Häckerwirtschaft

Beiträge zum Thema Häckerwirtschaft

Essen & Trinken

Häckerwirtschaft in Reinkultur - so geht Gastfreundschaft

Heute mal wieder ein rundum gelungener Häckerbesuch beim Dassing in Bürgstadt. Wenn Sie zu Zweit nur Platz bekommen, weil Freunde für Sie zusammenrücken, dann wissen Sie, hier stimmt alles. Guter Wein, gutes Essen und sehr guter Service. Obwohl fast schon zu voll, blieb kein Glas lange leer. So funktioniert Häckerwirtschaft. Wenn Preis, Leistung und Service stimmen, ist fehlender Platz das einzige Problem.

  • Miltenberg
  • 18.02.18
  • 45× gelesen
Essen & Trinken

2 Euro für einen leeren Teller und Besteck

Passt so eine Preispolitik zur Häcker-Kultur am Untermain? Eine Häckerwirtschaft in Klingenberg verlangt seit neuestem 2 Euro für einen sogenannten Räuberteller. In einem Restaurant im Spessart habe ich das auch schon mal auf der Karte gesehen, aber kostenlos!!! In einer Miltenberger Häcke haben wir gestern beim Vesper (Extrateller war zum Glück noch kostenlos), mit etwa 10 Personen dieses Thema rauf und runter diskutiert. Einhellige Meinung - das geht gar nicht. Häckerwirtschaften...

  • Miltenberg
  • 02.02.18
  • 103× gelesen
  • 8. Juni 2020
  • Landkreis Miltenberg
  • Miltenberg

Häckerkalender im LK Miltenberg vom 04.6. bis 09.6.2020

[b]Wein erfreut sich in unserer gesamten Region größter Beliebtheit. Allen voran die zahlreichen "Häcker-, Buschen- und Straußenwirtschaften", wie die urigen Wirtschaften der Winzer regional genannt werden. Bürgstadt Weingut Sturm, Freudenberger Straße 91 Tel. 0 93 71/6 78 54 vom 26.5. – 7.6.2020 täglich von 11.30 – 22 Uhr geöffnet Weingut Erhardt u. Max Helmstetter, Bainweg 1 vom 30.5. – 15.6.2020 täglich ab 11.30 Uhr geöffnet Großheubach Zum Wengertsknecht Weingut Günter u....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.