Idylle

Beiträge zum Thema Idylle

Mann, Frau & Familie
Nicci French (Pseudonym des Ehepaars Nicci Gerrard und Sean French) sorgen seit über 20 Jahren international für Furore.

Spannende Unterhaltung garantiert
Buchtipp: Eine bittere Wahrheit von Nicci French

Erst seit Kurzem lebt Tabitha wieder im Ort ihrer Kindheit, einem idyllischen Dorf an der englischen Küste. Doch der Wunsch, dort Ruhe zu finden, verwandelt sich in einen Alptraum, als sie des Mordes an ihrem Nachbarn beschuldigt wird. Alle Indizien sprechen gegen sie. Und sie kann sich nicht erinnern, was an jenem 21. Dezember geschehen ist, als im Schuppen hinter ihrem Haus die schlimm zugerichtete Leiche gefunden wurde. Nun sitzt sie in Untersuchungshaft und wartet auf ihren Prozess. Ihre...

  • Miltenberg
  • 04.12.20
  • 122× gelesen
Mann, Frau & Familie
Kommissar Jennerweins schillerndster Fall

Geschmackvoll stirbt's sich besser
Buchtipp: Den letzten Gang serviert der Tod

Noch durchzieht ein verführerisch aromatischer Duft die Restaurantküche des „Hubschmidt’s“ am Rande des idyllisch gelegenen Kurorts Hier geht's zum Kochbuch. Aber der Raum voller blitzender Töpfe, Tiegel und Messer ist ein Tatort. Kommissar Jennerwein findet schnell heraus, dass das Opfer Mitglied eines exklusiven Hobby-Kochclubs war, in dem sich höchst ehrbare Bürger regelmäßig in dem einsamen Gasthof trafen. Aber wem nützt der Tod des Feinschmeckers: dem Chefkoch, der nach dem zweiten Stern...

  • Miltenberg
  • 20.10.20
  • 165× gelesen
Urlaub & Reise
Fahr hin und finde das Glück!

Ein Kurztrip nach Berlin - aber immer wieder gerne!
Reisebuchtipp: Glücksmomente in Berlin

Wie die Corona-Krise gezeigt hat, sind Glücksmomente flüchtig. Daher packen Sie die Gelegenheit beim Schopf und reisen Sie ihm hinterher. In diesem Buch entdecken Sie die Stadt aus der Perspektive einer Kennerin. Stella Hempel nimmt Sie mit auf eine Reise und zeigt, was Berlin auszeichnet und welche Menschen, Köstlichkeiten und Gerüche die Stadt einzigartig machen. Finden Sie Ihre ganz persönlichen Glücksmomente an idyllischen Orten, bei außergewöhnlichen Aktivitäten und besondern Erlebnissen. ...

  • Miltenberg
  • 03.08.20
  • 119× gelesen
Mann, Frau & Familie
Pauline Mai entführt uns in die Provence: man kann sie förmlich "riechen".

Ein Roman für alle, die die Provence lieben
Buchtipp: Das Glück ist lavendelblau

»Mathilde ist aus dem Fenster gestürzt!« Als Penelope vom Unfall ihrer Großmutter erfährt, lässt sie in Berlin alles stehen und liegen und reist in die Provence, um für sie da zu sein. Sich ganz um jemand anderen zu kümmern kommt ihr gerade recht, denn wenn es eines gibt, mit dem sie sich nicht beschäftigen will, ist es ihr eigenes Leben. Mit vollem Elan stürzt Penelope sich deshalb in die Arbeit in Mathildes kleiner Pension, wo sie sich bald nicht nur zwischen einer alten und einer neuen Liebe...

  • Miltenberg
  • 17.07.20
  • 117× gelesen
Mann, Frau & Familie
Der sechste und erfolgreichste aller Eberhofer-Filme! Nach dem Bestseller Roman von Rita Falk

Eberhofer ist auf der Leinwand zurück!
DVD-Tipp: Leberkäsjunkie

Nach den sensationellen Erfolgen von DAMPFNUDELBLUES, WINTERKARTOFFELKNÖDEL, SCHWEINSKOPF AL DENTE, GRIESSNOCKERLAFFÄRE und SAUERKRAUTKOMA, die seit 2013 insgesamt 3,4 Millionen Besucher ins Kino gelockt haben, ist LEBERKÄSJUNKIE die bereits sechste und erfolgreichste Verfilmung eines Eberhofer-Bestsellers! Die gesamte Reihe gehört somit zu dem besucherstärksten bayerischen Filmfranchise, den es im deutschen Kino je gab! In LEBERKÄSJUNKIE heißt es diesmal für den cholesteringeplagten Franz...

  • Miltenberg
  • 17.01.20
  • 1.363× gelesen
Mann, Frau & Familie
Der Kommissar aus Venedig ermittelt wieder

Der siebenundzwanzigste Fall für Commissario Brunetti
Buchtipp: Heimliche Versuchung

November in Venedig. Eigentlich eine friedliche Zeit. Wo keine Touristen, da auch keine Zwischenfälle? Brunettis Alltag verläuft geruhsam, bis Professoressa Crosera, eine Kollegin seiner Frau, in der Questura erscheint. Der Commissario soll die Privatschule ihres Sohnes observieren, weil dort angeblich mit Drogen gehandelt wird. Wenig später wird ihr Mann am Fuß des Ponte Forner bewusstlos aufgefunden. Ein Zusammenhang mit der Drogenszene erscheint naheliegend. Doch so einfach ist es nicht. Die...

  • Miltenberg
  • 25.01.19
  • 91× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.