Helfer vor Ort

Beiträge zum Thema Helfer vor Ort

Blaulicht

Polizeibericht
Walldürn | Gestürzter Radfahrer mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

POL-Heilbronn vom 01.06.2020: Am Pfingstsonntag, gegen 14.30 Uhr, musste ein gestürzter 62-jähriger Radfahrer mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der Radfahrer war mit seinem Fahrrad im Wald einen geteerten Radweg von Walldürn kommend in Richtung Rippberg unterwegs. Vermutlich aus Unachtsamkeit verlor er die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte auf den Radweg. Durch Helfer vor Ort wurden, bis zum Eintreffen der verständigten Rettungskräfte, Erste-Hilfe-Maßnahmen...

  • Walldürn
  • 01.06.20
  • 275× gelesen
Vereine
2 Bilder

Spendenübergabe des Reit- und Fahrverein Schefflenz e.V. an die "Helfer vor Ort"

Mit Freude blickt der Reit- und Fahrverein Schefflenz e.V. auf das 3. Schefflenzer Eselrennen zurück, denn die Zuschauerzahl toppte in diesem Jahr bei Weitem die des Vorjahres. In der vergangenen Woche durften sich nun auch die "Helfer vor Ort" über die beim Eselrennen angekündigte Spende freuen. Der Erlös des Eintrittsgeldes kam somit wieder getreu dem Motto "Von Schefflenzer für Schefflenzer" einem ortsansässigen Zweck zugute. Mit der Spende wurden Notfallrucksäcke mit einer entsprechenden...

  • Schefflenz
  • 01.10.17
  • 72× gelesen
Vereine
Bruncher und Filou, die beiden Lokalmatadore aus dem Rennstall von Norbert Beyer
6 Bilder

3. Schefflenzer Eselrennen auf der Reitanlage des Reit- und Fahrverein Schefflenz e. V. 30.07.2017

Der mexikanische Rennesel machte seinem Namen alle Ehre Beim 3. Schefflenzer Eselrennen traten 21 Langohren gegeneinander an – Teams getrieben zwischen Spaß und Ehrgeiz Von Peter Lahr Unterschefflenz. „Besser den Esel treiben als selbst die Säcke schleppen.“ Diese Weisheit befolgten am Sonntagnachmittag 21 Teams aus der Region und schleppten bzw. kutschierten ebenso viele Esel nach Unterschefflenz. Beim dritten Eselrennen des Reit- und Fahrvereins Schefflenz auf der Reitanlage Hohe Buche...

  • Schefflenz
  • 11.08.17
  • 151× gelesen
VereineAnzeige
5 Bilder

Firma Konzepthaus spendet 2.500 EURO an die Helfer-vor-Ort-Gruppe Eschau

Zum elften Mal unterstützt die Eschauer Firma Konzepthaus mit ihrer Weihnachtsspende die Helfer-vor-Ort-Gruppe des Roten Kreuzes. Dieses Jahr waren es wie zuvor 2500 Euro, die von Annette Raab und Gerhard Hübenthal der HvO-Gruppe Anfang Dezember im Musterhaus der Firma Konzepthaus in Form eines Schecks überreicht wurden. Die Gelder werden für umfangreiche Weiterbildungen der Helfer, für Ausbildungsmittel sowie für den Erhalt des HvO Fahrzeuges verwendet. In Anwesenheit von...

  • Eschau
  • 21.12.15
  • 253× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.