Hornbach

Beiträge zum Thema Hornbach

Blaulicht
8 Bilder

Motorradunfall
Motorradfahrerin schwer verletzt - Verkehrsunfall zwischen Walldürn und Hornbach | 25.06.2021

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 25.06.2021 mit einem Bericht aus dem Neckar-Odenwald-Kreis Walldürn: Verkehrsunfall mit schwer verletzten Motorradfahrer Notrufer meldeten der Rettungsleitstelle Neckar-Odenwald und dem Polizeipräsidum Heilbronn heute gegen 17.45 Uhr einen schweren Verkehrsunfall auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Walldürn und Hornbach. Eine 71-Jährige fuhr mit ihrem Nissan von Hornbach kommend nach Walldürn. Im Verlauf der Strecke wollte diese...

  • Walldürn
  • 25.06.21
  • 1.680× gelesen
Gesundheit & Wellness
Binnen weniger Stunden ist die Gerste per Mähdrescher gedroschen und zu den Silos gefahren worden. Das wertvolle Stroh  ist schon trocken und wird zu Ballen gepresst.  Der Heimtransport in die Scheunen erfolgt  in einer fast nie dagewesenen Schnelligkeit und sehr zügig.

Alle Famlilienmitglieder helfen mit - zum Beispiel zwischen Hambrunn und Hornbach.
90 Bilder

Bildergalerie und Feature
Hochsommer-Hitze zwischen Freud' und Leid

Impressionen vom 31.07. / 01.08. 2020 aus Franken und Nordbaden. Inzwischen haben wir schon August. Die Hitze ist geblieben. Das freut die Getreide-Landwirte. Binnen weniger Stunden ist die Gerste per Mähdrescher gedroschen und zu den Silos gefahren worden. Das wertvolle Stroh  ist schon trocken und wird zu Ballen gepresst.  Der Heimtransport in die Scheunen erfolgt  in einer fast nie dagewesenen Schnelligkeit und sehr zügig. Alle Famlilienmitglieder helfen mit - zum Beispiel zwischen Hambrunn...

  • Miltenberg
  • 01.08.20
  • 413× gelesen
Blaulicht

Buchen: Betonmischer umgekippt - hoher Sachschaden

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn für den 15.08.2017Buchen -  Hoher Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag auf der Kreisstraße 3968 zwischen Hainstadt und Hornbach. Der Fahrer eines so genannten Betontransportmischers war mit seinem Arbeitsgerät nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, wodurch das 32-Tonnen-Fahrzeug in den Straßengraben gerutscht und auf die Seite gekippt ist. Dadurch entstand am Lastwagen Sachschaden in Höhe von mindestens...

  • Buchen (Odenwald)
  • 15.08.17
  • 62× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.