auf die ganzheitliche Mobilität näher einging. Gerade bei der Umsetzung des Radwegekonzepts des Landkreises könne man gut sehen, wie wichtig eine Unterstützung von Seiten des Bundes durch Förderprogramme ist. Bei der Stärkung...

  • Erlenbach a.Main
  • 04.07.21
  • 75× gelesen
  • 7
Blaulicht

Polizeibericht
Lohr a. Main | 10jährige an die Brust gefasst

Pressebericht der Polizei Lohr a.Main vom 29.06.2021 Am Montagnachmittag, kurz nach 16.00 Uhr, sprach ein unbekannter ca. 30 jähriger Mann, am zentralen Busbahnhof ein 10jähriges Mädchen an, welches dort auf ihren Bus wartete. Nach einem kurzen Gespräch fasste der unbekannte Täter der 10jährigen an die Brust und entfernte sich an-schließend mit seinem Fahrrad. Er fuhr auf dem Radweg in Richtung Mainparkplatz davon. Eine sofort eingeleitete örtliche Fahndung nach dem Täter blieb erfolglos. Der...

  • Lohr a.Main
  • 29.06.21
  • 189× gelesen
Blaulicht

Polizeibericht
Siedelsbrunn/Fränkisch-Crumbach | Automatenaufbruch gescheitert, Verkehrsunfall Bus vs. PKW

Pressebericht des Polizeipräsidiums Südhessen, POL-DA, vom 25.05.2021 Wald-Michelbach/Siedelsbrunn: Automatenaufbruch gescheitert - Polizei sucht Zeugen An der Verriegelung eines Zigarettenautomaten mussten sich Kriminelle an Pfingstmontag (24.05.) geschlagen geben. Auch andere Versuche, den Automat, der an der Hauswand einer Gaststätte in der Obergasse angebracht ist, zu knacken, führten nicht zum Erfolg. Ohne Beute trollten sich die Täter. Wegen des versuchten Diebstahls ermittelt jetzt die...

  • Siedelsbrunn
  • 25.05.21
  • 30× gelesen
Politik
Busverbindung zwischen Nilkheim und Leider?

Stadtrat Wolfgang Giegerich
Was halten Sie von einer Busverbindung Nilkheim – Leider?

Stadtrat Wolfgang Giegerich wurden von einem interessierten Bürger aus Nilkheim angeschrieben: "Leider und Nilkheim sind verwandtschaftlich, gesellschaftlich, politisch und kirchlich sehr verbunden. Die Begegnungen hinüber und herüber finden dauernd statt. Für Alte und Behinderte geht das nicht so einfach. Denkbar und sinnvoll wäre eine Busverbindung." Diese "freundliche Anregung" hat mich daran erinnert, dass die Verkehrsbetriebe prüfen wollten inwieweit Rufbusse das öffentliche Busangebote...

  • Aschaffenburg und Spessart
  • 11.05.21
  • 45× gelesen
Gesundheit & Wellness
2 Bilder

Corona-Schnelltest
Landkreis Miltenberg startet Schnelltestbus

Als weitere Ergänzung zum Testangebot hat der Landkreis Miltenberg einen Schnelltestbus ins Leben gerufen, der ab Freitag, 9. April durch den Landkreis tourt. Passanten können sich dort ohne Anmeldung spontan und kostenfrei schnelltesten lassen. Dabei werden montags bis samstags ab 9:00 Uhr gut erreichbare Orte wie Marktplätze, Rathausplätze oder Parkplätze von Supermärkten angefahren. Dort wird der Bus je nach Nachfrage - jeweils aber mindestens eine Stunde - stehen bleiben. Folgende Standorte...

  • Kreis Miltenberg
  • 08.04.21
  • 1.501× gelesen
Wirtschaft

Von Rhein-Main zum Untermain: RMV und VAB führen grenzüberschreitendes HandyTicket ein

Der bayerische Untermain und die Region Frankfurt RheinMain rücken näher zusammen: Statt wie bisher ausschließlich am Automaten oder in Bus und Bahn können Fahrgäste ab sofort auch über das Smartphone Fahrkarten zwischen dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und der Verkehrsgemeinschaft am Bayerischen Untermain (VAB) kaufen.Als HandyTicket erhältlich sind alle Fahrkarten, die auch für Fahrten innerhalb des RMV-Gebiets über die RMV-App angeboten werden, also Einzelfahrkarten, Single-Tageskarten,...

  • Miltenberg
  • 21.12.20
  • 203× gelesen
Politik
Lukas Bohn (Vorsitzender der JuLis Aschaffenburg) fordert eine attraktivere Mobilitätspolitik in Aschaffenburg vom Stadtrat.

Aschaffenburg: Erhöhte Parkgebühren
"Wir sehen Attraktivität der Stadt in Gefahr!"

Die Jungen Liberalen Aschaffenburg bekennen sich zum Klimaschutz und erkennen an, dass es wichtig ist, den ÖPNV attraktiver zu gestalten, um die Aschaffenburger Innenstadt zu entlasten. Die Initiative des KI-Stadtrat Johannes Büttner zur Erhöhung der Parkgebühren in Aschaffenburg erachten die Jungen Liberalen jedoch nicht nur als kontraproduktiv, sondern auch schädigend für die Attraktivität der Stadt und ihre Lebensqualität. "Die Aschaffenburger Innenstadt dient nicht nur den Bürgerinnen und...

  • Aschaffenburg
  • 26.10.20
  • 300× gelesen
Jugend
Lukas Bohn (Vorsitzender der JuLis Aschaffenburg) fordert eine Wegbewegung von Symbolpolitik wie dem Null-Euro-Ticket hin zu einer vernünftigen gemeinsamen Lösung mit dem Landkreis Aschaffenburg.

Junge Liberale: Besserer ÖPNV für Stadt- und Landkreis Aschaffenburg!
„Auch das Ein-Euro-Ticket löst keines der genannten Probleme!“

Die Jungen Liberalen stehen bereits seit 2018 dem Null-Euro-Ticket für Bus und Bahn an Samstagen skeptisch gegenüber. Aktuelle Erhebungen bestätigen dies. Das Konzept sei nicht ausgereift und brauche eine Überarbeitung, denn Gelderverschwendung ohne Wirkung sei besonders in Krisenzeiten nicht die Aufgabe der Stadt. Aktuell steht die Fortführung des kostenlosen Busfahrens an Samstagen in Aschaffenburg über 2020 hinaus zur Debatte. Alternativ steht der Vorschlag der Stadtwerke zur Einführung...

  • Aschaffenburg
  • 07.10.20
  • 514× gelesen
Politik

Solidarität mit den Busfahrer*innen
Busstreik in Aschaffenburg

Der Werkleiter der Stadtwerke Aschaffenburg, Herr Dieter Gerlach, hat in seiner Pressemitteilung vom 28. September 2020 zum Streik im ÖPNV (Öffentlichen Personennahverkehr) den Streik als legitimes Mittel grundsätzlich zugestanden. Er schränkt aber gleichzeitig ein – aber nicht jetzt, das ist inakzeptabel und nicht in diesem Umfang, denn bereits jetzt hat der Stadtbusverkehr mit Mindereinnahmen von 1 Million Euro im Jahr 2020 zu rechnen. Was entgegnen wir als Gewerkschafter und als Linke? Für...

  • Aschaffenburg
  • 02.10.20
  • 425× gelesen
  • 2
Politik

LINKE solidarisiert sich mit Streikenden
Busstreik in Aschaffenburg

Auch am Dienstag den 29.09.2020 traten die Busfahrer*innen wieder für gerechtere Löhne ein. Ein großer Teil der Gesellschaft empört sich zu Unrecht über die von den Gewerkschaften getroffenen Maßnahmen. Was jedoch tatsächlich empörend ist, sind die Zustände, unter denen die Angestellten ihr Tagewerk verrichten. Schlechte Bezahlung, ungewöhnliche Arbeitszeiten und aktuell ein hohes Infektionsrisiko durch überfüllte Busse gehören zu den Arbeitsbedingungen, die die Busfahrer*innen täglich erdulden...

  • Aschaffenburg
  • 29.09.20
  • 311× gelesen
  • 1
Politik

Viele Fragen – wenig Antworten:
Regionale Vergabechancen bewusst nicht genutzt?

Kreis Miltenberg. Mit den aktuellen Diskussionen zur Sicherstellung des öffentlichen Personennahverkehrs im Landkreis Miltenberg, die bei der Bevölkerung und in den sozialen Medien für viel Wirbel gesorgt haben, hat sich die Kreis-CSU in einer Videokonferenz beschäftigt. Angesichts der vielen offenen Fragen im Zuge der erfolgten „Fremd“-Vergabe und der teilweise unternehmensbedrohenden Lage für die Unternehmen wandten sich die regionalen Busunternehmer an die Kreis-CSU mit der Bitte um...

  • Röllfeld
  • 21.09.20
  • 88× gelesen
Politik

Die LINKE unterstützt Streiks der Postangestellten.
Danke heißt mehr Gehalt!

Die Coronakrise hat gezeigt, welche Berufe wirklich systemrelevant sind und wer dieses Land am Laufen hält! Monatelang haben wir für die geklatscht, die in der Zeit der Pandemie weiter gearbeitet haben. Es sollte uns jedoch nicht ausreichen, für diese Menschen zu klatschen. Die systemrelevanten Berufe sind leider die mit dem größten Niedriglohnsektor und der meisten Leiharbeit. Das zu ändern ist das ureigenste Interesse der LINKEN. Daher unterstützen wir als die LINKE Aschaffenburg und...

  • Aschaffenburg
  • 19.09.20
  • 71× gelesen
  • 1
Schule & Bildung

Verstärkerfahrten zum Schulzentrum Amorbach entlasten Schulverkehr

Für den Schülerverkehr zum Schulzentrum Amorbach sind von Montag, 14. September, an Entlastungsfahrten geplant. So wird ab diesem Zeitpunkt ein zusätzlicher Bus der Firma Ehrlich die Strecke Großheubach – Amorbach bedienen. Die Frühfahrt beginnt in Großheubach ab dem Gasthaus Krone um 7.10 Uhr und führt über Kleinheubach Bahnhof (Abfahrt 7.30 Uhr) direkt in das Schulzentrum Amorbach mit Ankunft um 7.45 Uhr. Dieser Verstärkerbus soll neben dem Bus ab Großheubach auch die Regionalbahn (RB) 23303...

  • Miltenberg
  • 14.09.20
  • 90× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.