Gesellschaft

Beiträge zum Thema Gesellschaft

Politik

Covid-19 / Corona
Fake News - ein Antwortschreiben an Florian Rath

Guten Abend zusammen, selten ging ein Artikel bei meine-news.de so viral wie der von Florian Rath. Am 17.01.2021 um 9.52 Uhr gepostet, war er bis eben schon über 375.000 Mal gelesen, Tendenz steigend. Kaum ein Thema polarisiert aktuell so sehr wie Corona, die Maßnahmen der Regierung und die Impfung gegen das Virus. Der Autor hat das erkannt und liefert in seinem Artikel ein buntes Potpourri an Nachrichten aus aller Welt. Da sein Artikel nicht gegen den Verhaltenskodex von meine-news.de...

  • Mönchberg
  • 18.01.21
  • 1.342× gelesen
  • 13
  • 5
Kultur

Buchvorstellung: China, wer bist du?
Das Phänomen China!

Schmuckstück! Das ist eigentlich immer das erste Wort, was mir einfällt, wenn ich ein Buch aus dem kleinen, aber sehr feinen Verlag von Marianna Hillmer und Johannes Klaus auspacke. Schon bevor man ein Wort liest, ist man schon hin und weg von Buchschnitt, Gestaltung und Cover. Auch bei China, wer bist du? von Simone Harre sind die Buchdeckel aus Karton und das ganze Buch irgendwie im Vintage-Look. Das Buch selbst ist weniger ein Buch, das Reiseziele oder Aktivitäten in China empfiehlt, sondern...

  • Mönchberg
  • 21.12.20
  • 42× gelesen
Hobby & Freizeit

Sachbuchvorstellung: 102 grüne Karten zur Rettung der Welt
KATAPULT at its best! Nachdenken, schmunzeln, schmökern

Mit Unterstützung des Suhrkamp Verlags erweitert das kritische KATAPULT-Magazin abermals unseren Horizont. Dieses Mal geht es um die hochaktuellen Themen Nachhaltigkeit, Umweltbewusstsein, Energiewende und Klimawandel. Die erfolgreiche Reihe, die mit 100 Karten, die deine Sicht auf die Welt verändern ihren Anfang nahm, wird so um eine bewusstseinsschaffende Ausgabe erweitert. Dabei bleibt KATAPULT unnachahmlich. Mit sehr viel Gefühl für Kartografie und Soziologie werden komplexe Zusammenhänge...

  • Mönchberg
  • 23.06.20
  • 169× gelesen
Hobby & Freizeit
Wunderschönes Cover zu Milchmann

Buchempfehlung: Milchmann von Anna Burns
Ein polarisierendes Buch

Kürzlich las ich Harte Jahre von Mario Vargas Llosa und Das wirkliche Leben von Adeline Dieudonne. Dabei fand ich Harte Jahre extrem anspruchsvoll und bei Das wirkliche Leben bleibt die Protagonistin bis zum Ende namenlos und wird nur das Mädchen genannt. Das gefeierte Buch Milchmann von Anna Burns verbindet nun beides. Das Buch ist im Tropen Verlag erschienen und lockt durch eine ausgefallene Gestaltung. Sowohl das Cover als auch der Buchrücken fallen einem direkt ins Auge. Der Klappentext...

  • Mönchberg
  • 15.05.20
  • 63× gelesen
Kultur

Buchempfehlung: Hannah Arendt von María Isabel Sánchez Vegara
Tolle Illustrationen porträtieren eine beeindruckende Frau

Nach Maya Angelou war Hannah Arendt der zweite Band aus der Reihe Litte People, Big Dreams, die bei Suhrkamp Insel seit einiger Zeit für Schlagzeilen sorgt. Schon für Kinder verständlich werden hier wichtige Persönlichkeiten und ihr Lebenswerk geschildert. Dabei gelingt es mit durchdachten Illustrationen den Text stark zu reduzieren und zu vereinfachen, dass auch junge Leser*innen ein Verständnis für Recht und Gerechtigkeit, Freiheit und Frieden bekommen können. In diesem Band wird nun das...

  • Mönchberg
  • 07.05.20
  • 225× gelesen
Schule & Bildung

Bertelsmann-Stiftung: Fotobox Toleranz-Bilder
Pädagogen aufgepasst!

Fotos, die nachdenklich stimmen! Die Bertelsmann Stiftung hat eine Fotobox zur politischen Bildung herausgebracht, die sich hervorragend eignet, um mit Schülerinnen und Schülern ab der Mittelstufe gesellschaftlich brisante Themen zu besprechen. 63 Bilder - unterteilt in die Kategorien Globalisierung, Digitalisierung, Gesellschaft, Politik, Umwelt und Wirtschaft - geben zahlreiche Denkanstöße zu hochaktuellen Themen wie Nachhaltigkeit, Sexualität und Menschenrechte. Die Bilder sind auf große,...

  • Mönchberg
  • 02.05.20
  • 203× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Die Wahrheit der Anderen von Daniel Zipfel
Die hohe Kunst der Instrumentalisierung

Das Buch „Die Wahrheit der Anderen“ von Daniel Zipfel aus dem österreichischen Kremayr & Scheriau-Verlag ist ein gesellschaftskritischer Roman, der sich mit der vierten Macht im Staat – den Medien – beschäftigt. Dabei wird besonders das Verhältnis mancher Journalisten zur Wahrheit unter die Lupe genommen. Gleich zu Beginn begleiten wir Uwe Tinnermanns, seines Zeichens mittelerfolgreicher Journalist, auf eine Kundgebung, die in Folge des Tods eines pakistanischen Flüchtlings in Wien abgehalten...

  • Mönchberg
  • 12.03.20
  • 120× gelesen
Mann, Frau & Familie

Kinderbuchempfehlung: Rettet die Erde! von Patrick George
Das neue Buch von Patrick George – Klimabewusstsein leicht erklärt

Der britische Grafiker Patrick George hat nach seinem großen Erfolg „Lass mich frei“ nun ein neues Buch gestaltet, das ebenfalls im Moritz Verlag erscheint und dem ersten Buch optisch ähnelt. Statt dem Tierwohl geht es hier aber um das Klima und wie wir es schützen können. Mit schönen Abbildungen und nur wenigen Worten zeigt uns der Autor 11 Sofortmaßnahmen, um am eigenen CO²-Fußabdruck zu arbeiten. Dabei ist der Fokus ganz klar auf kindgerechter Gestaltung. Statt dem Auto öfter das Fahrrad...

  • Mönchberg
  • 11.03.20
  • 172× gelesen
Hobby & Freizeit

Buchempfehlung: Uncover - Die Trollfabrik von Manfred Theisen
Youtuber PhoenixZ stellt sich gegen die russische Regierung und ihre Trollarmee

Irgendwie habe ich aktuell einen starken Hang zu Gegenwartsthrillern. Dass nun auch der Loewe-Verlag Bücher in diesem Genre herausbringt, zeigt mir, dass ich damit zumindest nicht alleine bin. In „Uncover“, dem heute erscheinenden Buch vom Politologen Manfred Theisen, begleiten wir den jungen PhoenixZ, seines Zeichens ein relativ erfolgreicher Youtuber. Gemeinsam mit Techniknerd Khalil und seiner russischsprachigen Freundin Sarah ist er kurz davor brisantes Material auf seinem Kanal...

  • Mönchberg
  • 11.03.20
  • 235× gelesen
Mann, Frau & Familie
Höflichkeit zahlt sich hier im wahrsten Sinne aus: Preistafel in einem Café.

Fastenvorsatz: mehr Rücksicht nehmen!

Heute beginnt die 40-tägige Fastenzeit. Neben dem religiösen Aspekt ist für viele die Zeit bis Ostern als „Kur nach dem Fasching“ eine willkommene Gelegenheit, um Körper und Geist wiederzubeleben: mehr Sport, weniger Fernsehen, kein Nikotin, Alkohol oder Süßes. Wie wäre es in diesem Jahr mit einem Vorsatz für die nächsten 7 Wochen, der nicht nur dem eigenen Ich, sondern uns allen etwas bringt: Mehr Rücksicht! Von Rüpeln umgeben??? Neulich im Weihnachtskonzert: Zwei Damen mittleren Alters in der...

  • Miltenberg
  • 20.02.18
  • 153× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.